Vergewaltigung durch Muslime bald legal . . .   1 comment



Frankreich, Schweden, Deutschland und andere europäische Nationen sind auf besten dem Weg, Vergewaltigungen die von Moslems begangen werden zu legalisieren, weil es zu „ihrer Kultur“ gehört.

In nahezu allen europäischen Ländern haben die Zahlen von Vergewaltigigungen seit Beginn der Migrationskrise massiv zugenommen. Gerichte sehen Vergewaltigungen durch Moslems immer mehr einfach nur als „kulturelle Missverständnisse“ an, und so bekommen die Opfer niemals Gerechtigkeit, was bedeutet, dass „de facto“ die Legalisierung zum grössten Teil bereits vorhanden ist.

So gibt es zum Beispiel einen Fall aus Deutschland, bei dem ein Moslem-Türke eine junge Frau 4 Stunden lang vergewaltigte. Er hatte ihre Schultern fest gegen die Metallstäbe am Kopfende seines Bettes gerückt und ihren Kopf zwischen zwei dieser Stäbe eingeklemmt und dann verging er sich an ihr. Staatsanwalt und Gericht hatten keinen Zweifel daran, dass die sexuellen Handlungen jener Nacht nicht im Sinne des Opfers waren und dass er sie mit Gewalt genommen hat. Dennoch wurde der 23-jährige Moslem vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Die Juristen erkannten bei ihm keinen Vorsatz und so glaubte das Gericht „das Opfer könne nicht beurteilen, ob er mit der Mentalität des türkischen Kulturkreises das Geschehen, das sie als Vergewaltigung erlebte, vielleicht einfach nur für wilden Sex gehalten hat.

Das ist aber nicht nur auf Deutschland beschränkt. Wie im April berichtete wurde, konnte ein Moslem in Schweden einer Gefängnisstrafe für die Vergewaltigung eines Teenagers entkommen, weil er laut dem Gericht ihr „Nein“ nicht verstanden habe. Das Gericht glaubte dem Mann, dass er das wiederholte „Nein“ des Mädchens nur auf den erzwungenen Analsex bezogen habe, weshalb er sie ja nicht richtig vergewaltigt hätte.

Diese Fälle sollen nur beispielgebend hier genannt sein.

Mittlerweile gibt es eine regelrechte Vergewaltigungs-Kultur, die in Europa stattfindet, die von den regierungen in Deutschland und Schweden gefördert wird.

Einheimische Frauen werden als wertlos klassifiziert und müssen den Moslem-Vergewaltigern zu Diensten sein. Sollten sie trotzdem auf die Idee kommen ihn vor Gericht zu bringen, werden sie ein zweites mal zu Opfern, weil die Richter für diese Taten die „kulturellen Unterschiede“ zu Grunde legen und sie zur Angeklagten werden.

Und wir können hier auch aus eigenen Erfahrungen mitreden.


https://sabnsn.wordpress.com/2017/02/23/wie-linke-ticken-vergewaltigung-ist-wie-ein-konzertbesuch-oder-urlaub/
https://sabnsn.wordpress.com/2015/02/18/dann-bin-ich-eben-eine-nazisau/


https://sabnsn.wordpress.com/2017/04/23/feminismus-zerstoert-zivilisation/

Vom strafbaren Reden über tödliches Schweigen (YXY)


https://www.4shared.com/video/PobwJr5qca/Vom_strafbaren_Reden_ber_tdlic.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/PobwJr5qca

Entweder gelingt es uns noch den ISLAM aus Deutschland – besser noch aus EUROPA zu verbannen – oder unser Schicksal ist besiegelt. Ein nebeneinander (Parallelgeselschaft) wird es auf Dauer nicht geben, und ein Mitenander schon gar nicht. . . . Es wird nicht nur das Ende unserer abendländischen Kltur sein,  auch das Ende der weißen Rasse in Europa.


https://sabnsn.wordpress.com/2017/05/24/neger-ticken-anders/


https://sabnsn.wordpress.com/2017/05/23/zukunftszenario-oder-warnung/

.

.
glG Sabine und Babette

Veröffentlicht 30. Mai 2017 von sabnsn in EURABIA, Islam, Politik

Getaggt mit , , , ,

Eine Antwort zu “Vergewaltigung durch Muslime bald legal . . .

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Ohne Kommentar:

    .

    .
    .
    .

    Ja – alle Menscheninnen und Menschen sind gleich und GRÜNE noch viel gleicher

    .


    glG Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: