Archiv für die Kategorie ‘Islam

. . . alles hier gelaufen ist   2 comments

Das Böse ist
für den Individualisten das Kollektive
für den Kapitalisten der Sozialismus
für den Sozialisten der Kapitalismus
für den Demokraten die Diktatur
für den Religiösen der Atheismus
für den Anarchisten der Staat
für den Liberalen die Vorschrift
für den Kosmopoliten der Nationalismus
für den Nationalsozialisten der Judaismus
für den Exhibitionisten der Moralapostel
und
für den Drachenflieger der Seitenwind

.
BÖSE
.

Ein Populist, und natürlich noch umso mehr, wenn RECHTS davor steht. Auch wenn Populist – volksverbunden / volksnah heißt – soll das heute ein Schimpfwort sein.

Wie überhaupt – alles was als RECHTS anzusehen ist, ist BÖSE. Wobei es RECHTS für sich alleine ja gar nicht gibt. Alles was politisch Rechts ist, wird automatisch als RECHTSEXTREM bezeichnet.

Und als NAZI bezeichnet zu werden ist dann die Steigerung dazu. NAZI-SCHLAMPE / NZI-SAU. . .
was gem. Maas, von der Meinungsfreiheit gedeckt ist. Nur NEGER ist verboten für einen NEGER zu sagen . . .
Auch wenn die Person noch in den Kindergarten geht, blond ist und Zöpfe hat – ist das ein NAZI.
Ich soll auch eine Nazi sein, weil ich meine Heimat liebe statt dahergelaufene Neger.
Und auch meine Tochter, weil die sich nicht von Muslimen ficken läst. Das finden gute Menschen BÖSE, weil fremdenfeindlich und rassistisch obendrein, obwohl Muselmane keine Rasse ist.

Und dann gibt es den MOB, die DUMPFBACKEN, die BRAUNE SOSSE. Man kann auch Volk sagen. Die politisch korrekt, alle böse sind. Böse weil sie eins gemeinsam haben – sie lieben ihre Heimat und mögen keine Muslime.

Die Welt ist im Umbruch – der ISLAM wird das Ende der Zivilisation sein. Womit sich auch die marxsche Theorie als falsch erwiesen hat. Nix mit Kommunismus – Allah ist der größte.
Und ich glaube nicht, dass in den nächsten 1000 Jahren ein Muezzin die marxsche Lehre vom Minarett verkünden wird.

Ich sehe keinen Widerstand. Und  “EIN“ Volk, das immerzu beschworen wird – schon gar nicht. Von diesem Volk wird ebenso wenig eine Revolution ausgehen, wie von einer Kuhherde in Oberammergau.

Ich finde eher dass die Menschen resignieren oder eingeschüchtert sind ihre Existenz zu verlieren.
Das System wurde und wird unentwegt perfektioniert um dessen Macht zu sichern.
Und das Volk? Das scheut zu und lässt sich bereitwillig versklaven.

Jeder und alles wird gegeneinander aufgehetzt und ausgespielt.
Links gegen Rechts, Alt gegen jung, Antifa gegen Pegida, Inländer gegen Ausländer, Arm gegen Reich, Wessis gegen Ossis, Radfahrer gegen Autofahrer, Moralapostel gegen Exhibitionisten, Frauen gegen Männer, Kinder gegen Eltern etc… Und jeder soll jeden denunzieren!

Widerstand braucht eine Führung !!! Sonst wird das nix !

Ich sehe in diesem Land aber keine Institution oder Persönlichkeit die das Charisma hätte ein gespaltenes Volk zu einen um dessen Identität zu wahren.
(Wie einst „Hitler,“ der den „Vertrag von Versailler“ zerrissen und dem Deutschen Volk wieder eine Identität gegeben hatte.
Wie heute ein sofortiger Austritt aus der EU zwingend notwendig wäre um sich deren Diktat zu entziehen, was dam Versailler Vertrag gleichkommt.)

Vieles ist bereits unumkehrbar geworden . . . Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis bei uns die Scharia herrscht.
Bei allem Optimismus – abzuwenden ist das nicht mehr – EURABIA wird kommen.
Oder es wird viel Blut fließen. Auf beiden Seiten.
Doch da heben wir wohl die schlechteren Karten. 100 Millionen Afrikaner warten noch darauf nach Europa geholt zu werden.

Heiko Ehrenburg Maas hat zuschlagen lassen. Bei 36 Personen in 14 Bundesländern rückten Überfallkommandos der Polizei zu Hausdurchsuchungen an. Warum? Wegen „Haß-Postings“ im Internet. Die Verrohung der Sprache sei ein Problem, sagte sein Kollege de Maizière. Ja, das habe ich erlebt. Wenn die Staatsanwaltschaft sowie die Gerichte in Würzburg vom Bundesverfassungsgericht erklärt bekommen müssen, welche Bedeutung das einfache Wörtchen „seit“ hat, zeigt das den Niedergang des Deutschen klar und eindeutig.

Zensurminister Maas wollte mit der Aktion folgende Botschaft vermitteln: „Den Rassisten, Volksverhetzern und Demokratiefeinden sei klar gesagt: Meinungsfreiheit endet da, wo das Strafrecht beginnt.“ Mit anderen Worten: Gegen die Meinungsfreiheit gibt es Bundesgesetze.

Der 20. Juni wurde von der UN zum „Tag der Flüchtlinge“ ausgerufen. 130 davon haben ein Bad im Mittelmeer nicht überlebt, dafür wurden 1.000 vor der Küste Libyens „gerettet“ und nach Sizilien verbracht. Wie schon zuor eineige 100.000 alleine  in diesem jahr.

Was wir mit all den Flüchtlingen machen sollen, haben unsere Politiker uns bislang nicht gesagt. Flüchtlinge, die in ein Land kommen, um dort auf Kosten der angestammten Bevölkerung zu leben, die niemals auch nur den geringsten Nutzen für ihr Gastland erbringen, nennt man in der Biologie übrigens Parasiten. Und gleichfalls aus der Biologie wissen wir, daß zu viele Parasiten letztlich zum Tod des Wirts führen, was oft genug auch das Ende der Parasiten bedeutet.


Daran arbeitet man –
die ROTEN, GRÜNEN, BUNTEN – und weil der Michel sie gewähren lässt,
wird das auch so kommen – EUROPA den Negern und Muslimen!

.


glG Sabine

Veröffentlicht 21. Juni 2017 von sabnsn in Asylanten, EURABIA, Islam, Politik

Getaggt mit , , ,

Merkels Wohnwelt – für Flüchtlinge tun wir alles   Leave a comment

Merkels Wohnwelt (YXY)


https://www.4shared.com/video/EeIOv_LRca/Merkels_Wohnwelt__YXY_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/EeIOv_LRca

Die Massenmigration nach Europa ist in vollem Gange. Nun zeichnet ab, wie der nächste Schritt der Globalisten im Kampf gegen die Nationen aussieht. Im Abseits zahlreicher Volksberuhigungspillen in Form von milliardenschweren Integrationsprogrammen, haben globale Denkfabriken längst die Idee dauerhafter Parallelgesellschaften akzeptiert. Bereits im Oktober 2015 berichtete die Welt vom Konzept, in Deutschland reißbrettartig Flüchtlingsstädte zu errichten, inklusive „Wohnungen, Supermärkte, Schulen und Krankenhäuser, Sportplätze, Kinos und Werkstätten, viel Grün und vor allem einen zentralen Platz mit einer Moschee“. Der Grünen-Politiker Kurt Edler ist schon einen Schritt weiter. Er will „Neu-Aleppo“ in Mecklenburg-Vorpommern errichten.

Manchmal denkt man, in dieser irren Republik kann es nicht noch irrer werden, und siehe da: Im Handumdrehen wird man wieder eines Besseren belehrt. So hat auch ein Herr Kurt Edler von den Grünen meinen Glauben an die Vernunft und die Menschheit aufs Neue erschüttert. Der Grünenpolitiker gab der Welt am Sonntag ein Interview, das den Boden der Realität bis in die schwindelerregendsten Höhen verlässt. Aber der Reihe nach.

Laut der Welt ist Edler ein „Querdenker“, der „den Finger gerne in die Wunde legt“. Nun gut, man kann eine solche Realitätsentfremdung auch als Querdenken bezeichnen – ich würde andere Worte wählen. Vielleicht legen wir aber nun mal bei Herrn Edler den Finger in die Wunde und analysieren einige seine Thesen.

Welt am Sonntag:

„Herr Edler, die Flüchtlingsproblematik sorgt für großen Unmut. Immer mehr Bürger glauben, dass Islamismus und Integration ein zwangsläufiger Gegensatz in Deutschland sind.“

Edler dazu:

„Ja, aber das ist Quatsch. Integration ist aus Sicht der deutschen Lebenswelt kein elementares Bedürfnis, weil sich die Stammbevölkerung selber völlig desintegriert hat.“

Ach, so ist das. Die Stammbevölkerung hat sich desintegriert. Nun frage ich mich, wie so etwas überhaupt geht. Wie kann sich eine Stammbevölkerung, also die einheimische Bevölkerung, desintegrieren? Mal davon abgesehen, dass sich eine einheimische Bevölkerung überhaupt nicht integrieren muss, da sie Heimrecht besitzt, ist die Aussage von Herrn Edler völlig sinnbefreit.

Die Deutschen können sich gar nicht desintegrieren, weil sie sich erst gar nicht integrieren müssen. Das ist nun mal die Wahrheit. Die Deutschen haben in Deutschland Hausrecht! Auch wenn das Grünutopisten nicht gerne wahrhaben wollen.

Gehen wir weiter. Edler hat nämlich eine hervorragende Idee, wie wir all unsere Probleme ganz einfach lösen können: „Warum richten wir nicht in Vorpommern ein Neu-Aleppo ein? Mit vielen fähigen Leuten aus unserem Land und aus Syrien. Dann zeigen wir, dass das, was die britischen und irischen Auswanderer im Nordosten der USA geschafft haben, auch bei uns möglich ist.“

Ja, warum denn eigentlich nicht? Ein Neu-Aleppo ist doch genau das, was uns in der irren BRD noch fehlt. Am besten wird dann gleich der Bundestag dorthin verlegt und Neu-Aleppo wird die neue Hauptstadt. Das wäre doch ein Zeichen für „Integration“. Hilfe, ich bin in einem Alptraum! Wer weckt mich auf?

Doch der Alptraum ist leider Realität. Abgehobene Gutmenschen versuchen eine neue Welt zu bauen, und dabei kommt es immer zu den gleichen, inhaltlichen Fehlern – so wie der erneute Vergleich zwischen den USA und Deutschland. Ganz ehrlich: Ich kann diesen blödsinnigen Vergleich, dem ich schon im Naziwahn einige Zeilen widmete, nicht mehr hören oder lesen.

Die USA sind ein Land, das den Ureinwohnern auf gewaltsame Weise geraubt wurde und in der heute eine Mischbevölkerung – bestehend aus den Nachfahren der Einwanderer und neuen Einwanderern – lebt. Es handelt sich um ein reines Einwanderungsland. Deutschland ist hingegen ein Land, das seiner Urbevölkerung (noch) gehört, also mit den USA keineswegs vergleichbar.

Das ist wie ein Vergleich von Erbsen mit Melonen – mal davon abgesehen, dass in Deutschland auch flächenmäßig viel weniger Platz vorhanden ist und die Einwanderer in die USA von damals nicht mit den Einwanderern nach Deutschland von heute vergleichbar sind. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?

Aber von solchen Überlegungen will ein visionärer Grünenpolitiker wohl eher nichts wissen. Richtigerweise stellt Edler in dem Interview weiterhin fest, dass sich zunehmend mehr Menschen einsam fühlen. Daraus entstehe eine „Sehnsucht nach Vertrautheit“. Soweit stimme ich voll zu, doch dann wird es schlagartig wieder abstrus, denn er sagt: „Und daran binden sich so Pseudo-Utopien wie Heimat, Vaterland oder Abendland. Wie albern ist allein das Wort? Das Abendland ist längst untergegangen.“

Heimat, Vaterland und Abendland sind also Pseudo-Utopien, ein Neu-Aleppo mitten in Deutschland hingegen aber nicht. Diese „Logik“ ist wirklich verblüffend. Und das Abendland ist sowieso schon längst untergegangen… Es ist also gar nicht im Niedergang, sondern schon längst hinweggefegt, lässt uns Edler wissen.

Nun ja, wenn wir uns mit all den abendländischen Errungenschaften – vor allem in den Bereichen des technischen und kulturellen Fortschritts – beschäftigen und uns hingegen Herrn Edlers Ausführungen ansehen, so könnte man ihm tatsächlich Glauben schenken. Die Fantasien des Grünenpolitikers haben nun wirklich nichts mit den geistigen Errungenschaften des Abendlandes gemein. Man erkennt einen deutlichen Qualitätsunterschied.

Wir wissen nun immerhin, dass Herr Edler kein großer Anhänger von althergebrachten Wertvorstellungen ist, und folgerichtig glaubt der „Islamismus-Experte“ ebenfalls nicht, dass die zukünftigen Konflikte durch verschiedene kulturelle Prägungen oder Religionen entstehen könnten.

Er vertritt dazu folgende Meinung: „Die neuen Konfliktlinien werden aber weder entlang der nationalen Herkunft noch entlang der Religionszugehörigkeit laufen, sondern entlang eines viel mächtigeren Musters, und das ist der Lebensstil. Der Lebensstil tangiert den Kern der menschlichen Freiheit und Selbstbestimmung. Die Zugehörigkeit zu einer Lebensstilgruppe wird den Ausschlag geben. Leitkultur für alle ist demgegenüber eine reaktionäre Uniformitätsvorstellung, der man nicht anhängen sollte. Leitkultur ist ein diskriminierender Begriff, der nur dazu dient, jemandem zu sagen, dass er dazu gehört oder, dass er „kulturfremd“ ist – so, wie es von der AfD als Wort benutzt wird. Damit wird auch die Nazivokabel von der Artfremdheit bewusst aufgerufen.“

Ob der Lebensstil tatsächlich das mächtigere Mustert ist, darf bezweifelt werden. Ideologien und Lebensstile sind meist nicht langlebig, Kultur und Zugehörigkeitsgefühle hingegen schon. Und natürlich bedarf es einer Leitkultur, damit Integration überhaupt gelingen kann, sonst ist es ja logischerweise keine Integration. Aber Herr Edler will davon nichts wissen und schmeißt dann lieber noch mit linken Kampfbegriffen wie „Nazivokabel“ um sich.

Ohne eine Integrationspflicht und eine Leitkultur wird es auf Dauer nicht gehen. Auch das in diesem Zusammenhang immer wieder beschworene Grundgesetz kann das Zugehörigkeitsgefühl zu einer Kultur nicht ersetzen.

Natürlich werden das einige Menschen – vornehmlich linksgrün angehaucht – anders sehen. Laut Herrn Edler sind es ja wir Deutschen selbst, die sich desintegrieren und in ihrer Sturheit an überholten Werten wie Heimat und Vaterland (in anderen Ländern selbstverständliche Werte) festhalten, anstatt endlich damit anzufangen, Neu-Aleppo aufzubauen. Aber ob diese spezielle Meinung wirklich etwas mit der Realität zu tun hat? Ich glaube nicht!

Am Ende müssen wir feststellen, dass Herr Edler in einer Fantasiewelt lebt. Identitätsstiftende Größen wie Heimat und Kultur werden weder die Deutschen noch die Zuwanderer wirklich aufgeben. So ist der Mensch nun mal. Die Ausnahme bilden lediglich ein paar schräge Vögel, die in ihrem eigenen geistigen Parallel-Universum leben und meinen, dieses der Allgemeinheit überstülpen zu müssen.

Sollten dann dort Sunniten und Schiiten zugleich angesiedet werden – oder wie gedenkt man die zu trennen?

Ansonsten wird es nicht lange dauern, dass die ihre Häuser gegenseitig in die Luft sprengen.

.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article147740932/Willkommen-in-Neu-Aleppo-der-Stadt-fuer-Fluechtlinge.html


https://www.4shared.com/video/C9yUkAIHca/Flchtlinge_Architekten_wollen_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/C9yUkAIHca


https://sabnsn.wordpress.com/2017/03/22/immer-wenn-man-denkt/#comment-4981

Das Jahr das uns den Frieden nahm


https://www.4shared.com/video/5vrnncTJce/2015_-_das_Jahr_das_uns_den_Fr.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/5vrnncTJce
.
https://www.4shared.com/video/3PrN_Jdace/2015_-_das_Jahr_das_uns_den_Fr.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/3PrN_Jdace
.

.

.
https://www.4shared.com/web/preview/pdf/dJCG8hu_ce
.

.

.
glG Sabine und Babette

Veröffentlicht 12. Juni 2017 von sabnsn in Flüchtlinge, Islam, Politik

Getaggt mit , , , ,

Neue Werte braucht das Land . . .   4 comments

eingestellt von Babette

Neue Werte braucht das Land dachte sich nicht nur Angela Merkel und so ließen gekaufte Politiker in weiten Teilen der EU, entgegen der nationalen Gesetzeslagen und EU-Verträge, die Grenzen für die wohl gewalttätigste Sekte aller Zeiten, den Islam, weit öffnen.

Die Steinigung [Auspeitschung_ Islam_ Scharia_ Koran_ Bibel]


https://www.4shared.com/video/ClAVzI8Cei/Die_Steinigung_Auspeitschung__.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/ClAVzI8Cei

Die Steinigung [Auspeitschung_ Islam_ Scharia_ Koran_ Bibel] 01


https://www.4shared.com/video/Quta_Wqgei/Die_Steinigung_Auspeitschung__.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/Quta_Wqgei

Bitte hinterher nicht wieder sagen:  Ihr habt von nichts gewusst, drohen im Islamfaschismus harte Strafen bei Verfehlungen.

.

https://www.4shared.com/video/9urlWI9Mei/Woman_Beheaded_in_the_Middle_o.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/9urlWI9Mei
.

.
.

.

.

Progrome gegen Christen


https://www.4shared.com/video/j8XDBpHXca/Progrome_gegen_Christen_xvid.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/j8XDBpHXca
.

Muslime töten 17-jähriges Mädchen 3 (Y)


https://www.4shared.com/video/o_svHYJKei/Muslime_tten_17-jhriges_Mdchen.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/o_svHYJKei
.

Muslime töten 17-jähriges Mädchen 2 (Y)


http://www.4shared.com/video/oPD9HCJUce/Muslime_tten_17-jhriges_Mdchen.html
http://www.4shared.com/web/embed/file/oPD9HCJUce
>>http://vid1180.photobucket.com/albums/x414/Sabn_spn3/M%20u%20s%20l%20i%20m%20e%20%20toumlten%2017-jaumlhriges%20Maumldchen%202%20Y.mp4
.

M u s l i m e töten / verbrennen 17-jähriges Mädchen bei lenendigem Leib (Y)


http://www.4shared.com/video/ThCAXeSYce/M_u_s_l_i_m_e__tten_17-jhriges.html
http://www.4shared.com/web/embed/file/ThCAXeSYce
>>http://vid1180.photobucket.com/albums/x414/Sabn_spn3/M%20u%20s%20l%20i%20m%20e%20%20toumlten%2017-jaumlhriges%20Maumldchen%20Y.mp4

.

https://sabnsn.wordpress.com/2017/04/26/eurabia-nimmt-immer-mehr-konturen-an/#comment-5060

In Saudi-Arabien ist es nicht gestattet öffentlich über Jesus Christus zu sprechen, Verfehlungen dieser Art, werden mit 300 Stockschlägen geahndet. Es sind genau null Kirchen bzw. null christliche Einrichtungen erlaubt.

Während in Europa mit Unterstützung deutscher Politiker und reicher Ölscheichs Moscheen wie Pilze aus dem Boden sprießen, aber gleichzeitig Kritik an dieser Tatsache mit dem Vorwurf einer sog. Hassrede und einer gesellschaftspolitischen Stigmatisierung (Rassist, islamfeindlich) und mittlerweile auch juristischen Verfolgung begegnet wird, werden in unserer Heimat Kreuze in Schulen und öffentlichen Einrichtungen abgehängt.

Wie viele Stockschläge darf der traumatisierte Europäer erwarten wenn er schwul ist? Die Bekleidung nicht vorschriftsgemäß, oder einfach nur seinen Gedanken freien Lauf lässt ? Kann man tatsächlich so grün, so bunt, oder so dumm sein?
Fällt Ihnen irgendetwas auf?

Auch dazu habe ich noch eine erklärende Bemerkung zu machen,
da ich mir nicht sicher bin, dass die ROTEN, die GRÜNEN und die BUNTEN überhaupt begreifen um was es hier geht.
Um die Doppelmoral in unserer Gesellschaft um den ISLAM und um Meinungsverbote und Zensur in diesem Land.

Die LINKE verkennt dabei, dass der ISLAM gem. dem “Dschihad“ – nach der Weltherrschaft strebt. Der ISLAM unterscheidet nicht nach LINKS, oder RECHT, Guter Mensch oder Nazi. Für den ISLAM gibt es nur Gläubige und Ungläubige. Womit die LINKEN als Ungläubige, ihre eigenen Mörder protegieren. Am Ende wird ein Kalifat EURABIA stehen in dem Linke ebenso verfolgt werden wie andere Ideologien, Juden und Chirsten.
.
So blöd sind Linke nun mal:
Denn auch andere linke Ideologien wie Feminismus und Gender, die große Gleichmache und Beseitigung aller Unterschiede – führen unweigerlich zum Exitus der Zivilisation.

Inhalt angelehnt an G.Kraal
.

* * *

Für Deutsche verboten:


.


.

Hier ist das Video, das die Deutschen nicht sehen dürfen:
Nazneen Tobler zum Deutschen Volk


https://www.4shared.com/video/xfcRyaOaca/Nazneen_Tobler_zum_Deutschen_V.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/xfcRyaOaca

.


.

Das Problem zu lösen wäre ganz einfach – alleine der politische Wille, der fehlt.


.


glG Babette

Veröffentlicht 11. Juni 2017 von sabnsn in EURABIA, Islam

Getaggt mit , , , , ,

Das Finale wird vorbereitet . . .   2 comments

Eingestellt von Babette

Hunderte Islamisten trotz Haftbefehl auf freiem Fuss


https://www.4shared.com/video/3x–Qmzbca/Hunderte_Islamisten_trotz_Haft.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/3x–Qmzbca

Interessant:
Im Tagesschau-Video werden Sexualdelikte, Vergewaltigungen etc. begangen von Muslimen, NICHT erwähnt!

Nach der Maaschen Rechtsprechung sind das keine Straftaten – so dass es da auch keine Haftbefehle geben kann.
Wir haben es ja selbst erlebt, dass die Polizei in einem solchen Fall nicht einmal eine Anzeige aufgenommen hat.
Wenn sich das Opfer aber wehrt (und den Täter womöglich sogar verletzt) . . . dann wird das Opfer zur Beschuldigen und wegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit angeklagt.

Ich erspare mir an dieser Stelle Beweise für derartig Skandalöses zu erbringen, das Web ist voll davon. Man spricht von Erlebenden, statt von Opfern – wenn Muslime die Täter sind. Das ist LINKS / GRÜNE Ideologie.
Wenn der Täter aber ein Deutscher ist, geht der schon auf einen Verdacht hin in den Knast, auch wenn er unschuldig ist. Er kann dann ja seine Unschuld vor Gericht beweisen (Kachelmann). Das ist Rechtsprechung im heutigen Deutschland.

Und noch eine Bemerkung zum Video:
Islamisten, obwohl rechtskräftig verurteil – sind nicht auffindbar, um ihre Haftstrafe anzutreten.
Da dafür keiner zur Verantwortung gezogen wird, und die Grenzen nach wie vor offen sind, KANN DAS NUR GEWOLLT SEIN !


https://sabnsn.wordpress.com/tag/erlebende/


https://sabnsn.wordpress.com/tag/vergewaltigung/

Wie auch die ganze ROTE, GRÜNE, BUNTE Brut :

„Deutschland verrecke!“
„Allzeit offene Grenzen – jeder soll kommen können und auch bleiben – egal wie kriminell.“

„Es ist gut, dass die Deutschen bald in der Minderheit sind.“

„Ich wünschte mir, dass Frankreich bis zur Elbe geht und dreckt an Polen angrenzt!“

Unbehelligt das Ende Deutschlands fordern und inszenieren darf.

 

.


glG Babette

Veröffentlicht 8. Juni 2017 von sabnsn in EURABIA, Islam, Politik

Getaggt mit , , , ,

Wie man einen Bürgerkrieg inszeniert   1 comment

Es ist in diesem Land nicht mehr möglich seine Gefühle seine Meinung zu äußern ohne als, Hetzer, als Angstverbreiter, als Nazi, als Populist oder als Idiot verunglimpft zu werden. Moral und Anstand gegenüber der Würde eines Andersdenkenden, der auch ein Mensch ist,

(Die Würde des Menschen ist unantastbar, steht zwar im GG – dem ist aber nicht so)

sind in diesem Land gänzlich abhanden gekommen.

Jeder und Alles wird gegeneinander aufgehetzt und damit Zwietracht gesät:
Arm gegen Reich, Linke gegen Rechte, Antifa gegen Pegida, Junge gegen Alte, Einheimische gegen Fremde, Ossis gegen Wessis, Radfahrer gegen Autofahrer, Frauen gegen Männer . . .

Nichts ist gefährlicher für die herrschende Klasse als ein sich einiges Volk.

Meinungsverbote, Fake-News sowie ein irrationaler Schuld Kult Komplex sind jetzt die Instrumente das Volk zu versklaven.


https://sabnsn.wordpress.com/2017/05/28/warnung-vor-unrealistischem-wunschdenken/

Das Narrenschiff – BRD (Y)


https://www.4shared.com/video/-9SEo7oUei/Das_Narrenschiff_-_BRD__Y_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/-9SEo7oUei

Das Narrenschiff Deutschland nimmt nun Fahrt auf, vgl. Reinhard Mey!

Konnte ein Mensch genialer sein als der Großmeister Charlie Chaplin, der bereits 1936 in seinem Film „Moderne Zeiten“ genau das darstellte und beschrieb, was heute angedacht, umgesetzt und vor allem durchgesetzt wird, nämlich die Verelendung der arbeitenden Menschen, den Verlust jeglicher Individualität und den absoluten Gehorsam der Menschen gegenüber der Obrigkeit!?

MODERNE ZEITEN (Modern Times)_ USA 1936_ Spielfilm von und mit Charlie Chablin


https://www.4shared.com/video/DhYNzhgUei/MODERNE_ZEITEN__Modern_Times__.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/DhYNzhgUei

Bei einem Blick in die Seiten des „focus“, dies innerhalb von nur vier Minuten, findet sich eigentlich glasklar die Zukunft Deutschlands wieder, wenn auch diese Berichterstattungen das so wohl nicht angedacht haben,

  1. a) „Bundesregierung untersucht Missbrauch bei Kindergeld durch EU-Ausländer“

Nun, wer das bereits im Vorfeld vermutete, bzw. bereits wusste, der war und ist halt „rechts“.

  1. b) „In Berlin verbünden sich Dealer – und Salafisten – Milieus“

Nun, wer das bereits im Vorfeld vermutete, bzw. bereits wusste, der war und ist halt „rechts“.

Kann man noch soviel kotzen??

Das waren die direkten Meldungen am Morgen, es ging im Laufe des Tages mit dem Wahnsinn weiter:

  1. Die Bundeswehr testet Schwangerschaftsuniformen, denn derzeit sind ca. 400 Soldatinnen schwanger:

b) Bilder der 300 Jahre alten Herkulesstatue auf der Wilhelmshöhe in Kassel wurde bei „facebook“ gelöscht, zu anstößlich sei der nackte Hintern (mittlerweile hat facebook diese Löschung aufgehoben), nun, wir sehen daran aber, was sich hier vollzieht, nichts als der nackte Wahnsinn!

Wann werden alte Gemälde, z.B. von Meister Rubens, zugehängt, übermalt und/oder verboten, was wird demnächst mit all den Statuen in antiken Stätten geschehen, was erwartet uns??!

Geht es noch schizophrener?

Vergewaltigungen durch Muslime werden legalisiert und andererseits gibt man sich so prüde –
fördert frühsexuelle erziehung der Kinder – und dann das.

Wer findet so eine Statur Anstößig ??? Das können doch nur kranke Hirne sein.

c) „Fotografier-Verbot in Schwimmbädern“, jau, auch der ist wieder gut! Danke an die „IT“, welche die Menschen mittlerweile zu Sklaven gemacht hat und selbst Bademeistern die Funktion einer Legislative einräumt!!

Unter Bezugnahme auf das Gesetz zum „Recht am eigenen Bild“, bzw. auf die hier geltenden Art. des GG, wachsen hier nun neue Blüten des Irrsinns heran:

Konnte man eben früher seine Kinder, Freunde, Enkel oder wen auch immer problemlos ablichten, danach Bilder ins Album kleben und sich innerhalb der Familie, auch über Jahrzehnte hinweg, daran familiär erfreuen, so ist das in Zeiten der IT obsolet geworden, nichts geht mehr, gar nichts mehr geht!

Bademeister dürfen nun entscheiden, wie sie bei „Verstößen“ gegen das Fotografier-Verbot in ihren Bädern vorgehen:

Rausschmeißen, Handy-Beschlagnahmung, Anzeige usw., Voraussetzung für ihr Vorgehen ist allein die Badeordnung eines jeden Schwimmbades!

Hallelujah, die Legislative findet sich nun mittlerweile in den Kassenhäuschen, Becken und Kabinen eines Schwimmbades wieder!

Dann brauchen wir uns wirklich nicht zu wundern, wo das Recht, auch im Allgemeinen, abhanden gekommen ist!


https://sabnsn.wordpress.com/2014/02/25/argloser-badespas-war-gestern/

Es wird immer grotesker

https://sabnsn.wordpress.com/2015/06/30/es-wird-immer-grotesker/

Es wird immer grotesker – Teil 2

https://sabnsn.wordpress.com/2015/07/08/es-wird-immer-grotesker-teil-2/

ISLAM in Deutschland – Es wird immer grotesker – Teil 3

https://sabnsn.wordpress.com/2015/07/20/islam-in-deutschland-es-wird-immer-grotesker-teil-3/

ISLAM in Deutschland – Es wird immer grotesker – Teil 4

https://sabnsn.wordpress.com/2015/07/26/islam-in-deutschland-es-wird-immer-grotesker-teil-4/

Gehts noch . . . ?

https://sabnsn.wordpress.com/2016/08/22/gehts-noch/

Zu dieser Thematik gehört auch das drohende Verbot von Diesel-KfZ für Bürger, denn hinter allem dürfte nur ein einziger und höchst perfider Plan stecken, Bürgerkrieg, hetzt die Menschen aufeinander, dadurch entsteht Unruhe und Instabilität, dringende Voraussetzung dafür, daß die Staatsmacht zuschlagen und unliebsame Bürger „entfernen“ kann.

Das erklärt sich sehr einfach:

Ein „Fotografierverbot“ (müsste das dann nicht generell im öffentlichen Raum gelten) dürfte folglich zu zahlreichen Anschuldigungen, Verdächtigungen und Auseinandersetzungen in Schwimmbädern führen, Folgen nicht absehbar, Gewaltausbrüche etc..

Ein geplantes „Dieselverbot“ in Städten dürfte bei „Verletzung“ durch einen verzweifelten Dieselfahrer Gutmenschen auf den Plan rufen, so nach dem Motto: „Ej, du Drecksau, was machst du hier?“

Im günstigsten Fall wird der Dieselfahrer dann nur verdroschen, evtl. wird aber auch sein Auto zerstört …, Fazit:

Hier wird an allen Fronten ein Krieg der Bürger untereinander provoziert, „divide et impera“, das ist so aktuell, dass es einem den Atem nimmt!

d) „Großstädte werden für Normalverdiener unbezahlbar“, ui, echt?

Zum Donnerwetter, ja was denn sonst? Steht doch alles auf der Agenda der Vernichtung!

Was haben wir Deutsche hier noch zu „wohnen“, überhaupt existent zu sein, wir stören doch nur die Kreise derer, die sich unser Land als Niederlassung auserkoren haben, die Zwecke hierfür sind vielfältig, ich setze das als bekannt voraus!

In der Uckermark wurde ein 17-Jähriger als terrorverdächtig festgenommen … erinnern Sie sich noch an den großen „Hit“ von Udo Jürgens: „Siebzehn Jahr, blondes Haar …“, tja, lieber Udo, so ändern sich die Zeiten, würdest du heute noch leben und komponieren, dann hieße das wohl eher: „Siebzehn Jahr, schwarzes Haar, so stand er vor mir“, mich ekeln diese pausenlos „17-Jährigen“ an, denn es sind Lügen, die mich anekeln, egal wohin ich schaue, ich kann sie nicht mehr ertragen!

Apropos Lügen: Das Radio meldete heute am späten Nachmittag, daß das Frühjahr 2017 im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren 2.3 Grad wärmer war, somit viel zu warm …, was macht solch eine Meldung mit den Obstbauern und Winzern, die aufgrund von Frostschäden bis zu 100% Ernteverlust haben?

Wie viel Dreck, Lügen, Sarkasmus und Zynismus müssen sich die Menschen noch bieten lassen? Wann geht es auf die Straßen!?

Ja, liebe Leute, das erinnert mich an den deutschen Urlauber im Straßencafè in England, der seine englischen Sprachkenntnisse wohl etwas überschätzt hatte und dem Kellner ungeduldig nachrief: „When do I become a cup of coffee“? Worauf der Kellner entsetzt sagte: „I hope never, Sir!“

Genau das spiegelt mein Gefühl wider zu der Frage, wie es hier weitergeht, und wann die Schmerzgrenze der Unterdrückung endlich erreicht ist und die Notbremse gezogen wird.

Erinnern Sie sich an die letzte Zeile des herrlichen Songs von Don McLean aus seinem Lied ‚Vincent‘, die da lautet … ‚perhaps they never will‘ … Genau das ist es, die werden hier nie einen Aufstand machen, ebendsowenig wie eine Kuhherde in Oberammergau, sondern ihr hoffnungsloses Schicksal Merkel und den anderen überlassen, die sie hereinholt, um wahrscheinlich alles auszulöschen, was auch nur den Anschein von ‚deutsch‘ hat.

Es reicht zu erkennen, daß es so ist, es erübrigt sich die Frage, wer dahintersteckt, und auf welchen Prophezeiungen und okkulten Anweisungen dies alles beruht.

Aber ein Opfer, das noch nicht einmal erkennt, daß es tödlich angegriffen wird, verdient meine Sympathie nicht.

Gott bewahre uns nicht nur vor Experten und Politikern, sondern vor allem vor Gutmenschen, die schon Jesus Christus ans Kreuz geschlagen haben, dies ist die Pest der Welt, die besonders in diesem Lande reiche Nahrung finden wird, paßt auf, es geht los, und jeden Tag wird es unerträglicher.

.
glG Sabineund Babette

Veröffentlicht 31. Mai 2017 von sabnsn in EURABIA, Islam, NWO, Politik

Getaggt mit , , ,

Vergewaltigung durch Muslime bald legal . . .   1 comment



Frankreich, Schweden, Deutschland und andere europäische Nationen sind auf besten dem Weg, Vergewaltigungen die von Moslems begangen werden zu legalisieren, weil es zu „ihrer Kultur“ gehört.

In nahezu allen europäischen Ländern haben die Zahlen von Vergewaltigigungen seit Beginn der Migrationskrise massiv zugenommen. Gerichte sehen Vergewaltigungen durch Moslems immer mehr einfach nur als „kulturelle Missverständnisse“ an, und so bekommen die Opfer niemals Gerechtigkeit, was bedeutet, dass „de facto“ die Legalisierung zum grössten Teil bereits vorhanden ist.

So gibt es zum Beispiel einen Fall aus Deutschland, bei dem ein Moslem-Türke eine junge Frau 4 Stunden lang vergewaltigte. Er hatte ihre Schultern fest gegen die Metallstäbe am Kopfende seines Bettes gerückt und ihren Kopf zwischen zwei dieser Stäbe eingeklemmt und dann verging er sich an ihr. Staatsanwalt und Gericht hatten keinen Zweifel daran, dass die sexuellen Handlungen jener Nacht nicht im Sinne des Opfers waren und dass er sie mit Gewalt genommen hat. Dennoch wurde der 23-jährige Moslem vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Die Juristen erkannten bei ihm keinen Vorsatz und so glaubte das Gericht „das Opfer könne nicht beurteilen, ob er mit der Mentalität des türkischen Kulturkreises das Geschehen, das sie als Vergewaltigung erlebte, vielleicht einfach nur für wilden Sex gehalten hat.

Das ist aber nicht nur auf Deutschland beschränkt. Wie im April berichtete wurde, konnte ein Moslem in Schweden einer Gefängnisstrafe für die Vergewaltigung eines Teenagers entkommen, weil er laut dem Gericht ihr „Nein“ nicht verstanden habe. Das Gericht glaubte dem Mann, dass er das wiederholte „Nein“ des Mädchens nur auf den erzwungenen Analsex bezogen habe, weshalb er sie ja nicht richtig vergewaltigt hätte.

Diese Fälle sollen nur beispielgebend hier genannt sein.

Mittlerweile gibt es eine regelrechte Vergewaltigungs-Kultur, die in Europa stattfindet, die von den regierungen in Deutschland und Schweden gefördert wird.

Einheimische Frauen werden als wertlos klassifiziert und müssen den Moslem-Vergewaltigern zu Diensten sein. Sollten sie trotzdem auf die Idee kommen ihn vor Gericht zu bringen, werden sie ein zweites mal zu Opfern, weil die Richter für diese Taten die „kulturellen Unterschiede“ zu Grunde legen und sie zur Angeklagten werden.

Und wir können hier auch aus eigenen Erfahrungen mitreden.


https://sabnsn.wordpress.com/2017/02/23/wie-linke-ticken-vergewaltigung-ist-wie-ein-konzertbesuch-oder-urlaub/
https://sabnsn.wordpress.com/2015/02/18/dann-bin-ich-eben-eine-nazisau/


https://sabnsn.wordpress.com/2017/04/23/feminismus-zerstoert-zivilisation/

Vom strafbaren Reden über tödliches Schweigen (YXY)


https://www.4shared.com/video/PobwJr5qca/Vom_strafbaren_Reden_ber_tdlic.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/PobwJr5qca

Entweder gelingt es uns noch den ISLAM aus Deutschland – besser noch aus EUROPA zu verbannen – oder unser Schicksal ist besiegelt. Ein nebeneinander (Parallelgeselschaft) wird es auf Dauer nicht geben, und ein Mitenander schon gar nicht. . . . Es wird nicht nur das Ende unserer abendländischen Kltur sein,  auch das Ende der weißen Rasse in Europa.


https://sabnsn.wordpress.com/2017/05/24/neger-ticken-anders/


https://sabnsn.wordpress.com/2017/05/23/zukunftszenario-oder-warnung/

.

.
glG Sabine und Babette

Veröffentlicht 30. Mai 2017 von sabnsn in EURABIA, Islam, Politik

Getaggt mit , , , ,

WARNUNG – vor unrealistischem Wunschdenken . . .   2 comments

Ich bin mit derartigen Prognosen jetzt doch etwas vorsichtig:

Eigentlich hätte der Systemzusammenbruch aus logischen Gründen schon längst stattgefunden haben müssen. Hat aber nicht.

Den Kapitalismus gibt es immer noch, wie auch das Finanzsystem, dessen Zusammenbruch unentwegt vorausgesagt wurde und wird.

Der Euro wurde bereits vor seiner Einführung für tot gesagt. Und dann immer wieder, und es gibt ihn immer noch.

Wie auch die EU und auch die USA, die nach allen Prognosen längs kollabiert sein müsste.

Auch der Weltuntergang, die große Klimakatastrophe lässt auf sich warten. Statt wärmer, ist es sogar kälter geworden nur da redet man nicht darüber und lügt weiter dass sich die Balken biegen, und dass man um die Welt zu retten CO2 um jeden Preis vermeiden muss – koste es was es wolle.

Aber auch Putin soll da Schuld daran sein, dass die Apokalypse, der 3. Weltkrieg bis jetzt nicht stattfinden konnte. Und nun auch noch Trump . . . Wo sich die Eliten schon am Ziele wähnten – eine neue Weltordnung zu etablieren.

Die Welt ist im Umbruch – der ISLAM wird das Ende der Zivilisation sein. Womit sich auch die marxsche Theorie als falsch erwiesen hat. Nix mit Kommunismus – Allah ist der größte.

Und ich glaube nicht, dass die nächsten 1000 Jahre ein Muezzin die marxsche Lehre vom Minarett verkünden wird.

Deutschland im Jahr 2017 – ca. 120 Tage vor der Bundestagswahl


https://sabnsn.wordpress.com/2016/12/30/und-wieder-klima-2/
https://sabnsn.wordpress.com/2016/05/17/und-wieder-tagen-die-klima-luegner/

intern:
liebe Moderatoren, ihr solltet auch gegensätzliche Meinungen freigeben.
Pro Trump und gegen den Klimawahn und das Denken den Menschen überlassen.

Oder dürft ihr das nicht – wer zwingt Euch dazu?

Ich habe das bevormunden und entmündigen satt. Ich bin ein Mensch mit eigenen Gefühlen, Verstand und Erfahrungen.

Ich habe Sehnsucht nach einem Land wo Menschen noch Menschen sein dürfen,
ohne gegängelt, bevormundet, entmündigt zu werden. Ihnen vorgeschrieben wird was sie zu denken haben und was nicht – wer ihre Freunde sind und wen sie hassen sollen.

Wo Menschen noch Menschen sein dürfen und das Leben in allen Fassetten genießen können – ohne ständig in Angst zu leben etwas Verbotenes zu tun.
Aus politischer Korrektheit nicht mehr sagen dürfen was sie fühlen und denken.

Ich habe Sehnsucht nach einem Land, wo das Leben noch lebenswert ist.

Schlussfolgerungen wie diese hier mit dem Verweis auf die Bundestagswahl – halte ich für hochgradig unrealistisch  und damit für gefährlich. Selbst wenn die Person Maas ausgetaucht werden sollte, wird sich an der Politik nichts ändern. Quer durch alle Fraktionen geht denen der Arsch auf Grundeis, dass ihre Zeit abgelaufen sein könnte. Und darum werden sie alles tun – dass das nicht geschieht.

Ich wäre mir mit der Vorhersage nicht so sicher. Zumindest bei diesem Volk nicht.

Noch nie war es so einfach Merke zu wählen – einfach irgendwo ein Kreuz machen . . .

Wo sind denn die Proteste der Gewerkschaften, der Kirchen und nicht zuletzt der LINKEN um die freie Meinungsäußerung und damit die Demokratie in unserem Land zu retten?

Fehlanzeige auf der ganzen Linie.

Zu Hunderttausenden gehen sie zum Kirchentag – der nichts anderes als eine gigantische Hetzveranstaltung gegen die AfD war.

.

In Massen gehen die ROTEN, GRÜNEN und BUNTEN auf die Straße wenn ein hochkrimineller Asylantragsteller abgeschoben werden soll,  oder wenn es gilt eine Demo Andersdenkender zu verhindern.

Und die anderen sind zu „feige“ oder zu „bequem“ von ihrem Sofa aufzustehen und vor die Haustür zu treten.  Man kann sein Gewissen ja auch medial beruhigen . . . und bei facebook die Sau rauslassen.

Aber keiner protestiert, wenn es um existentielle Dinge, um die eigene Freiheit geht. Und wenn – dann wird das wegzensiert – Vom Mainstream einfach nicht darüber berichtet. Was letzten Endes auch Fake-News sind, da man damit „vorsätzlich“ die Meinung manipuliert. Als gäbe es keine Proteste gegen die Regierungspolitik! Und wenn, dann sind das alles NAZIS – Dumpfbacken, Mob, braune Soße . . .

Und der Michel – der wählt dann aus Protest FDP . . . um nicht rechts zu sein! Denn in diesem Land als NAZI zu gelten kann für den Betreffenden existentiell tödlich sein.

Die Propagandamaschine gegen RECHTS läuft auf Hochtouren. Und sei es nur um die AfD am Wahltag unter 5 % zu drücken. Und so wird es kommen. Und wenn dann wird eben nachgeholfen.

“Wahlen werden nicht an der Wahlurne entschieden – sondern beim Auszählen“
[J.W. Stalin]

oder:
“Wahlen verleiten zur der Illusion, dass man darüber Einfluss auf die Politik nehmen kann.
Wenn man mit Wahlen etwas verändern könnte – wären die längst verboten.“
[unbekannt]

Es ist in diesem Land ja nicht mehr möglich seine Gefühle seine Meinung zu äußern ohne als,  Hetzer, als Angstverbreiter, als Nazi, als Populist oder als Idiot verunglimpft zu werden. Moral und Anstand gegenüber der Würde eines Andersdenkenden, der auch ein Mensch ist,
(Die Würde des Menschen ist unantastbar, steht zwar im GG – dem ist aber nicht so)
sind in diesem Land gänzlich abhanden gekommen.  Jeder und Alles wird gegeneinander aufgehetzt und damit Zwietracht gesät:

Arm gegen Reich, Linke gegen Rechte, Antifa gegen Pegida, Junge gegen Alte, Einheimische gegen Fremde, Ossis gegen Wessis . . .

Nichts ist gefährlicher für die herrschende Klasse als ein sich einiges Volk.

Meinungsverbote, Fake-News sowie ein irrationaler Schuld Kult Komplex sind jetzt die Instrumente das Volk zu versklaven.

In keinem zivilisierten Land wird so zensiert wie in der heutigen Bundesrepublik.

 Es gibt in diesem Land keine parlamentarische Opposition mehr.

Schaut Euch doch die Reden der Frontmänner und Frauen der etablierten Parteien an. Die finden das durchweg alle gut was Merkel macht. Denen geht Merke nur nicht weit genug.

Die verlangen allzeit offene Grenzen, jeder soll kommen und auch bleiben können, egal wie kriminell. Hassen nichts mehr als ihre eigene Kultur. Wollen noch mehr EU um Deutschland darin aufgehen zu lassen. Und am Ende wird dann EURABIA stehen.  Und das Grundgesetz wird von der Scharia abgelöst werden. Darauf läuft die ganze Politik hinaus.

Da von diesem Volk ebensowenig eine Revolution ausgehen wird, wie von einer Kuhherde in Oberammergau und auch von den Politischen Eliten nicht (Palastrevolution) – bleibt ja nur das Militär.

Also ganz so verwundern tut mich das nicht, dass jetzt die Bundeswehr in den Focus gerückt ist.

Während das Volk entwaffnet wurde, (wozu die Reichsbürger als Vorwand gedient haben), verfügt die Bundeswehr über die Mittel . . . die den Eliten Angst machen.

Wenn Bomben auf dem Marktplatz hochgehen nimmt die Politik das in Kauf und heuchelt Anteilnahme. –
„Damit müssen wir halt leben“ oder so ähnlich hat das Merkel gesagt.

Aber Anschläge im Stile der einstigen RAF . . . oder gar ein Miliärputsch frustrieter Generäle – das wäre eine neue Qualität. Da bekommt es das Establishment mit der blanken Angst zu tun.

Wenn die Zeit nicht reif ist, kann nichts es geschehen machen, wenn sie aber reif ist kann nichts es verhindern – besagt ein chinesisches Sprichwort.

Oder der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht – ein deutsches Sprichwort.

Zu lagen hat der Michel schon geschlafen. Doch wenn er wach wird, wird seine Rache fürchterlich sein. Und in seiner Wut und Hass auf das Establishment, wird er alles zerschlagen – auch das was noch erhaltenswert wäre.

Und genau davor habe ich Angst.  

Ich sehe in Deutschland keine Persönlichkeit oder Institution die das Charisma hätte ein gespaltenes Volk zu einen, um dessen Identität zu wahren. So dass es unweigerlich zum Bürgerkrieg kommen muss.
Oder aber der ISLAM das Land vereinnahmt. Dann wird es lustig werden für all die, die schon länger hier leben, deren Heimat das einmal war.

Und sollte der Michel dann wach werden, wird viel Blut fließen. Denn dann gibt es nur noch zwei Optionen, den ISLAM aus Deutschland zu verbannen, oder der uns.

Bliebe jetzt nur noch zu klären ob es das ist, was unsere Eliten vorhaben.


.

.
glG Sabine und Babette

Veröffentlicht 28. Mai 2017 von sabnsn in Islam, Politik

Getaggt mit , , , ,