Es sind die USA – die den ISLAM zur Gefahr für die Welt gemacht haben.   1 comment

Man kann auch sagen . . . könnten heute 30 Millionen Menschen noch leben.

Wikipedia: Liste der Kriege der USA

.

Krieg im Nahen- Mittleren- und Fernen Osten – Made USA

Die US-Geschichte wurde mit Blut geschrieben. Vor allem fremdem Blut. Dies zeigt schon alleine die Tatsache, dass die Vereinigten Staaten seit ihrer Gründung 1776 ganze 222 Jahre im Kriegszustand waren. Von den 239 Jahren ihres Bestehens sind das also gut 93 Prozent.

Betrachtet man allein die Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, so hat die Welt in diesem Zeitraum ganze 248 bewaffnete Konflikte erlebt. Ganze 201 davon (81 Prozent) liefen im aktiver US-Beteiligung ab. Zudem wurden in diesen Konflikten und Kriegen über 30 Millionen Menschen – davon rund 90 Prozent unschuldiger Zivilisten – von US-Militärs getötet. Soldaten und bewaffnete Kräfte kamen nur zu geringen Teilen zu Schaden.

Dass sich dieses Land dann auch als „Führungsnation der westlichen Welt“ und als „Weltpolizei“ (und „Weltrichter und „Welthenker“) aufspielt, sollte uns „Westlern“ zu denken geben. Denn wir werden zwangsläufig in dieser Mordmaschinerie des Militärisch-Industriellen-Komplexes (MIK) hineingezogen und somit auch zu feindlichen Zielen jener, welche von den USA zuerst mit Terror und Gewalt überzogen wurden.

Es geht um die jünsten ereignisse in Syrien:

Drei Videos die man sich ansehen sollte um die ganze Problematik zu verstehen.

Einleitung zur Sendung – Markus Lanz vom 5. April 2017 ZDF


https://www.4shared.com/web/embed/file/k7Y8p5rrca

05. April 2017/Michael Lüders: Giftgas in Syrien ►10 Minuten Wahrheit im Staats-TV ZDF


https://www.4shared.com/web/embed/file/nD8Zx0Fdca

Votrag | Die Wahrheit – Kriege im Nahen Osten | Michael Lüders


https://www.4shared.com/video/bbolXGGjca/Vortrag_Die_Wahrheit_-_Kriege_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/bbolXGGjca

Und nun noch ein paar persönliche Bemerkungen meinerseits dazu:

Der ganze Syrienkrieg wurde unter Obama von Clinton inszeniert und bis heute geschürt – um Assad zu stürzen.
Wie zuvor schon Mubarak, Hussein, Gaddafi . . . Und in all den Ländern herrscht jetzt die Scharia und den Menschen dort, geht es jetzt um ein Vielfaches schlechter als zuvor. Nur darüber spricht man im Westen nicht mehr. Und heißt stattdessen die Flüchtlinge aus diesen Ländern bei uns willkommen.
Ich halte das für hochgradig schizophren.

Man muss sich nur die Frage stellen wem das nutzt.

Assad wäre doch blöd Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einzusetzen – wissentlich dann sofort die ganze Welt gegen sich zu haben.
Die vom Westen – von den USA, der EU, von ISRAEL und der TÜRKEI unterstützten Rebellen sind die Verbrecher um das dann Assad unterzujubeln – und die USA zu nötigen in Syrien militärisch einzugreifen um Assad zu töten.

Und ohne eine seriöse Untersuchung abzuwarten, weiß man im Westen schon – Assad war es.  Eine ähnliche Situation gab es schon einmal 2013. Da wurde von Obama ganz laut in die Welt hinaus posaunt, dass damit eine „Rote Linie überschritten sei“  Natürlich von Assad.

Und dass  die Antwort nur „VERGELTUNG“ lauten kann.  Doch nichts dergleichen ist passiert.

Der Grund wie wir heute wissen, (und das muss Obama da schon gewusst haben) das Giftgas SARIN stammten aus Türkischer Produktion und wurde an die Rebellen verkauft.

Und nun 2017 haben wir wieder eine ähnliche Situation. Und wieder soll es Assad gewesen sein. Dabei ist noch nicht einmal bewiesen dass Assads Armee über Sarin verfügt. Und bei dieser Situation ziehen die Deutschen Medien gleich noch über Putin her, weil der Assad unterstützt und mit einem Veto im Weltsicherheitsrat, ein UN-Mandat zu einem militärisches Eingreifen in Syrien verhindert hat. Gute Menschen werfen Putin dann  gleich noch die Bombardierung von Krankenhäusern vor, ohne auch nur einen einzigen Beweis dafür zu haben. Und begründen das damit, die Rebellen haben ja gar keine Flugzeuge.  Das muss also Putin gewesen sein.

Die Situation sieht aber ganz anders aus.

Hier eine Auflistung was sich im Syrischen Luftraum als Antiterroralliance alles tummelt:

Neben den USA und nachträglich Russland
Vereinigte Königreich
Frankreich
Dänemark
Australien
Niederlande
Belgien
Kanada
Türkei
Saudi-Arabien,
Bahrain,
Jordanien
Vereinigten Arabischen Emirate
Und ISRAEL.
Und auch Deutschland mischt da von der Türkei aus mit. Mit Tornados zur Zielaufklärung.

Ich belasse es dabei.
Und ich muss auch gestehen, ich weiß es auch nicht wer von denen ein Krankens bombardiert hat.
Aber das von vorn herein Putin unterzujubeln halte ich für unseriös.
Es sei dann man bezweckt etwas damit.

Ich gehe allerdings auch davon aus, dass man irgendwann Assad beseitigen wird.
Man dann darf sich dann aber nicht einbilden, dass in der Region dann Frieden herrschen wird.
Denn geht das Gemetzel erst richtig los, jeder gegen jeden. Jede Rebellengruppen, verfolgt ja eigene Ziele und will dann an die Macht. IS, Al-Kaida, Jabhat an-Nusra, Al Jabhat al-Islamia, Kurden, und auch die sogenannte Syrische Befreiungsarmee, die mit Assad nichts zu tun hat und von Deutschland unterstützt wird.

https://www.nzz.ch/international/das-sind-die-wichtigsten-rebellengruppen-1.18401236

Wie der Karte zu entnehmen ist, ist in Syrien längst nicht flächendeckend Krieg, wie man das dem deutschen Michel zur Rechtfertigung der offenen Grenzen unentwegt zu suggerieren versucht.
Auch daran sieht man, dass man mit der Flüchtlingsintervention ganz andere Ziele verfolgt als humanitäre Hilfe.
Wenn in Berlin ein ähnlicher Krieg herrschen würde wie in einigen Städten in Syrien, würde ich in eine anderer kriegsfrei Region in Deutschland gehen. Und nicht in ein anderes Land, (tausende km von meiner Heimat entfernt) dessen Sprache ich nicht kann und dessen Kultur mir nicht nur fremd ist, sondern nach meiner Religion verachten muss.
Das möge man mir dann auch bitte mal erklären. Zumal sie auf ihrem Weg nach Deutschland durch unzählige andere Länder kommen wo sie bereits in Sicherheit wären. Und warum gerade nach Deutschland und nicht innerhalb ihres Kulturbereiches in ein anderes Land. Saudi-Arabien z.B. eines der reichten Länder, nimmt keinen einzigen Flüchtling auf und sichert seine Grenzen mit deutscher Hilfe. Man erkläre mir das bitte.

Ich sehe mit der Beseitigung von Assad noch eine wesentlich größere Gefahr.
Die Syrische Armee ist mit modernsten Waffen ausgerüstet.
Und wenn die dann in die Hände von Muslimen fallen, dann haben wir in der Tat ein Problem.
Ähnlich wenn Russland nach den feuchten Träumen des Westens politisch de stabil werden würde und in mehrere Einzelstaaten zerfallen. Die dann natürlich alle Muslimisch sein werden und die dann über das russische Kernwaffenpotential verfügen.
Das möge man Merkel in ihrem irrationalen Putin – Hass auf die Stirn meißeln. Einigen anderen aber auch.

Ich frage mich generell nach dem Sinn der UN und allen angeschlossenen Organisationen. Bis hin zum IPCC, dem Weltklimarat. Der eine politische, keine wissenschaftliche Institution ist.
Letzten Endes ist die UNO ein Instrument der USA zur politischen / ideologischen Kriegsführung. Zur Gleichschaltung aller Nationen der Erde nach der Pfeife der USA und einigen wenigen Machteliten zu tanzen.
Begonnen bei den Bilderberger, über die City of London bis zum Judentum – Rockefeller, Rothschild, Morgan, Warburg . . .
Die regieren die Welt. Selbst die USA sind da Marionetten.
Siehe den FED, der ist fest in jüdischer Hand. Kennedy wollte die Spielregeln mal ändern . . .

.


glG Sabine

Veröffentlicht 8. April 2017 von sabnsn in Islam, Politik

Getaggt mit , , , ,

Eine Antwort zu “Es sind die USA – die den ISLAM zur Gefahr für die Welt gemacht haben.

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. .

    Und die Verarsche geht weiter:

    .

    Ist das nicht toll – ohne überhaupt zu wissen was passiert ist, weiß man aber bei der ARD – die Russen oder Assad war es – nur nicht wer ?
    Einen solchen Schweinejournalismus sollte man wegen Volksverdummung zur Anzeige bringen. Und für diese Propaganda sollen wir auch noch durch Gebühren finanzieren.

    .

    Deutschland was ist unter Merkel und Maas aus dir geworden???

    .

    .


    glG. Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: