Archiv für die Kategorie ‘Flüchtlinge

Brot und Spiele   4 comments

eingestellt von Babette

.
Nichts wird sich ändern – gar nichts!
.

Brot und Spiele nennt man das um das Volk zu unterhalten.
Dazu dann noch Fußball WM. – Ideale Bedingungen um ihr Werk zu vollenden.

Ohne dass das Volk das mitbekommt – geschweige auf die Barrikaden geht und das Pack zum Teufel jagt.

Warum spielt Merkel auf Zeit (YXY)


https://www.4shared.com/video/lWsC77q2fi/Warum_spielt_Merkel_auf_Zeit__.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/lWsC77q2fi

Merkel spielt auf Zeit- denn in 10 Tagen – Ende Juni soll das neue Dublin-Asylgesetz in Kraft treten – das würde für Deutschland bedeuten, noch mehr Migration für Deutschland durch so genannte „Ankerpersonen“ -die sich ihr Zielland auch noch aussuchen dürfen….


https://www.4shared.com/video/2vdVuIKCfi/EU-Asylgesetz_Der_erweiterte_F.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/2vdVuIKCfi

Nur mal hypothetisch angenommen

Merkel tritt zurück – Was dann?

Wer wird dann ihr Werk vollenden:
von der Leyen
Schäuble
Altmeier
oder Nahles von der Schwesterpartei SPD.
Wo man sagt, dass das die bessere CDU sei.

Nur mal hypothetisch angenommen :

Es gibt Neuwahlen – Und die AfD erlangt die absolute Mehrheit –

DANN GIBT ES BÜRGERKRIEG in Deutschland, offenen Bürgerkrieg!

Denn die ROTEN; GRÜNEN, BUNTEN werden das nicht akzeptieren. Terror wird dann unseren Alltag bestimmen.
Terror wie ihn der ISLAM praktiziert. Gegen jeden und alles was sich gegen die ISLAMISIRUNG Deutschlands / Europas stellt.

Gegen einen Feind von außen schützen Grenzen, nicht aber wenn der Feind im eigenen Land steht – und im Begriff ist, gerade dies Grenzen abzuschaffen.

Brot und Spiele sind angesagt das Volk zu unterhalten:
Angebliches Ultimatum von Seehofer an Merkel – womit man dem Volk suggerieren will, dass wir in einer Demokratie leben. Merkel fordert 14 Tage Zeit für eine Europäische Lösung – und Seehofer gibt ihr die Zeit.

Bis dahin hat die EU die Tür zugemacht. Und da EU-Recht über nationalem Recht steht, hat sich das alles erledigt.

Und Seehofer weiß das auch . . . !

Auf was will Seehofer denn warten . . . dass Merkel ihr OK gibt – die Grenzen zu sichern?

Oder dass Merkel ihn absetzt . . ?

Was sie ihm ja schon angedroht hat.

„Merkel kritisiert man nicht!“

Seehofer wäre nicht der erste Minister – den Merkel zum Machterhalt über die Klinge springen lässt.

Aber auch Seehofers Vorhaben ist Placebo!

Wie will er denn kontrollieren ob ein Asylbewerber nicht schon woanders registriert ist?

Der wäre ja blöd das beim Grenzübertritt anzugeben.

Dann müsste man die Flüchtigen bei der Registrierung elektronisch markieren (RFID-Chip).

Warum die überhaupt ins Land lassen? Kein einziger von denen ist nach der UN-Flüchlingsonvention  ein Flücktling – kommt aus einem Kriegsgebiet oder wird in seiner Heimat an Leib und Leben bedroht. Es sind Schamrotzer die auf unsere Kosten leben wollen. statt in ihren Ländern für Wohlstand zu sorgen. Und ebenso unmoraisch ist es von der westlichen Welt, die wenigen Fachkräfte aus deren Heimatländern noch abzuiehen. Womit WIR das Elend in diesen Ländern noch vergrößern.

Zumal die Identität dieser Schmarotzer grundsätzlich fragwürdig ist. Manche verfügen über 14 und mehr Identitäten. Und bereits abgeschobene Asylenten sind nur wenige Tage später wieder da. Und beantragen erneut Asyl im Merkelland und bekommen es auch. Sie BAMF – Machenschaften.

Es wird sich nichts ändern, selbst wenn Merkel abdanken sollte.
EURABIA ist nicht mehr zu vermeiden. Dazu ist der Prozess global schon zu weit fortgeschritten. Und es existieren auch keine Konzepte was danach sein soll.
Alles beim Alten zu belassen und auf Veränderungen zu warteten ist schizophren.
Ist nicht von mir, hat Einstein gesagt.

Deutschland – so wirst du sterben (YXY)


https://www.4shared.com/video/Cto_0CGeda/Deutschland_-_so_wirst_du_ster.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/Cto_0CGeda

.
.


glG Babette

Veröffentlicht 19. Juni 2018 von sabnsn in Deutschland, EURABIA, Flüchtlinge, Islam, Uncategorized

Getaggt mit , , ,

Europa auf dem Weg zu einem Dritte-Welt-Kontinent   1 comment

Seehofer, Söder oder Merkels „Lösung“ für einen europäischen Dritte-Welt-Kontinent?

Es ist DER Schicksalstag für Angela Merkel, schreibt heute die Bild-Zeitung. Für die Bundesregierung. Für Horst Seehofer. Doch in Wahrheit ist es ist der Schiksalstag für ganz Europa, sollte sich eine selbstermächtigte Kanzlerin mit ihrer rechtswidrigen Politik schließlich durchsetzen. Am Montag kann die CSU in die Geschichte eingehen,  Europa und unsere Heimat vor Massenmigration, Vermischung und gesellschaftlicher Verrohung zu bewahren. Dazu braucht es nur einmal ein wenig Mut und Standhaftigkeit.

Um 9 Uhr will sich das CDU-Präsidium in Berlin, treffen und um 11 Uhr der Vorstand. Kanzlerin Angela Merkel versucht erneut Rückendeckung für ihre umstrittene Politik zu holen. Sie beharrt darauf, Wirtschaftsmigranten (Irreführung: Flüchtlinge)  nur dann an der Grenze zurückzuweisen, wenn sie vorher sog. Rücknahmeabkommen mit anderen europäischen Ländern verhandelt hat. Dafür verlangt die Selbstermächtigte knapp zwei Wochen Zeitaufschub bis zum EU-Gipfel (28. bis 29. Juni). Horst Seehofer soll sich nach bereits vor drei Tagen dazu entschieden haben, Angela Merkel eine Frist von zwei Wochen einzuräumen. In der Zwischenzeit sollen weitere zigtausende Migranten in das Land gelassen werden.

Aktualisierter Artikel aus Juni 2017:


https://sabnsn.wordpress.com/2017/06/25/siegeszug-der-dummheit/

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Intelligenz eines Menschen auf die individuelle Ebene einer Person Einfluss nimmt, wie Einkommen, Bildung, Drogenmissbrauch, Kriminalität usw. Eine weniger bekannt Tatsache ist, dass die nationalen durchschnittlichen IQs ähnlichen Auswirkungen auf nationaler Ebene entsprechen und mit den Kategorien Gesundheit, Bildung, Einkommen, Verbrechen, Korruption und Demokratie korrelieren. Dies wurde unter anderem von den Psychologen Richard Lynn und Tatu Vanhanen in dieser Studie gezeigt, die schwankende Zusammenhänge zwischen nationalem IQ und den genannten Einflussbereichen beweisen konnten. Bevor ich die Ergebnisse dieser Studie vorstelle, werfen wir einen Blick auf den IQ-Mittelwert der einzelnen Länder

Eine Auflistung der berechneten IQ-Mittelwerte findest du hier. Die dort angeführten Mittelwerte variieren teilweise stark. Aufgelistet sind die Testergebnisse von Lynn and Vanhanen (2002), von Rindermann (2007), einer PISA-IQ-Studie aus dem Jahr  2003 und PISA IQ aus dem Jahr 2006.

Es gibt zudem globale Unterschiede in der Hirngröße, die offensichtlich Auswirkungen auf die Intelligenz aufweisen. Die Gehirngröße ist sicherlich auf die durchschnittliche Intelligenz bezogen, sowohl auf der individuellen Ebene (Pietschnig 2015) als auch (noch mehr) auf Gruppenebene (obwohl sowohl die Gruppenebene als auch die individuellen Korrelationen kleiner als 1,0 sind). Ich möchte an dieser Stelle nicht die Faktoren aufzählen, die zu einem kleineren Gehirnvolumen führten, es ist dennoch interessant, die beiden Karten miteinander zu vergleichen:

Bruchstelle IQ 97

Den Ergebnissen von Lynn Vanhanden zufolge entsprechen die nationalen IQ-Durchschnittswerte den Entwicklungsstufen der Länder. Dass Südkorea mit einem IQ von 107 viel zivilisierter ist, als Australien bei einem Mittelwert von 98, was wiederum ziemlich ähnlich auf Russland oder einem anderen Land bei 97 zutrifft.  Aber bei der Betrachtung der Lynn-Vanhanden Statistik ist dies nicht der Fall. Vielmehr scheint es, als ob es einen Punkt um die 97 IQ-Punkte gibt, über dem eine moderne Zivilisation aufrechterhalten werden kann und unterhalb dessen die staatlichen Strukturen (Gesundheit, Bildung, Einkommen, Verbrechen, Korruption und Demokratie) urplötzlich auseinanderfallen. Um diese These zu veranschaulichen, werde ich einige der  genannten Korrelationen überprüfen.

BIP pro Kopf

Eine Zivilisation ohne ein Zahlungsmittel kann nicht existieren. Mit Geld wird für Bildung, das Gesundheitswesen, die Polizei usw. gezahlt. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf bzw. BIP pro Einwohner ermöglicht einen Vergleich verschiedener, unterschiedlich großer Wirtschaftsräume miteinander und wird als Maß für den materiellen Wohlstand in einem Land oder einer Region angesehen. Wenn wir die nationalen IQ-Mittelwerte von Lynn und Vanhanden mit dem BIP vergleichen, die die lokale Kaufkraft berücksichtigt, finden wir eine klare Unterstützung für die These einer Bruchstelle bei 97  IQ-Punkten, wenn wir die Öl-Nationen ausschließen. Die Top 20 Länder mit einer Bevölkerung über eine Million, sind Wikipedia zufolge Singapur, Hongkong, USA, Schweiz, Kanada, Australien, Österreich, Niederlande, Irland, Schweden, Deutschland, Taiwan, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Finnland, Japan, Frankreich, Israel und Südkorea. In diesen Top 20 gibt es neun Nationen im 98-99 IQ-Bereich, aber nur zwei Länder unter 98: Israel und Irland. Beide können teilweise durch die Tatsache erklärt werden, dass sie von den USA und der EU viel finanzielle Unterstützung erhalten. Und es ist unwahrscheinlich, dass Irland in den Top 20 angesichts seiner riesigen Staatsverschuldung und sehr hohen Arbeitslosigkeit bleiben wird. Und wenn wir mehr „normale“ Länder mit IQs unter 98 betrachten, die ohne Öl oder reiche Freunde, finden wir Slowenien mit einem IQ von 96 auf Platz 24, dann Zypern mit einem IQ von 91 am 26. und Griechenland mit einem IQ von 92 am 27.

Ich resümiere, dass es bei einem IQ von 98 viele reiche Länder gibt, aber bei 97 scheint der Wohlstand (BIP) einer Nation plötzlich zu verdampfen. Aber nicht nur das BIP verdampft; wenn wir uns der Korruption zuwenden, finden wir ein sehr ähnliches Bild:

Korruption

Korruption bedeutet der Missbrauch von Vertrauen in der Justiz, der Wirtschaft, Verwaltung, in Politik und privaten Vereinigungen, um finanzielle oder materielle Vorteile zu erlangen. Bestechlichkeit und Vorteilsannahme bezeichnen diesen Begriff. Nach dem Korruptions-Wahrnehmungsindex (CPI) sind die Top-20-Länder (wieder mit einer Bevölkerung von über einer Million) am meisten korruptionsfrei: Dänemark, Finnland, Neuseeland, Schweden, Singapur, Schweiz, Australien, Norwegen, Kanada, Niederlande, Deutschland, Hongkong, Belgien, Japan, Großbritannien, USA, Chile, Uruguay, Frankreich, Österreich und Irland. Streng genommen sind dies 21 Nationen, da Österreich und Irland den 20. Platz teilen und es schien ein bisschen zufällig, das eine oder das andere auszuschließen. Vergleichen wir diese Werte mit dem IQ-Mittelwert der Länder, kommen wir zu folgendem Resultat: Wir finden 10 Länder im 98-99 Bereich – darunter die Top 4 und 6 in den Top 10. Die einzigen drei Länder unter 98 sind Irland (siehe oben), Chile mit einem IQ von 90 und Uruguay mit einem IQ von 96. Wieder sehen wir, die nationale Ordnung wird aufrechterhalten ab 98 IQ-Punkten, aber bei 97 und unten geht es nach Süden.

Die Interaktive Karte mit Zugriff auf die einzelnen Länder findest Du hier.

Kriminalität

Wenn wir uns dem nationalen Verbrechen widmen, finden wir die Top 20 Länder mit den niedrigsten Tötungsraten (und mehr als einer Million Einwohner) nach Wikipedia / UNODC in Singapur, Hongkong, Japan, Bahrain, Norwegen, Österreich, Oman, Slowenien, Schweiz, Vereinigte Arabische Emirate, Spanien, Deutschland, Katar, Dänemark, Italien, Neuseeland, China, Saudi Arabien, Schweden, Australien. Das macht das Muster deutlich, denn wir haben fünf Nationen im 98-99-Bereich und genauso viele Niedrig-IQ-Nationen, alle aus der arabischen Welt. Wenn wir aber nach einem Punkt suchen, an dem die moderne Zivilisation zu zerbröckeln beginnt, dann sollten wir gar nicht auf Diktaturen schauen. Sie können die Mordrate mit sozialer Kontrolle und Unterdrückung niedrig halten, aber damit werden sie sich als Kandidaten für zivilisierte Gesellschaften disqualifizieren.

Wenn wir also unsere Probe auf mindestens etwas zivilisierte Länder beschränken, bekommen wir ein anderes Bild. Das ist natürlich eine eher subjektive Methode, aber ich denke, wir können uns alle einig sein, dass die Länder oben nicht ein Teil davon sein können. Ich habe Hongkong eingeschlossen, aber ausgeschlossen China, so dass ich dort eine zugegebenermaßen willkürliche Linie zeichne. Die Top 20 mindestens mäßig zivilisierten Länder mit den niedrigsten Tötungsraten werden dann Singapur, Hongkong, Japan, Norwegen, Österreich, Slowenien, Schweiz, Spanien, Deutschland, Dänemark, Italien, Neuseeland, Schweden, Australien, Polen, Frankreich, Niederlande, Irland, Großbritannien, Portugal und Serbien (IQ 89). Auch hier wären es 21 Länder, weil die beiden letzteren den 20. Platz belegen. Wir finden neun Nationen im Bereich von 98-99 und vier Länder darunter. Die Anomalie hier ist Slowenien auf Platz 6, ein Land, das auch eine milde Anomalie mit dem 24. auf dem BIP pro Kopfliste aufweiste. Aber insgesamt bestätigt dies die bisherigen Ergebnisse darin, dass es viele Nationen im 98-99 Bereich gibt, aber bei 97 oder weniger sind sie wenige und nicht in der Nähe der Spitze der Liste. In der Tat; schauen wir, wo die Sub-98-Länder auf diesen Listen stehen, finden wir diese auf Platz 9 und 18 auf der BIP-Liste; 17, 18 und 20 auf der Korruptionsliste und 6, 18, 20, 20 auf der Mordliste. Also sind sie nicht nur im mittleren Spektrum anzusiedeln, sondern vor allem an der Unterseite.

Demokratie (EDI)

Die Zeitschrift The Economist berechnete den Demokratieindex (EDI), der den Grad der Demokratie in 167 verschiedenen Ländern misste. Schließlich wollen wir einen Blick auf diesen Economist Democracy Index für 2012  werfen. Die Top 20 Nationen mit mehr als einer Million Menschen sind wie folgt: Norwegen, Schweden, Dänemark, Neuseeland, Australien, Schweiz, Kanada, Finnland, Niederlande, Österreich, Irland, Deutschland, Großbritannien, Tschechien, Uruguay, Mauritius, Südkorea, USA, Costa Rica und Japan. Wie Sie vielleicht denken können, befinden sich etwa die Hälfte von diesen (neun) im Bereich von 98-99 IQ-Punkten, während nur vier darunter liegen. Wieder ist Irland das Muster, wie Uruguay, Mauritius und Costa Rica mit IQs von 90 und 89. Wir sehen auch, dass vier der Top 5 Länder 98 IQ-Punkte haben, während die unterhalb dieses Levels um 11, 15, 16 und 19 liegen.

Index für Zivilisationen

Was passiert, wenn wir die Ergebnisse in einer Statistik zusammenfügen? Um einen Zivilisationsindex zu erlangen, wurde ein Diagramm erstellt, indem die gemessene Punktzahl in umgekehrter Rangordnung ab 100 für jede Messung veranschaulicht wird. Ein Statistiker kann wohl etwas bessere Ergebnisse erzielen, aber es wird dem Leser eine grobe Vorstellung von dem Gesamtbild geben. Die folgende Tabelle zeigt das Ergebnis:

Wie erwartet, gibt es ein allgemeines Muster von höheren Graden der Zivilisation, wenn die Intelligenz zunimmt. Aber die meisten zivilisierten Länder sind alle in einem Cluster mit IQs zwischen 98 und 101. Unterhalb von 98 sinkt das Level drastisch, wie man durch den Mangel an Punkten im oberen linken Teil des Charts sehen kann. Die einzige ausgeprägte Anomalie ist Irland, das 360 Punkte für den 12. Platz punktet und weniger auffallend, Slowenien am 20. mit 335. Auf jeden Fall eliminiert die Kombination dieser Faktoren Anomalien und stärkt die Unterstützung für eine These einer Bruchstelle bei etwa 97, unter der eine Zivilisation zusammenbricht.

Schlussfolgerung und Auswirkungen

Ich werde nicht behaupten, dass jede erdenkliche Messung auf jeder denkbaren Ebene dieses Muster zeigen wird, aber insgesamt denke ich, dass wir die Existenz einer IQ-Bruchstelle irgendwo in der Nähe von 97 abschließen müssen, bei der wir drastische  Folgen, die unterschiedlicher nicht ausfallen könnten, sehen, je nachdem, ob ein Land über oder unter diesem Niveau liegt.  Aber ein nationaler IQ über 97 stellt eine notwendige, aber nicht zureichende Voraussetzung für den Erfolg und den Erhalt einer Zivilisation dar.  Für eine stabile Zivilisation sind laut den Ergebnissen IQ-Punkte über 98 IQ-Punkten vonnöten. Wenn diese hier angeführte These der Wahrheit entspricht, ist die bittere Konsequenz daraus, dass die Einwanderung eine ernsthafte Bedrohung für den Westen darstellen könnte, vor allem jene Länder und Regionen, die der Bruchstelle am nächsten stehen.

Und hier kommt die Rote Pille des Artikels: Die IQ-Mittelwerte der meisten westlichen Länder liegen bei 98 IQ-Punkten. Sie sind somit durch die Einwanderung der Migranten aus IQ-schwächeren Ländern seit 2001 akut gefährdet, da diese ein hohes Risiko bergen, zivilisatorisch einzubrechen. Länder, die bei 98 IQ-Punkten liegen, sind beispielsweise Texas und Frankreich. Deckt sich diese hier ausgeführte These mit der Realität? Ein Blick auf Frankreichs Straßen genügt, doch seht selbst:


https://www.4shared.com/video/uyTnPjvsda/Postapokalytische_Szenen_in_Pa.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/uyTnPjvsda


https://sabnsn.wordpress.com/2016/09/06/dumm-fuer-fluechtlinge-integration-gelungen/


https://sabnsn.wordpress.com/2017/05/24/neger-ticken-anders/

Die Geschichte – hinter der Gescichte – Teil 2

https://sabnsn.wordpress.com/2017/04/16/die-geschichte-hinter-der-gescichte-teil-2/

.

.
glG

Veröffentlicht 17. Juni 2018 von sabnsn in Deutschland, EURABIA, Flüchtlinge

Getaggt mit , , , ,

Multi-Kulti ist tödlich   3 comments


https://www.4shared.com/video/tIbnlRwVgm/das_Jahr_2015__B__lang.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/tIbnlRwVgm

Der 9.999. EINZELFALL:


https://www.4shared.com/video/-Mf661Qxee/Susanna_ist_ein_weiteres_Opfer.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/-Mf661Qxee


https://www.4shared.com/video/vWRhiyo7fi/Der_Mord_an_Susanna___YXY__aud.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/vWRhiyo7fi

WIESBADENDetails des Unfassbaren: Ali Bashar war polizeibekannt

Im Fall der am Mittwoch in Wiesbaden-Erbenheim tot aufgefundenen Susanna F. aus Mainz hat die Polizei am Donnerstag ein Foto des gesuchten Tatverdächtigen veröffentlicht. Susanna wurde erst vergewaltigt, dann getötet. Eine DNA-Analyse habe die Identität der Toten zweifelsfrei geklärt, so die Staatsanwaltschaft.

Erschütternd war die Nachricht, dass wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung in Tateinheit mit gemeinschaftlichem Mord zur Verdeckung einer Straftat ermittelt wird. Tatverdächtig sind zwei Asylbewerber.

Einer der beiden ist auf der Flucht: Ali Bashar. Nach dem 20 Jahre alten Iraker wird international mit einem Foto öffentlich gefahndet. Den zweiten Tatverdächtigen, einen 35-jährigen Türken, hat die Polizei bereits am Mittwochabend in der Unterkunft festgenommen, sagte Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn. Der 35-jährige soll noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Für beide Verdächtigen liegen Haftbefehle vor.

Leiche vergraben und mit Reisig bedeckt

Zuletzt gesehen wurde Susanna F. von Zeugen am Abend des 22. Mai gemeinsam mit Bashar in der Flüchtlingsunterkunft. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 20-Jährige und der 35-Jährige das Opfer am Abend in einem nahegelegenen Feld vergewaltigt und danach durch „Gewalteinwirkung auf den Hals“ – welcher Art, ist unklar – umgebracht haben. Daraufhin sollen sie die Leiche unweit des mutmaßlichen Tatortes vergraben und mit Reisig bedeckt haben.

Ali Bashar sei mit seiner gesamten Familie – Vater, Mutter und fünf Geschwistern – am 2. Juni von Düsseldorf nach Istanbul abgeflogen, von dort am 3. Juni weiter nach Erbil im Irak, so die Polizei. Bashar soll vermutlich bereits am Donnerstag, 31. Mai, mit der Familie überhastet aus der Unterkunft in Erbenheim verschwunden sein. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Kontakt zwischen dem 20-Jährigen und Susanna F. über einen jüngeren Bruder des Irakers zustande gekommen sei. Eine Beziehung soll es weder gegeben haben, noch soll sie in Aussicht gewesen sein.

Ein sehr entscheidender Hinweis sei am Dienstag, 29. Mai, eingegangen: Eine Bekannte der Tochter meldete sich bei der Mutter und sagte, dass Susanna F. umgebracht und ihr Leichnam in der Nähe der Bahngleise in Erbenheim abgelegt worden sei. Die Hinweisgeberin war für die Polizei jedoch kurzfristig nicht greifbar. Die Zuständigkeit wurde daraufhin von der Mainzer auf die Wiesbadener Polizei übertragen. Die leitete unverzüglich intensive Suchen mit Hubschraubern, Leichenspürhunden und Polizeikollegen ein. In dieser Phase von Mittwoch bis Samstag habe man zwar viel gemacht, sei kriminalistisch aber nicht entscheidend weitergekommen, so Polizeipräsident Müller.

Bis dann der Hinweis eines 13-jährigen Jungen kam, der ebenfalls in einer Flüchtlingsunterkunft lebte. Er erschien am Sonntag, 3. Juni, auf einem Revier und brachte die Ermittler auf die Spur.

Linke: Drohungen und offener Rassismus gegen Deutsche im Fall den ermordeten Susanna

Der Mainzer Kreisvorsitzende Tupac Orellana von der Linkspartei droht Demonstranten nach dem Mord an der 14-jährigen Susanna so wörtlich mit einem zweiten Vietnam . Er beleidigt nicht nur alle über diesen Mord wütenden Menschen, sondern missbraucht den Mord an Susanna auch für seine politische Hetze, indem er die Menschen als Rechte diffamiert und zugleich mit den linken Schlägertruppen der Antifa den Demonstranten droht

Der Mordfall Susanna erschüttert die Deutschen, mit Ausnahme vieler Politiker aus den linken Parteien wie SPD, Grüne und Linke. Wieder wurde eine junge Deutsche Opfer der schwarzrotgrünen Migrationspolitik. Die 14-Jährige wurde brutal vergewaltigt und ermordet. Der Täter, ein sog. Flüchtling aus dem Irak, der sich in Deutschland trotz abgelehnten Asyl-Antrag aufhielt, ging Drogengeschäften nach und war polizeibekannt. Der Mann und seine Familie reisten nach dem Mord umgehend in ihr Heimatland aus, konnte aber von den irakischen Behörden gefasst werden.

Eine Schweigeminute für Susanna im Bundestag wurde von der Bundestagsvizepräsidentin, Claudia Roth, Grüne untersagt. Die dennoch stattfand und von Tante Roth mehrfach pietätlos gestört wurde.

Roth ist dafür bekannt sich in der Öffentlichkeit abfällig über Deutschland und die Deutschen zu äußern. Für den Vizeposten des zweithöchsten Amtes im Staat war sie aber nach Ansicht vieler etablierter Politiker für den Job gerade richtig, sonst wäre sie nicht gewählt worden.

Wie im Mordfall Kandel, werden die Bürger jetzt auch für Susanna auf die Straße gehen, eine Protestwelle läuft jetzt erst richtig an.

Bei jedem einzelnen Fall gehört Merkel mit auf die Anklagebank!

 

Es war doch nur ein Mädchen

 

Jetzt ist das Mädchen tot und auch noch selbst Schuld, sie hätte ja auch ein Kopftuch aufziehen können. Und überhaupt: was treibt sie sich auch im eigenen Land in der Nähe von Heimen herum?

Es hätte ja auch wegziehen können, zum Beispiel in den Irak, oder nach Afghanistan, oder nach Israel, denn „Deutschland jedem der es will, nur nicht den Deutschen“ ist deutsche Politik.

Doch es kommt noch schlimmer. Nicht nur Claudia Roth stört die Gedenkminute an Susanna Feldmann, sondern auch Mitglieder aller Altparteien.
Insbesondere tat sich Britta Haßelmann (B90/Grüne) hervor, sie fand die Gedenkminute der AfD im Bundestag im gestrigen Plenum an die von mindestens einem abgelehnten Asylbewerber getöteten Susanna F. ekelhaft!

So wissen wir nun, Politiker finden die Deutschen ekelhaft und das Gedenken an selbige ebenso.

Ach du Scheiße, nun trauert auch noch die jüdische Gemeinde Mainz und rührt mit der „ekelhaften deutschen“ Leiche in der Suppe der Politiker herum….
Ja wie ekelhaft ist denn das nun, für die Politiker?!


US-Präsident Donald Trump erwägt nach eigenen Worten eine posthume Begnadigung des Box-Stars Muhammad Ali.

Er denke ernsthaft über diese Frage nach, sagte Trump am Freitag vor Journalisten. Zudem erwäge er die Begnadigung „mehrerer Leute, deren Verurteilung nicht fair war“.

Muhammad Ali war 1967 wegen Wehrdienstverweigerung zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden, weil er sich aus religiösen Gründen geweigert hatte, am Vietnam-Krieg teilzunehmen. Der Oberste Gerichtshof der USA hob die Verurteilung 1971 auf, Ali durfte nach mehrjähriger Sperre wieder als Profiboxer antreten.

Trumps Gnadenakt hätte dennoch eine symbolische Bedeutung. Muhammad Ali starb vor zwei Jahren im Alter von 74 Jahren.

Was Muhammad Ali 1971 über Multikulti und Rassismus sagte

1971 gab Muhammad Ali der BBC ein Interview in dem er darlegte, was er von Multikulti hält. Heute würde der Box-Star deswegen als „Rassist“ bezeichnet.

Muhammad Ali sagte damals unter anderem:

„Ich bin mir sicher: keine intelligente weiße Person, kein intelligenter weißer Mann mit einem klaren Verstand will, dass schwarze Jungs oder schwarze Mädchen deren weißen Söhne und Töchter heiraten, um dann halbbraune, schwarze Enkel mit verdrehten Haaren zu machen.“

Und: „Nicht die Gesellschaft, Gott schuf uns unterschiedlich.“

Er argumentierte: „Sperlinge fliegen mit Sperlingen, Nandus wollen bei anderen Nandus sein, Tauben wollen mit Tauben zusammen sein…“

Hier ein Ausschnitt des BBC-Interviews von 1971 mit deutschen Untertiteln:


https://www.4shared.com/video/F4WUgnOkgm/Muhammad_Ali_ber_Multikulti_un.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/F4WUgnOkgm


https://www.4shared.com/video/lOMbY1Svfi/Muhammad_Ali_ber_Multikulti-Id.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/lOMbY1Svfi


.

.
glG

Veröffentlicht 9. Juni 2018 von sabnsn in EURABIA, Flüchtlinge, Politik

Getaggt mit , , , ,

ROT / GRÜN – Die Zerstörung von Allem . . .   Leave a comment

Der von der Merkel-Administration geplante Mord an Deutschland geht mit erhöhter Geschwindigkeit weiter

Die WELT berichtet am 18.05.2018 darüber wie folgt:

„In dieser Woche hatte die EU vermeldet, dass zuletzt deutlich mehr illegale Migranten in die EU gekommen seien

Deutlich mehr Migranten in den vergangenen Monaten

In den ersten Monaten des Jahres habe sich die Zahl mehr als verneunfacht.

Auch der Zustrom über die Ägäis auf griechische Inseln stieg um knapp 70 Prozent an.

Die gesamte deutsche Bürokratie arbeitet am Untergang Deutschlands: Nur 0,7 Prozent der Asylbescheide Bremens wurden überhaupt überprüft

* * *


https://sabnsn.wordpress.com/2017/08/11/diesel-und-was-dahinter-steckt/


https://sabnsn.wordpress.com/2018/04/15/nix-mit-der-kunde-ist-koenig-das-volk-der-souveraen/


https://sabnsn.wordpress.com/2018/03/05/wieviel-bloedsinn-kann-ein-menschliches-hirn-ertragen/


https://sabnsn.wordpress.com/2018/03/02/wozu-krieg-wir-haben-doch-merkel-um-alles-zu-zerstoeren-was-uns-lieb-und-teuer-war/


https://sabnsn.wordpress.com/2018/02/27/die-zerstoerung-von-allem-was-uns-vertraut-ist-schreitet-voran-fortsetzung/


https://www.4shared.com/video/pg_ZdoxNei/Mutti_die_vierte_xvid_001.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/pg_ZdoxNei

Henryk M. Broder Deutschland geht den Bach unter

https://www.4shared.com/video/RpPgvthXda/Henryk_M_Broder_Deutschland_ge.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/RpPgvthXda

kompl. Sendung

https://www.4shared.com/video/GE07QUuMfi/Henryk_M_Broder_Deutschland_ge.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/GE07QUuMfi

Henryk M. Broder Nationalhymne umtexten Der Nonsens kennt keine Grenzen

https://www.4shared.com/video/H5wc9pg7da/Henryk_M_Broder_Nationalhymne_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/H5wc9pg7da

Henryk M. Broder A. Merkel wird ‚das Ding‘ so richtig an die Wand fahren

https://www.4shared.com/video/kUDpsDzqfi/A_Merkel_wird_das_Ding_so_rich.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/kUDpsDzqfi

Henryk M. Broder Mutti die vierte

https://www.4shared.com/video/NurGeS98ee/Mutti_die_vierte_xvid_001.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/NurGeS98ee

Multikulti zerstört die Vielfalt


https://www.4shared.com/video/AJbjyX3ree/Multikulti_zerstrt_die_Vielfal.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/AJbjyX3ree

.


glG Sabine

Veröffentlicht 23. Mai 2018 von sabnsn in Deutschland, EURABIA, Flüchtlinge, Politik

Getaggt mit , , , ,

wie zu erwarten war . . .   1 comment

Wirtschaftsflüchtlinge aus Afrika: Jetzt wird ganz offiziell von Umsiedlung gesprochen


https://www.4shared.com/video/yag880Mxca/2015_-_Das_Jahr_das_uns_den_Fi.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/yag880Mxca

Und wieder gegen den Willen das Volkes und am Parlament vorbei

Die Bundesregierung nimmt jetzt weitere 10.000 Wirtschaftsmigranten im Rahmen eines EU-Umsiedlungsprogramms auf.

EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos berichtet von mehr als zehntausend „Flüchtlingen“ aus Nordafrika und dem Nahen Osten, die die Bundesrepublik Deutschland nach Zusage der Bundesregierung in Kürze aufnehmen wird.

Diese Zusage der Bundesregierung sei laut Avramopoulos in dieser Woche bei der EU-Kommission eingegangen, berichtet er der Funke Mediengruppe am heutigen Donnerstag. Offiziell wird hier von Umsiedlungs -und Neuansiedlungsprogrammen gesprochen.

„Die deutsche Regierung ist erneut zur Stelle, wenn es um internationale Solidarität geht“, freut sich EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos.

Das Umsiedlungsprogramm für die Umvolkung der deutschen Bevölkerung mit Muslimen und Afrikanern beabsichtigt, Wirtschaftsflüchtlingen einen direkten Weg nach Europa zu ermöglichen. Die EU-Kommission spricht hier von einem „legalen und sicheren Weg“ der Wirtschaftsmigranten aus afrikanischen und muslimischen Dritt-Welt-Staaten nach Europa, obwohl die nationale Gesetzgebung in Deutschland, weder Umsiedlung-, noch Ansiedlungsprogamme vorsieht. Bis 2019 sollen wieder 50.000 Wirtschaftsmigranten aus wirtschaftschwachen Ländern in die EU verbracht werden, die offizielle EU-Vertreter und auch deutsche Politiker den Bürgern als „Flüchtlinge aus Krisengebieten“ verkaufen.

Dieser erneute Flüchtlingsdeal wurde bereits an der deutschen Öffentlichkeit vorbei und unter strikter Geheimhaltung unter Federführung von Bundeskanzlerin Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Libyen beschlossen, im November letzten Jahres. „Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir mit afrikanischen Ländern Kontingente vereinbaren, erklärte Angela Merkel damals. Jetzt ist es also soweit und diese Vereinbarung wird umgesetzt.

.

.
glG

Veröffentlicht 19. April 2018 von sabnsn in Deutschland, EURABIA, Flüchtlinge, Islam, Uncategorized

Getaggt mit , , ,

geheuchelte Betroffenhei   Leave a comment

eingestell von Babette


https://www.4shared.com/video/faFVtFyhei/Bluttat_in_der_Schule_Warum_mu.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/faFVtFyhei

Die Tat am Dienstagmorgen ereignete sich am frühen Morgen gegen 8.00 Uhr. Täter und Opfer sind Schüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule. Die Gesamtschule hat indes einen hohen Migrationsanteil von muslimischen Schülern.

Nach Berichten von Lehrkräften kommt es auf der Schule immer wieder zu Problemen  mit hochaggressiven Schülern und zu gewaltsamen Auseinandersetzungen. Die Kollwitz-Schule ist eine von zwei Gesamtschulen in Lünen, einer Stadt am Rand von Ruhrgebiet und Münsterland. Letzteres ist auch bemerkenswert – NICHT in Ost-Deutschland wo die bösen Nazis hausen – sondern mitten im kunderbunten Wessi-Land.

Und wieder wird in allen Medien die große Fassungslosigkeit geheuchelt. Wie konnte es dazu kommen?

Dabei ist die Antwort ganz einfach – ISLAM nennt sich das . . .

Wo war deren ENTSETZEN bei der Öffnung der Grenzen. Das alles war vorhersehbar und das ist erst der Anfang!

Je geringer der Bevölkerungsanteil der Deutschen im eigenen Land wird – und das ist ja von den ROTEN, den GRÜNEN, den GELBEN, den BUNTEN und Merkel gewollt – wird es zunehmend zu Pogromen an den Deutschen die schon länger hier leben kommen –

Zum Dschihad – der ISLAM will an die Macht!

.

Der Täter ein Muslime und noch nicht einmal volljährig und das Opfer nur ein Deutscher –

Wo ist da das Problem – ist doch alles in Ordnung.

Alles läuft nach Plan im Merkelland. Wir müssen halt damit leben, wie Merkel das sagte – oder eben sterben. Hat sie vergessen dazu zu sagen.

Es muss wohl erst einen selbst treffen . . . einen nahestehenden Verwandten oder die eigenen Kinder.

Und da muss sich der Michel dann ganz laut sagen:

„Ich bin tolerant. Ich bin offen. Ich bin bunt. Ich bin kein Nazi – ich bin gut.“


Refugee and Migrant Crime Map

http://www.refcrime.info/de/Home/Index
http://www.refcrime.info/de/Crime/Map
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=13VaJa8XDU1vklF9xamz2kVQNJxk&ll=51.53375783576588%2C12.189959193749928&z=6

.

.
glG

Veröffentlicht 23. Januar 2018 von sabnsn in EURABIA, Flüchtlinge, Islam, Politik

Getaggt mit , , ,

Alles Lüge   3 comments

Deutschland braucht null Zuwanderung.

Deutschland hat nicht zuwenige, sondern viel zu viele Menschen auf engstem Raum. Unser Land ist eines der dichtestbesiedelsten Länder der Welt – und nirgendwo steht in Stein gehauen, dass die Bevölkerung Deutschlands bei 82 Millionen gehalten werden muss.

Im Gegenteil: Wie ich mehrfach schrieb, bedeuten 82 Mio Menschen in Deutschland, dass es viel zu wenig bezahlbaren Wohnraum gibt, so dass sich ein Durchschnitts-Deutscher weder Grund noch Boden, geschweige denn eine Immobilie leisten kann. Im OECD-Durchschnitt ist Deutschland am unteren ende jener Länder, die privates Wohneigentum besitzen.

Der Rückgang der Geburten Europa ist weder eine Katastrophe noch eine Krankheit, sondern eine gesunde Reaktion einer völlig überbevölkerten Region

All diese Dinge sind bekannte soziale Stressfaktoren, die den Wunsch von Partnern nach Kindern gegen null sinken lassen. Besonders der Bevölkerungsdichte-Streß ist einer der bekanntesten Auslöser für das Versiegen der Geburtenrate. Er ist so alt wie die moderne Geschichte selbst.

Das antike Rom etwa, gebaut für 100.000 Menschen, war auf seinem Höhepunkt derart überbesiedelt (es lebten damals etwa 1 Millionen Menschen innerhalb der Stadtmauern Roms), dass auch dort die Geburtenquote gegen null ging:

Das alles sind natürliche biologische Regularismen zur Kontrolle einer Überpopulation, wie man sie selbst im Tierreich (Ratten etwa) beobachtet.

Deutschland hatte im Mittelalter etwa 7 Millionen Menschen – und es ist nicht untergegangen. 

1450 n. Chr. gab es in Europa ganze 51 Millionen Menschen. Und – ist es untergegangen?

Quelle

Deutschland wird auch nicht untergehen, wenn es – ohne die Zufuhr fremder Völker, die im Falle des Islam sogar die Absicht haben, unser Land zu erobern und es der islamischen Ummah einzuverleiben – auf etwa 40 Millionen Menschen schrumpfen sollte.

Dies ist in etwa die Bevölkerung, die der weltberühmte Bevölkerungswissenschaftler Herwig Birg als die ideale, weil nachhaltige Zahl für Deutschland sieht – in welcher die oben genannten Hemmnisse für den Kauf einer Immobilie (Wohneigentum und damit soziale Sicherheit ist eines der wesentlichen Voraussetzung für eine Familienplanung) entfallen würden.

All das wird natürlich verschwiegen – und man verkauft uns den Mangel an Kindern immer noch wahrheitswidrig als das größte Problem für die Rentenzahlung.

Das auf Bismarck zurückgehende Modell des „Generationenvertrags“ hat sich längst überholt. Es wäre ein leichtes, die Renten per Steuern zu zahlen – besonders bei einer solch florierenden Wirtschaft wie der unsrigen.
Japan ist etwa dazu übergegangen, Lohnsteuern auf Industrieroboter zu erheben. Diese arbeiten 24 Stunden am Tag, ersetzen damit mindestens drei menschliche Arbeitskräfte – weil sie wesentlich effektiver sind als eine menschliche Arbeitskraft, nie Urlaub haben und so gut wie nie „krank“ werden.

Allein mit solchen Maßnahmen könnte man die Rente der zukünftigen Generationen problemlos absichern. Doch das ist nicht die politische Agenda.

Diese ist – ich will mich hier nicht erneut im Detail  wiederholen – die Zerstörung des abendländischen Europa, die Zerstörung seiner drei Säulen: Abendländische Werte, Christentum und Familie – um dann auf den Trümmern des ehemaligen Europa einen Mulikulti-Kontinent zu errichten, in welchem die Bio-Europäer dem Aussterben ausgesetzt sind.

Das ist zum einen die geradezu psychotische Wahnvorstellung der Linken, die auf die Forderung nach einem „neuen Menschen“ ihres Urvaters Marx zurückgeht und in einer Geheimkonferenz der europäischen Linken in London unter Tony Blair beschlossen und zur Chefsache der EU gemacht wurde.

Europa braucht keinen einzigen Nicht-Euopäer, und schon gar keine moslemischen Immigranten.

Letztere haben in aller Regel eine Null-Qualifikation – womit das Argument, dass zukünftige Generationen von deren Arbeitskraft ihre Rente erhalten, ins Leere läuft. De facto ist es so, dass in allen europäischen Ländern die dortigen Moslems zu 50-80 Prozent zeitlebens im sozialen Netz hängenbelieben und es sich dort bequem eingerichtet haben.

Also alles Lügen, was man seitens der Medien und Politik zur angeblichen Notwendigkeit der Zuwanderung für Europa vernimmt.

Europa könnte seine demografische Rückentwicklung zu einer gesunden Bevölkerungsgröße lässig allein stemmen, wenn der politische Wille dazu existierte. Der von den Linken seit Jahrzehnten mit allen Mitteln forcierte Bevölkerungsrückgang, den sie heute unter Krokodilstränen beklagen, ist das willkommene, von eben diesen Linken geschaffene trojanische Pferd zum Bevölkerungsaustausch der ihnen so verhassten weißen europäischen Rasse mittels Bevölkerungen aus dem nahen Osten und aus Afrika. Auch dazu habe ich so viel geschrieben (mit validen, unwiderlegbaren Beweisen), dass ich mir an dieser Stelle eine Wiederholung der Aussagen europäischer Spitzenpolitiker erspare.

Wer 1 Billion Euro für fremde Invasoren ausgeben kann, der hat auch das Geld, für  eine höhere Geburtenquote deutscher Kinder zu sorgen

Mit diesem Geld könnte die deutsche Politik problemlos das nicht existente, aber dennoch als Hauptargument gebrachte „Aussterben der Deutschen“ gelöst werden:

Wenn auch nur ein Bruchteil dieses Geldes in die Förderung von deutschen Familien gesteckt würde, wenn Frauen wieder zu Hause bleiben könnte, ihre Kinder aufziehen könnten, wenn die Löhne eines Ehepartners (wir früher) ausreichen würden, die Familie zu ernähren, wenn der Staat kostenlose Zuschüsse für Privateigentum an Immobilien für deutsche Familien anbieten würde, wenn er also entsprechende familienfreundliche Programme aufstellen würde – dann würden deutsche auch wieder mehr Kinder bekommen.

.

.

 

Veröffentlicht 13. Januar 2018 von sabnsn in Flüchtlinge, NWO, Politik

Getaggt mit , , , ,