GRÜNE – Zynismus und Boshaftigkeit . . .   Leave a comment

Der Pflegenotstand ist Hausgemacht

– durch eine eklatante Unterbezahlung der Pflegekräfte.
Arbeitslose haben wir genug um das Problem ohne Hilfe von Außen zu lösen.

Ein Tätigkeit die zu 90 % von Frauen ausgeführt wird. Und was zudem psychische und physische Schwerstarbeit ist.
Und das noch umso mehr, wenn es sich um mobile Krankenpflege handelt, die im Akkord absolviert werden muss. Der nächste Patient wartet ja schon.
Da bleibt keine Zeit für ein Gespräch, für Zuneigung . . .

Die Rahmenbedingungen müssen für Pflegekräfte verbessert werden!

Doch genau das wollen die Grünen verhindern. Im Gegenteil die Rahmenbedingungen werden noch schlechter werden. Denn die Immigranten werden um im gelobten Land zu bleiben, auch noch für weinigen Lohn arbeiten als die heutigen Pflegkräfte verdienen.

Gerade das Verhältnis Pfleger / Patient ist sehr sensibel, da der Patient dem Pfleger weitestgehend ausgeliefert ist. Was bei mangelnden Sprachkenntnissen des Pflegers zusätzlich kontraproduktiv ist.

Ich will nicht  von einer Person gepflegt werden (ausgeliefert sein) die sich zum ISLAM bekennt, oder die meine Sprache nicht spricht, oder . . . die diesen Job nur ausübt um im gelobten Land . . .

Wie ich auch meine Tochter niemals von einer Lehrkraft unterrichten lassen werde, die sich durch das Tragen eines Kopftuches demonstrativ zum ISLA bekennt!

Dazu kann ich an die 200 Stellen im Koran anführen.
(der das Glaubensbekenntnis aller Moslems dieser Welt ist – und es gibt nur diesen einen Koran)
Die mit unseren christlichen Werten nicht nur nicht kompatibel sind, sondern . . . noch viel schlimmer.

Sure 2/191 = „Und tötet sie (die Christen, die Juden – die Ungläbigen) wo immer ihr ihnen habhaft werdet . . .“

Man stelle sich vor derartiges würde sinngemäß im GG stehen.   Ode in den 10 Geboten, die das Glaubensbekenntnis aller Christen sind.

Ich will nicht mehr und nicht weniger, als das was die in deren Heimatländern von uns verlangen um deren Befindlichkeiten nicht zu verletzen. –

Nämlich in Deutschland unsere Befindlichkeiten zu respektieren – statt den ISLAM einzuführen.


Da geht mir die Hutschnur hoch. Irgendein Hansel von der CDU hat neulich auch schon was ähnliches angeregt. Sowas regt mich maßlos auf. «Die hiesigen Pflegekräfte bekommen Konkurrenz was Verdrängung Lohndumping zur Folge haben wird.»

…diese Zuwanderung in die unteren bis untersten Lohnsegmente, deren Niedriglohnniveau man damit auch noch absichtlich stabilisieren will, ist eine sehr kurz gedachte Idee, die ggf. im Sinne einiger Unternehmensbrachen ist, aber sicher nicht im Sinne einer volkswirtschaftlichen Gesamtbetrachtung.

…von vielen anderen Problemen mal ganz abgesehen.

.
glG

Veröffentlicht 28. April 2018 von sabnsn in Deutschland, Politik

Getaggt mit , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: