Die neuen Deutschen   2 comments

Die neuen Deutschen (SY)


http://www.4shared.com/video/aHQKs6LO/Die_neuen_Deutschen__SY_.html

Tolle Einstellung einer Ausländerin die ihren Einbürgerungs Eid abgeben hat…
“Deutsch bin ich nicht…ich will nur das Papier.“
Unglaublich wie es hier in Deutschland abgeht und gehandhabt wird.
Ich könnte kotzen.

.

Und das ist vom Staat gewollt.
Mit einer derartigen Einbürgerungspolitik wird jeder nationale Zusammenhalt zerstört.
Diese Menschen werden sich niemals mit dem Ruf:
“Wir sind das Volk“ identifizieren.
Dafür aber solidarisch mit IHREN Landsleuten die ILLEGAL einwandern, Parallelgesellschaften bilden und die deutsche Kultur vehement ablehnen.

Man hat mehr Angst vor dem eigenen Volk als vor jeder anderen Gefahr und will das deutsche Volk zu Fremden im eigenen Land machenu um jegliches bestreben nach nationaler Identität zu unterbinden!

SCHÖNE NEUE WELT AUCH NWO GENANNT – Eine Welt ohne nationale Staaten

.
An alle die Multi-Kulti toll finden
Der Islam
Eine multikulturelle Gesellschaft begünstigt / verursacht gesellschaftliche Konflikte.
Deutschland und die Ausländer
Integration und die Deutschen
Emigranten, Immigranten, Migranten ?

.

Gruß Sabine

Veröffentlicht 20. Oktober 2013 von sabnsn in Politik

Getaggt mit , , ,

2 Antworten zu “Die neuen Deutschen

Abonniere die Kommentare per RSS.


  1. Kürzlich hat Abdullah Uwe Wagishauser, Vorsitzender der Ahmadiyya Gemeinde in Deutschland, von einem Mitarbeiter des hessischen Kultusministeriums eine Urkunde überreicht bekommen. Darin steht, dass die Religionsgemeinschaft „Ahmadiyya Muslim Jamaat“ die Rechte einer Körperschaft des öffentlichen Rechts erhält. Was sich kompliziert anhört birgt Historisches:

    Die erste muslimische Gemeinde in Deutschland ist damit auf Augenhöhe mit den christlichen Kirchen und der Jüdischen Gemeinde. Sie darf eigene Friedhöfe errichten und kann den Staat damit beauftragen ihre Mitgliedsbeiträge einzuziehen. Dafür kämpfen viele muslimische Gemeinden in Deutschland seit Jahren. Nun ist die erste anerkannt – und der Islam gehört ab sofort also auch ganz offiziell zu Deutschland.


    Das Gebäude der Khadija Moschee in Berlin-Pankow
    .

    Unsere Heimat – 3 (S)


    .

    Unter Missachtung aller Bürgerproteste:

    „Wir wollen, dass die Muslime ihre Religion leben können. Wir wollen den Islam herausholen aus den Hinterhöfen. Deshalb bieten wir auch im kommenden Schuljahr bekenntnisorientierten Islamunterricht in 27 Grundschulen an.
    Wir hoffen, dass andere Bundesländer diesen verfassungsgemäßen Weg als Vorbild nehmen.“

    BEMERKUNG:
    „Wir wollen“ – Wer ist „WIR“? Das eigene Volk kann nicht gemeint sein, dass protestiert dagegen.

    Ab dem kommenden Schuljahr wird die Ahmadiyya-Gemeinde (ebenso wie die aus Ankara kontrollierte Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion) als Partner des Landes Hessen den Islamunterricht anbieten.

    Platz für Moscheen in Neubaugebieten

    Wenn künftig in Hessen ein neues Wohngebiet entsteht, muss die jeweilige Gemeinde nun auch einen Platz für eine Moschee berücksichtigen, sofern es in der Anwohnerschaft Mitglieder gibt.

    Wenn künftig in Hessen ein neues Wohngebiet entsteht, muss die jeweilige Gemeinde nun auch einen Platz für eine Moschee berücksichtigen, sofern es in der Anwohnerschaft Mitglieder gibt.

    Bislang stehen Moscheen in Deutschland vornehmlich in Gewerbegebieten. Wenn die Ahmadiyya der Kirche ein Grundstück abkauft, darf der Staat keine Grunderwerbsteuer mehr erheben.
    Zunächst einmal ist die Gemeinde auf der Suche nach einem geeigneten Friedhofsgelände.

    „Es ist ein erster kleiner Schritt auf dem Weg in eine normale Beziehung der öffentlichen Hand mit muslimischen Gemeinden“, sagt Reetz. Andererseits: „Die Privilegien der christlichen Kirchen sind auf lange Sicht nicht aufrechtzuerhalten.“ Reetz kann sich daher gut vorstellen, dass dieser Schritt auch anderen muslimischen Gemeinden zugutekommt.
    .

    „Ich bin mir durchaus bewusst, dass wir uns weiterhin Sachen erkämpfen müssen, etwa den Zugang zu öffentlichen Medien oder einen Platz im Ethikrat“, sagt Wagishauser. „Aber rein theoretisch haben wir jetzt ein Recht auf das Wort zum Freitag im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Das ist schon mal ein gutes Gefühl.“

    .

    Ein wichtiger Schritt:

    DAMIT DEUTSCHE ZU FREMDEN IM EIGENEN LAND WERDEN

    Die neuen deutschen
    https://sabnsn.wordpress.com/2013/10/20/die-neuen-deutschen/
    .

    schleichende Gefahr – Vielvölkerstaat (SY)


    .

    Kampf im Klassenzimmer – Teil 1 (SY)


    .

    Islam – Verbrechen an der Menschheit (SY)
    ACHTUNG schockierende Aufnehmen am ENDE des Videos)

    .

    . .

    . .

    .

    .

    Warum sind es immer und immer wieder Muslime die in allen Aufnahmegesellschaften Probleme machen.
    Warum bilden sie in allen Aufnahmegesellschaften Parallelgesellschaften, Verweigern sich der Integration, verlangen eine eigene Rechtsprechung und unzählige Sonderregelungen (Schwimmunterricht, Halal-Schlachtung, eigene Friedhöfe etc.).
    Bilden Gemeinschaften die sich der Gesellschaft entziehen und lehnen in aller Regel die Aufnahmegesellschaft ab. (eigene Friedensrichter etc).
    Und ab einer gewissen Größe kommt es in ganz Europa zu Ausschreitungen und die Politik sieht hilflos zu während die offiziellen Muslimverbände sich ewig als Opfer generieren und noch mehr fordern.

    Alleine das demonstrative Tragen von Kopftüchern offenbart symbolhaft die Expansion des Islam in unserer Kultur. Das Kopftuch, wird instrumentalisiert, um die Präsenz des Islam in westlichen Gesellschaften zu demonstrieren. Der Islam denkt nicht daran unserer Kultur zu akzeptieren. Er darf es nach dem Koran gar nicht!

    .
    Zur Rechtfertigung ihrer Einwanderungspolitik beruft sich die herrschende Elite bekanntlich auf die Gesetze des „Rechtsstaats“ – aber nicht alles, was Gesetz ist, ist auch Recht, wie man uns als Lehre aus der Vergangenheit gelehrt hat.

    Ein Staat der vorsätzlich die Interessen des eigenen Volkes missachtet hat dazu keine Legitimiät.
    Politik hat dem Volk zu dienen und keiner Ideologie.

    .

    Hat der heutige Staat also überhaupt das Recht, seine Einwanderungspolitik mit solcher Radikalität voranzutreiben, dass er die Deutschen innerhalb einer einzigen Generation in alten deutschen Städten wie Frankfurt am Main oder Köln zur Minderheit macht?

    .

    Hat der Staat das Recht, ein anderes Volk in Deutschland anzusiedeln, ohne die Deutschen je gefragt zu haben? Oder handelt nicht auch der heutige Staat bereits seit Jahrzehnten unrechtmäßig?

    .

    “Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der BRD abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der BRD abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt.”

    – Dr. Uhlitz, Staatsrechtler und ehem. Berliner Staatssekretär

    .

    Gruß Sabine

    Gefällt mir


  2. http://www.pi-news.net/2013/07/gabriel-will-tagesschau-sprecherin-mit-kopftuch/

    Sozialdemokraten – an vorderster Front des Verrats am eigenen Volk seit 150 Jahren!
    WER HAT DAS VOLK VERRATEN? – DIE SOZIALDEMOKRATEN
    Das sagte schon Karl Liebknecht und das gilt auch noch heute.
    .
    Man ist sprachlos was in Deutschland abgeht,
    und deprimiert, dass das Volk das so hinnimmt um nicht als Rassistisch zu gelten!
    .
    Ich werde wohl doch wieder mehr Sympathie für die NPD haben müssen,
    denn ALLE anderen – auch die AfD huldgen Multi-Kulti.
    .
    Grüne, Linke und auch SPD wollen Deutschland abschaffen. Das ist Hochverrat!
    Nur keiner zeigt sie an. Weil auch schon die Gerichte Recht nach der Scharia sprechen.
    Es wird immer bedrohlicher in Europa. Man kann nur hoffen, dass man dann noch wegkommt,
    bevor der Bürgerkrieg, das ermorden der Ungläubigen bei uns los geht.

    .

    Gruß Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: