Trump macht weiter wahr- was er vor den Wahlen versprochen hat . . .   2 comments

Obamacare
Freihandel
Umwelt
Mauerbau
Illegale Einwanderung
Einreise von Geflüchteten und Muslimen

Brüssel Business – Wer steuert die europäische Union?


https://www.4shared.com/video/jkHspv3xce/Brssel_Business_-_Wer_steuert_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/jkHspv3xce
.

https://www.4shared.com/video/f1N14yasba/Brssel_Business__SY_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/f1N14yasba

.

In Brüssel sind mehr Lobbyisten konzentrert, als sonst nirgendwo in einer Stadt auf dieseer Welt!
Lobbyisten schreiben die Gestzestexte, Verordnunen und Erlasse, die das EU-Parlament nur noch abzunicken hat und nickt. Oder außenvor gelassen wird und von den EU-Kommisaren einfach in Kraft gesetzt werden. Aber nicht im Iteresse der Bürger . . .Es geht um Kapitalvermehrung, um Maximalprofit für Konzerne.Und um die Machtsicherung derr Eliten gegenüber den Bürgern.

.

Aus Trumps Antrittsrede:

Die heutige Zeremonie jedoch hat eine ganz besondere Bedeutung. Denn heute übergeben wir die Macht nicht nur von einer Regierung an die andere oder von einer Partei an die andere, sondern wir nehmen die Macht von Washington D.C. und geben sie an euch, das Volk, zurück. Zu lange hat eine kleine Gruppe in der Hauptstadt unseres Landes von der Regierung profitiert, und das Volk hat die Kosten getragen. Washington blühte, aber das Volk hat nichts von dem Reichtum gehabt. Politikern ging es gut, aber die Arbeitsplätze wanderten ab und die Fabriken schlossen.

.

Das Establishment schützte sich selbst, aber nicht die Bürger unseres Landes. Ihre Siege waren nicht eure Siege, ihre Triumphe waren nicht eure Triumphe. Und während sie in der Hauptstadt unseres Landes feierten, gab es für Familien am Existenzminimum in unserem ganzen Land wenig zu feiern.

.

Aus Trums Rede zum Establishment:

Das Volk muss die Regierung kontrollieren – nicht die Herrschenden das Volk überwachen.

Worte die dem Establishment gar nicht gefallen.
Man merkt das täglich am Trump-Basung – in den einschläigen Propaganda Medien.

.


glG Sabine

Veröffentlicht 30. Januar 2017 von sabnsn in Uncategorized

2 Antworten zu “Trump macht weiter wahr- was er vor den Wahlen versprochen hat . . .

Abonniere die Kommentare per RSS.


  1. .

    VKontakte ist eine Plattform ähnlich wie Facebook. Die Funktionen gleichen sich, allerdings kommt VKontakte, oder kurz VK, nicht aus den USA, sondern aus Russland. Es ist auch auf Deutsch verfügbar.

    Ich selbst habe mich dort eingetragen, weil bei Facebook – mein Bild:

    “ich splitternackt am Andreaskreuz – gelöscht wurde.

    Das Bild würde nicht den “Community Standards von Facebook” entsprechen so die Begründung. Und auf meine Beschwerde hin, wurde ohne Begründung mein ganzer Account gesperrt.

    Gleichzeitig wurden massiv Löschungen bekannt, die unter anderem Kritik an Merkels unkontrollierten Flüchtlingszuzug beinhalteten. Beides Dinge, die in Deutschland in keinster Weise auch nur annähernd strafrechtlich relevant sind. Seither sichere ich teilweise automatisch meine Inhalte von Facebook beziehungsweise Twitter auf VK.

    .

    Mittlerweile haben auch die Staatsmedien mitbekommen, dass sich immer mehr Menschen den Zensurbestrebungen auf Facebook entziehen und zu VK wechseln, auf das die Zensurwütigen keinen Zugriff haben. Ja, dafür hat wohl die Putin-Administration Zugriff, mir ist aber bisher noch kein Löschen von Bildern, Beiträgen oder Accounts bekannt geworden. Mit was kann man heute am besten hetzen? Richtig, mit der Rechtspopulismus-Keule. Und genau die wird von den Staatsmedien geschwungen. So meldete die Tagesschau,

    .

    “Das mehr als 100 Millionen Nutzer zählende russische Netzwerk ist zum Zufluchtsort für deutsche Rechtsextremisten geworden”, nicht ohne vorher zu erwähnen, dass Manfred Dorfmüller, ein selbsternannter Schamane mit ziemlich kruden Vorstellungen, Facebook “beharrlich” als “Fratzenbuch” bezeichne.

    .

    In das selbe Horn stößt – wen wunderts, Jan Rathje von der Amadeo-Antonio-Stiftung, an dessen Spitze mit Anetta Kahane ein ehemaliger STASI-Spitzel steht: “VK kann daher als typisches Radikalisierungsnetzwerk gesehen werden – das zeigt auch der Fall des Druiden”, so Rathje in der ARD.

    .

    Es ist durchaus richtig, dass bei VK neben vielen anderen auch konservative, rechte und sogar rechtsradikale Menschen eine virtuelle Heimat gefunden haben. Ein soziales Netzwerk nur für GroKo-treue Klatsch-Auguste gibts halt nicht. Menschen sind vielfältig und haben teilweise auch politische Ansichten, die andere nicht teilen. Und niemand wird gezwungen, entsprechende Beiträge zu lesen. Wobei es auf VK durchaus seltsame Menschen gibt, wie in anderen sozialen Medien auch. Zum Beispiel den Schlagersänger und Esoteriker Christian Anders (“Es fährt ein Zug nach Nirgendwo”), der anhand eines ziemlich langen Videos beweisen will, dass Michelle Obama ein Mann sei.

    .

    Der SWR geht mit seiner Berichterstattung noch einen Schritt weiter als die ARD: “Die Kommentare gehen häufig an die Grenze der Volksverhetzung oder auch darüber hinaus”, so der SWR. “Auf VK gibt es auch Profilfotos mit Hakenkreuzen, Frauen posieren neben Hitlerporträts und Männer lichten sich mit Waffen ab”. Das mag durchaus richtig sein (ich selbst habe derartige Fotos allerdings noch nicht gesehen), was der SWR aber verschweigt: In Russland ist das Zeigen von Nazi-Symbolik – im Gegensatz zu Deutschland – nicht strafbar. Wie auch in vielen, vielen anderen Ländern der Welt nicht. Deutschland ist inzwischen das Land mit der weitreichensten Zensur aller Länder dieser Welt. Stellt sich die Frage, mit welchem Recht Deutschland eigene Gesetze plötzlich anderen Staaten aufzwingen sollte. Das wäre vergleichbar damit, dass Saudi-Arabien von Deutschland verlangen würde, Frauen das Auto- und Radfahren zu verbieten, weil es dort auch verboten ist. Oder Hindus uns den verzehr von Rindfleisch verbieten wollte, weil Kühe in deren Ländern Heilig sind, vergleichbar Jesus Christus in unserer Kultur.

    .

    Übrigens hat die russische Staatsduma im Jahre 2004 einen Gesetzentwurf abgelehnt, der das Zeigen von Nazi-Symbolik unter Strafe gestellt hätte. Das Vorführen des Hakenkreuzes, des Hitlergrußes und anderer Zeichen des Nationalsozialismus wollte man mit Geld- oder Haftstrafen ahnden, so der Vorschlag. Das Gesetz wurde jedoch mit großer Mehrheit abgelehnt. Ein Beisiele freier Meinungsäußerung deren Umgang mit dem Holocaust.

    .

    In Punkto Demokratie ist Putins Russland, Deutschland um Lichtjahre voraus. Und auch Trump weist das Establishment in seine Grenzen. Das Volk muss die Regierung kontrollieren und nicht die Herrschenden das Volk überwachen. Siehe dazu Trumps Rede zum Establishment und seine Rede zu seinem Amtsantritt. Und er hat schon jetzt mehr Wahlversprechen eingelöst als sein Vorgänger in 2 Amtsperioden. Vor allen Dingen wichtige, die einen Politikwechsel zur Folge haben. Kein wunder dass man es in der EU und im Kanzleramt in Berlin mit der Angst zu tun bekommt dass deren Zeit abgelaufen ist und das Volk wieder regiert.

    .

    Gauck hatte ja klargestelt: “Die Bürger sind das Problem – nicht die Eliten.“ Womit er ja unmissverständlich zum Ausdruck gebracht hat, dass die Eliten gegen das Volk regieren. Wobei es deren bespiele viele gibt. Man macht das ja nicht einmal mehr heimlich. So hat Schäuble ganz im Sinne von Merkel verkündet, dass wir die Neger brauchen – sonst würden wir in INZUCH enden. Das ist doch auch aufschlussreich. Statt Bedingungen zu schaffen, dass die deutschen mehr ficken. Aber noch deprimierender finde ich: WO BLEIBT DER AUFSCHREI DER DEUTSCHEN? Die gehen offensichtlich nur auf die Straße wenn eine schwerkrimineller Asylbewerber und mehrfacher Wiederholungstäter abgeschoben werden soll. Und der ROT,ROT, GRÜNe Senat in Berlin will so gar auf Bundesebene ein Deurerbleiberecht für ALLE Asylanten. „Ihr Kinderlein Kommet“

    .

    Zurück zu VK:

    Was die Regierenden in Deutschland noch lernen müssen in Sachen Internet-Neuland: Gesinnung kann man nicht verbieten und wenn man das versucht, ändert man nicht die Gesinnung, sondern die Menschen weichen auf Plattformen aus, die nicht zensiert werden. Da helfen auch keine Firmen wie das von regierungstreuen Organisationen unterstützte und finanzierte Correctiv. Da hilft auch nicht das ständige “Rechtspopulismus”-Geplärre. Da hilft nur eine bessere Politik für die Menschen und nicht für Lobbyisten, eine Politik mit einer funktionierenden Opposition. Davon sind wir aber derzeit leider ziemlich weit entfernt.

    .

    Schaut man sich die Pressestimmen zur Zeit an, könnte man meinen daß Deutschland eine Großmacht ist, die der Welt auf allen Gebieten zeigt, wo es langgeht.

    .

    Neu
    Am 30. Januar 2017 um 19:04 von X X X

    Nun hört endlich mit dem Trump Bashing auf.

    .

    Nun hört doch endlich mal mit dem Trump Bashing auf.
    Das nimmt ja schon schizophren Formen an.
    Müsst ihr das machen?
    Wo sind die PRO Trump Beiträge ???
    Von Tag zu Tag bekommt Trump mehr Sympathie – nicht zuletzt duch eure verhetzte Berichterstattung.
    Er ist nun mal der demokratisch gewählte Präsident der USA. Das möge auch die ARD kapieren.
    Oder will man sich an die Spitze undemokratischen Verhaltens stellen.

    .

    Trump hat schon mehr Wahlversrechen eingelöst (weswegen er vom Volk ja gewählt wurde) als sein Vorgänger in 2 Amtsperioden. Akzeptiert endlich die Meinung des Volkes – statt dem Volk eine Meinung aufzuoktroyieren.

    .

    Egal ob im Bekannten- Verwandelten- Freunde- Nachbarn oder Kollegenkreis.
    Kein einziger steht Trump kritisch gegenüber. Mehr noch man würde sich ähnliches in Deutschland wünschen. Dass unsere Regierung die Interessen derer vertritt die schon länger hier leben, statt die Interessen fremder Mächte [EU] und ungebetener Eindringlinge / auf Kosten unserer Kultur, Errungenschaften, Sitten und Bräuche.
    Nicht die Deutschen haben sich in die fremde Kultur [ISLAM] zu integrieren (wie das Merke und eine ROT / GRÜNE Klientel verlang,) sondern die, die hier leben wollen haben sich in unsere Kultur einzufügen.
    Trumps Entscheidung ist damit zu 100% richtig, die Grenzen für Muslime dicht zu machen. Der ISLAM gehört nicht zu uns!
    Damit wir uns richtig verstehen, es geht nur um den ISLAM. Mit keiner anderen Kultur gibt es diese Probleme!

    .

    Wenn dich deine feinde Loben . . . . Danach muss Trump ja alles richtig machen.
    Ich will nicht vor Frieden geschützt werden. Aber vor dem ISLAM

    .

    .

    .

    .


    glG Sabine

  2. Einfach auf Trump draufhauen, auch ohne zu wissen warum – das ist heute in.

    .

    Die USA sind mit ca. 3 BILLIONEN US-$ bei China verschuldet. Und um dieses Defizit wenigstens teilweise abzubauen kaufen die Chinesen lieber in den USA als in Europa. Auch ist China nicht am Zusammenbruch der USA interessiert. Da würden sie ihre Kredite in den Wind schreiben können. (Wie die EU mit Griechenland)
    Europa ist den Chinesen weitestgehend egal. Das überlassen sie Putin und dem ISLAM
    Die EU ist für China auf Grund ihrer Sanktions-Politik ein viel zu unsicherer Handelspartner. Und man lässt sich nicht ungestraft von Merkel über Demokratie belehren, Zumal Deutschland inzwischen eines der undemokratischsten Länder der Welt ist. In keinem zivilisierten Land wird so zensiert wie in Deutschland.
    Regt sich aber über Internetkontrolle in China auf.

    .

    Man muss schon Zusammenhänge erkennen. Einfach auf Trump draufhauen weil das IN ist, kann ganz schnell zum Eigentor werden.
    Trump ist der vom Volk gewählte Präsident der USA
    Putin von Russland
    Xi Jinping von China
    Alle drei stehen für das Wohlergehen ihrer Länder

    .

    Merkel ist – ja was eigentlich? Sie vertritt alles andere – nur NICHT die Interessen ihrer Bürger.

    .

    Trump hat schon mehr Wahlversrechen eingelöst (weswegen er vom Volk ja gewählt wurde) als sein Vorgänger in 2 Amtsperioden.
    Und Merkel hat es sogar öffentlich gesagt: „Was gehen mich Wahlverspreche an, enscheidend ist, was im Koalationsvertrag steht.“ Ich habs auf Video.

    .

    An die Regierung und den Mainstream:
    Akzeptiert endlich die Meinung des Volkes – statt dem Volk eine Meinung aufzuoktroyieren.

    .

    Schaut man sich die Pressestimmen zur Zeit an, könnte man meinen dass Deutschland eine Großmacht ist, die der Welt auf allen Gebieten zeigt, wo es langgeht. Und genau das wird uns mal so aufs Bein fallen wie der Holocaust. Wofür uns die Welt verachtet.

    .

    Wir sollten im eigenen Stall anfangen aufzuräumen . . . und Stellen kompetent, statt nach dem Parteibuch zu besetzen.
    Bestes Beispiel BER. Der Sollte 2011 eröffnen, jetzt steht sogar 2018 in Frage. Aber keiner hat den Mut zu sagen: ES REICHT:
    Und stattdessen an anderer Stelle, z. B. in Sperenberg, von Leuten die davon Ahnung haben, schlüsselfertig einen neuen Flughafen bauen lassen. Dass das in 2 Jahren möglich ist, und dazu den Transrapid als Zubringer gleich noch mit realisiert, haben die Chinesen mit „Shanghai Pudong“ beweisen. Einer der größten, modernsten und zugleich schönsten Fughäfen der Welt.
    Gebaut nach der Philosophie, dass ein Flughafen eine Visitenkarte ist. Es ist das Erste was ein Gast von einem Land, einer Stadt zu sehen bekommt – und das Letzte wenn er sie wieder verlässt. So dass ein Flughafen eine bleibende Erinnerung bei den Fluggästen hinterläßt.

    .

    Wenn dich deine Feinde Loben . . . . Danach muss Trump ja alles richtig machen, so wie der vom Mainstream gehasst wird.

    .

    Einfach mal 1/4 Jahr die Klappe halten und dann eine Bestandsaufnahme machen . . .

    .

    Das was Trump jetzt macht ist nichts anderes als das Einlösen von Wahlversprechen. Wahlversprechen weswegen er gewählt wurde!
    Das zu ignorieren bedeutet ja, große Teile der US Bevölkerung zu diffamieren. Für blöd, für dumm, für unmündig, ja als Nazis hinzustellen. Darüber muss man sich dann auch im Klaren sein!
    Und auch dass man nichts von Demokratie hält. – was ja immernoch Mehrheitsentscheidung bedeutet.
    Und Trump ist fest entschlossen auch den 2. Grundsatz wieder herstellen, dass Demokratie auch wieder Volksentscheidung heißt.

    .

    Gauck hat das ja öffentlich klargestellt: Die Bürger sind das Problem nicht die Eliten.
    Was nur heißen kann, dass die Eliten gegen das Volk regieren.

    .

    Trump ist auch nicht durch einen Putsch an die Macht gekommen wie z. B. „Poroschenko.“
    Den Merkel ganz lieb hat – weil der gegen Putin ist.

    .

    .

    Nicht umsonst hat Merkel deutsche Panzer an die russische Grenze beordert.
    Ob auch schon deutsche Kriegsschiffe vor die Küste der USA? Weiß ich nicht.

    .

    Ich will nicht vor Frieden geschützt werden, aber vor dem ISLAM.
    Und da bietet mir Trump im Moment die beste Garantie.

    .

    glG Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: