Betreutes Denken – ARD Fakteninder – hat Geburtstag   2 comments

Das könnte der Witz des Jahres werden.

Warum soll ich gerade denen glauben die von sich meinen, im Besitz der einzigen wahren Wahrheit zu sein.
Ich bin zwar blond aber nicht blöd und ich entscheide selbst was ich für wahr halte und was offensichtlich unwahr ist.

Gerade die ARD hat es nötig als gebührenfinanzierte Regierungspropagandainstitution . . .

Man braucht sich doch nur die Frage zu stellen: Wem nutzt das – was Fakteninder macht?
Da kann man sich das selbst beantworten – wer dahinter steckt.
Wie auch die meisten Kommentare bei “metatagesschau“ dazu.
Die von den Blogwarten in der Redaktion, fürs Volk freigegeben wurden.


.
ARD – wir machen Meinung!
.

.

.
glG

Veröffentlicht 3. April 2018 von sabnsn in Politik

Getaggt mit , , , ,

2 Antworten zu “Betreutes Denken – ARD Fakteninder – hat Geburtstag

Abonniere die Kommentare per RSS.


  1. .

    .

    Bunte und vor allem stalinistische Fahnen prägen das, was von den einst bedeutenden Ostermärschen übriggeblieben ist
    .
    In den 1980er Jahren waren in der ehemaligen Bundesrepublik Deutschland die sogenannten „Ostermärsche“ für den Frieden eine größere Angelegenheit. Zehntausende protestierten damals zum Beispiel gegen den Nato-Doppelbeschluß von Helmut Schmidt. Die seinerzeit noch nicht so transatlantischen Grünen marschierten zusammen mit Kriegsveteranen, Gewerkschaftlern, DKP’lern und besorgten Bürgern, also ziemlichen „Normalos“. Der Altersdurchschnitt war gemäßigt, auch junge Leute waren dabei.
    .
    Mit dem Zusammenbruch des Ostblocks ging das Interesse an den Friedensdemonstrationen zurück, lieber flog man in den Osterferien auf die Kanaren. Das Jugoslawien-Bombardement 1999 brachte nochmal leichten Auftrieb, vor allem die aus der grünen Partei geekelten „Fundis“ taten sich dabei hervor. Ein letztes Mal dann 2003 während des Irak-Krieges, der, wie wir damals ahnten und heute wissen, völlig ungerechtfertigt und ein Verbrechen historischen Ausmaßes war.
    .
    Danach der Absturz für die Friedensbewegten. Viele „ehrliche Makler“ der Ersten Stunde verstarben oder zogen sich zurück. Unter dem Merkel-Regime kaperten mehr und mehr üble Linksextreme die Ostermärsche, die aus ihrer Gesinnung keinen Hehl machten. Normale Leute schreckte das natürlich ab. Familien und Kinder waren kaum noch zu sehen, trotz bunter Luftballons. Und wenn, konnte man vermuten, daß betonstalinistische Eltern bzw. Großeltern ihren Nachwuchs aus Imagegründen mitgeschleift hatten.
    .
    Heutzutage hat man allen Grund, über die Kriegstreiberei zum Beispiel der Transatlantiker von Bündnis90/Die Grünen besorgt zu sein. Aber nicht nur die Rußlandhetze des politisch-medialen Kartells, sondern auch bereits bestehende Kriegsherde (Syrien, Irak, Ukraine, Afrika) verdunkeln den Himmel.
    .
    Dennoch sind es nur noch versprengte Grüppchen wie diesmal die knapp 130 am Frankfurter Römerberg, die sich für die österlichen Kundgebungen interessieren. Auch Mitglieder der sogenannten „Antifa“, also der gewaltbereiten Merkel-Stasi, waren zu sehen und versuchten, die Forderungen mitzuprägen, indem sie ganz in Merkels Sinne skandierten, man solle noch mehr „Flüchtlinge“ aufnehmen und zu diesem Zweck die Hausbesitzer in Deutschland enteignen. Kein Wort hingegen gegen die offenkundigen Kriegspläne von EU und NATO. Kein Problem also für die Hofberichterstatter der ARD-Tagesschau, über die Ostermärsche auch dieses Jahr wieder den traditionellen Beitrag zu senden.

    .

    Aber wenn ein hochkrimineller Neger abgeschoben werden soll, da gehen sie zu 100.000 auf die Straße Und holen ihn ggf. auch wieder zurück nach Deutschland. . . .

    .

    https://www.4shared.com/video/TPrAnArNei/Nach_Abschiebung_sofort_von_Fl.html
    https://www.4shared.com/web/embed/file/TPrAnArNei
    .


    glG Sabine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: