Der Ursprung von ALLEM   2 comments


Der Ursprung von ALLEM

An die Grenzen unseres Universums (S)

faszinierende Aufnahmen vom Hubble-Teleskop (S)

Hubble ganz nah (S)

Ich halte das Hubble-Teleskop
für eine der herausragendsten, technischen Entwicklungen der Menschheit.

Das größte EXPERIMENT der Welt (S)

Galaxy Collision (YXY)

https://www.4shared.com/video/e6WVxyl_ca/Galaxy_Collision__YXY_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/e6WVxyl_ca

Kollision Milchstraße – Andromeda (S)

Quasare – die letzte energetische Instanz 1 (S)

Quasare – die letzte energetische Instanz 2 (S)

Quasare (S).avi

Die Zukunft des Universums – 1v3 (S)

Die Zukunft des Universums – 2v3 (S)

Die Zukunft des Universums – 3v3 (S)

Der Tod des Universums 1v4 (S)

Der Tod des Universums 2v4 (S)

Der Tod des Universums 3v4 (S)

Der Tod des Universums 4v4 (S)

.

Je mehr ich weiß, um so mehr weiß ich, dass ich nichts weiß. Denn jede Frage auf die ich eine Antwort gefunden habe, wirft mindestens zwei neue Fragen auf, auf die ich keine Antwort habe.
[Albert Einstein]

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“
Albert Einstein

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/milchstrasse-wird-laut-hubble-mit-andromeda-galaxie-kollidieren-a-836399.html

.

Gruß Sabine

Veröffentlicht 5. Februar 2013 von sabnsn in Politik, Unterhaltung, Wissenschaft / Politik

Getaggt mit , , , , ,

2 Antworten zu “Der Ursprung von ALLEM

Abonniere die Kommentare per RSS.


  1. .

    Ich finde, phantastische Aufnahmen unseres Universums.

    .

    Darunter das am weitesten entfernet Objekt (über 13 Milliarden Lichtjahre), das bisher entdeckt wurde.
    Aufnahmen die bis zu 28 Tage belichtet wurden um auch die alleschwächsten Objekte sichtbar zu machen. Man könnte mit Hubble eine Taschenlampe auf dem Mond leuchten sehen. Ja sogar die Fußabdrücke von Neil Amstrong auf dem Mond – wenn er dort gewesen wäre.

    (Auf dem Mond gibt es keine Atmosphäre und damit kein Wetter und damit auch nicht: “Vom Winde verweht“ Die Fußabdrücke wären heute noch so zu sehen wie sie einst entstanden wären.)
    .
    An die Grenzen unseres Universums (S)

    faszinierende Aufnahmen vom Hubble-Teleskop (S)

    Hubble ganz nah (S)

    Ich halte das Hubble-Teleskop
    für eine der herausragendsten, technischen Entwicklungen der Menschheit.

    .

    Gruß Sabine

  2. Wenn man die Videos sieht und die unendlichen Weiten des Universums, dann erkennt man wie wenig der Mensch weiß, eigentlich fast nichts. Es wird einem auch vor Augen geführt, welch winziges Staubkorn wir Menschen in diesem unendlichen Universum sind und wie fehl am Platz die Arroganz mancher Zeitgenossen ist. Sie sind die Allerdümmsten.
    Die Aufnahmen mit diesem Hubble-Teleskop sind phantastisch. Danke für die tollen Videos hier.
    Gruß Hubert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: