Was kommt danach – die Legalisierung der Polygamie ?   1 comment

eingestellt von Babette


.

http://www.4shared.com/video/iBbby-gsce/Kommentar_zur_Ehe_fr_Alle_Kurz.html
.

NEIN DANKE
Warum tut man so als wenn die Schwulen die NORMALEN wären. (ARD)
Die Schwulen sind die „Abartigen“ und nicht die Normalen Menschen – wie man uns das unentwegt einreden will.
Sonst wären die Menschen längst ausgestorben.
Das Leben und zwar aller Spezies ist auf diesem Planeten nun mal zweigeschlechtlich. Die Natur oder wegen mir auch der Schöpfer hätte das bestimmt auch anders machen können – hat aber nicht.
Gleichgeschlechtliche können sich nicht vermehren!!! Und die Erhaltung der Art ist nun mal der Lebensinhalt der belebten Natur – deren Bestandteil wir sind und nicht als selbsternannte Krone der Schöpfung darüber stehen.
Also sind die, die Abartigen.
Millionen Jahre erfolgreiche Evolution bedürfen keiner Korrektur durch vermeintlich politisch Korrekte.
Meine Mama heißt Klaus – geht´s noch?

Das ist ebenso pervers wie Pädophile!!!

Es widert mich an.

Und noch weitsichtiger gedacht…
…werden bald die Befürworter einer Bi- und Polygamie eine Legalisierung einfordern – wenn wir schon einmal dabei sind, alte Zöpfe zu kappen. Dann wäre ja eine Vielehe moralisch ebensowenig zu beanstanden wie eine homosexuelle Ehe (zumal ja auch eine homosexuelle Vielehe durchaus denkbar ist. Und dann gehts mit Tiere weiter.)

.


.

Wie verkommen ist die westliche Welt?

.

Westliche Dekadenz – homosexualistische, Hexenjagd, gegen die Mehrheit.

Und wieder ein Volksentscheid – Made EU

.


glG Betti

Veröffentlicht 27. Mai 2015 von sabnsn in Anstand / Moral / Politik, Politik

Getaggt mit , , ,

Eine Antwort zu “Was kommt danach – die Legalisierung der Polygamie ?

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Es soll jeder seine sexuellen Vorlieben ausleben können.

    Sollen sie doch ihre Spielchen mach.
    Wobei es mich anwidert wenn sich 2 Männer auf der Straße Küssen. Aber das ist mein Problem.
    Was ich jedoch strikt ablehne: „Eine Gleichstellung mit einer normalen Ehe.“
    Was das Fundament unserer Kultur ist. Nein mehr, der Zivilisation allgemein auf der Erde

    Wenn man diese aufgeben will, dann kann man auch die Vielehe legalisieren. Was in islamischen Ländern der Fall ist. Was ist da der Unterschied ???
    Oder die Ehe als Institution ganz abschaffen!

    .

    Und noch ein Wort zu AfD oder Neo-Nazis, weil das auch genannt wurde.
    Auch hier wieder die Nazikeule.
    Ich bin nach 45 geboren und schulde der Welt einen scheiß. Ich liebe meine Heimat unsere Kultur unsere Sitten und Bräuche.
    Wenn alle die ihre Heimat Lieben, d. h. nationale Interessen über die einer Staatengemeinschaft stellen,
    (zu deren Mitgliedschaft kein Bürger ein Mitspracherecht hatte)Nazis sein sollen – bin ich stolz darauf ein Nazi zu sein.
    Denn Multi-Kulti zerstört jeden nationalen Zusammenhalt. Und die Legalisierung von Homo moralische Grundwerte.

    .

    Westliche Dekadenz – homosexualistische, Hexenjagd, gegen die Mehrheit.

    .

    Kurzfassung: Seit 25 Jahren entwickelt sich Homosexualität in Homosexualismus – also eine Ideologie, die von der NWO massiv gefördert wird. Henry Makow schreibt diese Entwicklung der Freimaurerei zu.
    Die Freimaurerei ist in führenden Politikerkreisen weit verbreitet.

    .

    Merkwürdigerweise wurde Michael Swifts Homosexuelles Manifest (1987) in die Protokolle des US-Kongresses eingetragen.
    Dieses gehässige und ekelhafte Manifest, das verspricht, unsere Jugend überall zu vergewaltigen und zum Homosexualismus zu verführen, die Mann-Frau-Ehe kaputt zu brechen und jeden, der diese pervertierten Ideologen kritisiert, zu tyrannisieren, ist eine Weiterführung des 6-Punkte-Programms des Jesuiten /Illuminaten Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschilds, um die Familie und alle Moralität abzuschaffen.

    .
    […]
    .

    Was die Homosexualität angeht, ist ihre Förderung in voller Übereinstimmung mit Adam Weishaupts/Mayer Amschel Rothschilds 6-Punkte-Programm.
    Darüber hinaus hat es den “Nutzen”, die Kindergeburtenraten der Westler zu reduzieren. Nur Westler werden im NWO-Staat wegen Hassreden gegen Homosexualität verfolgt, während Muslime Homosexuelle verurteilen sowie Hassreden gegen uns Ungläubige “Affen und Schweine” – Sure 2:65, 5:60 – unbestraft verwenden können.

    .

    Warum? Während wir dekadent sind und uns mit allem abfinden, sind die Muslime bereit, für ihre “Werte” bis zum Tode zu kämpfen.

    .

    Auch wenn ich mit dem Klerus nichts im Sinn habe – schließe ich mich dieser Meinung an.

    .

    .


    glG Babette

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: