ich Populist – und du?   Leave a comment

«Wenn unsere Volksvertreter ihre Aufgabe darin sehen, das Volk zu entmündigen, sollten wir selbstbewusst genug sein, den Vorwurf des Populismus als Auszeichnung zu betrachten»: Marine Le Pen, Chefin des Front National.

«Das Einzige, was zählt, ist die Vereinigung des Volkes und der Leute. Und alle anderen Leute zählen nicht»: US-Präsident Donald Trump.

«Im demokratischen Staat darf nur die Elite anerkannt werden, die ihren Auftrag mit der nötigen Hingabe, Tüchtigkeit und Fähigkeit ausführt»: Christoph Blocher, Ex-Bundesrat und Chefstratege der SVP.

Ähnliches sagte: Gauck ehemaliger Bundespräsident Deutschland;
«Nicht die Eliten sind das Problem, das Problem sind die Bürger.»

Die Volksmeinung zählt und NICHTs weiter!!!
Politik hat sich am Volkswillen zu orientieren und nicht umgedreht – das Volk sich nach dem Willen der Eliten zu richten!
Vehement gegen das Volk zu regieren oder Teilen davon und damit Zwietracht säen – und dem Volk zugleich die Möglichkeit nimmt, auf demokratischem Weg dagegen zu protestieren, provoziert damit eine Radikalisierung der Gesellschaft . . .
“Wer Wind sät wird Sturm ernten.“ Ein Volk, das nichts mehr zu verlieren hat – dessen Rache wird fürchterlich sein.

.


glG Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: