Archiv für die Kategorie ‘NWO

Afrika – Europa – Deutschland   5 comments

Was hat Südafrika so verkommen lassen? Es waren nicht die Weißen. Es waren nicht die Buren. Es waren nicht die Afrikaaner.

Es ist nur das passiert, was in ganz Afrika passiert ist: Intakte Staaten wurden an Afrikaner übergeben (jene mit nur einem „a“ und schwarzer Hautfarbe), die sich anschließend prächtig vermehrt und sonst wenig getan haben. Außer, sich über die Weißen zu beklagen. Es hat ein wenig gedauert, die Infrastruktur verfallen zu lassen, intakt ist sie nur noch dort, wo Chinesen die Bodenschätze ausbeuten.

Und deshalb, weil der Verfall der Infrastruktur in Merkeldeutschland so schleppend vorangeht, muß Merkel diese Fachkräfte für den Verfall der Infrastruktur in so großen Mengen nach Deutschland importieren.

Für dieses großartige Werk sagen wir doch gerne: Danke, Kanzlerin!

Was in Österreich, einem EU-Mitgleid, geht, das geht prinzipiell in jedem andern EU-Mitglied auch. Und zeigt, dass das ganze Gerede unserer neo-bolschewistischen Kanzlerin, „im Zeitalter des Internets könne man keine Grenzen mehr kontrollieren“ (dieser Schwachsinn ging ohne jeden Kommentar damals durch die gesamte deutsche linksverseuchte Presselandschaft,

 und ich fragte damals ob die Immigranten denn durch die WLAN-Anschlüsse der Regierungen und Privatbürger nach Deutschland eindringen würden) nichts als eine weitere höhnische Volksverdummung ist, die zudem noch ohne weiteren Kommentar von ihren bezahlten Pressehuren millionenfach verbreitet wurde.

Österreich entwickelt sich mehr und mehr zum Frontkämpfer der Ent-Islamiserung.

Österreich ist wieder einmal – nachdem es in zwei äußerst blutigen und zahllose Opfer gekostet habenden Angriffen die Osmanen vor den Toren Wiens abwehren konnte, die dies Stadt als Ziel erkoren hatten, um von da aus den Rest des verhassten christlichen Abendlandes zu überrennen – das wahre und bislang einzig wirksame Bollwerk geworden gegen eine weitere Islamismus.

Ja ich weiß: die Bundesregierung umgeht die von Österreich eingefädelte Blockierung der Balkanroute –  die Wien zusammen mit den Regierungen aus Slowenien, der Slowakei, Tschechiens und Polen erwirkt hatte – durch massenhafte Zufuhr von Immigranten per riesigen Luftflotten der Bundeswehr und weiterer gecharterter privater Passagiermaschinen.

Was ein erneuter unsäglicher Bruch des Schengener Abkommens, eine weitere Verhöhnung Merkel und ihrer Adlaten gegenüber geltenden rechtlichen und verfassungsgemäßen Bestimmungen darstellt, für die sich in Deutschland kein Schwein mehr zu interessieren scheint.

Merkel handelt wie eine Despoten – auch auch dies habe ich zahllose Male beschrieben und mit klaren, unwiderlegbaren Beweisen hinterlegt.

Doch eine Despotin kann niemals allein handeln – Die LINKEN und die GRÜNEN sind ihre Steigbügelhalter

Sie braucht dazu den gesamten deutschen Regierungsapparat, nicht nur jenen der Bundesregierung sondern auch jene der Landesregierungen. Es sind die Beamten, vom kleinen diensthabenden Niemands in einer Ausländerbehörde bis zu deren Chefs in den Landratsämtern.

Niemals dürften sie – so gebietet es ihr Eid, den sie auf die Einhaltung der deutschen Gesetze geschworen haben – eine Einreisbewilligug gewähren für Menschen, die erkennbar aus friedlichen Ländern nach Deutschland gekommen sind – und nur eines im Sinn haben:

Am deutschen Wohlstand wie Parasiten teilzuhaben,  an welchem die Afghanen, Jemeniten, Syrer, Nigerianer, Albaner, Georgier, Armenier, Russen Serben, Mazedonier, die Ukrainer,  Bosnier, Moldawier, Pakistaner und Ghanaer zu nullkommonull Prozent beigetragen haben – dafür  aber mit Neubauten, einem neuen Haus und oft lebenslanger Sozialhilfe rechnen dürfen, währenddessen die Deutschen, jene also, die diesen sagenhaften Reichtum mit ihren Händen und ihrer Intelligenz – und ganz ohne Bodenschätze – im Schweiße ihres angesichts erworben haben, immer ärmer werden.

Ja, Deutschland ist reich. aber es wird regelmäßig „vergessen“ zu erwähnen, dass der Großteil der Deutschen dabei immer ärmer wird.

Reicher wurden nur die Profiteure der verbrecherischen Merkel-schen Einwanderungspolitik, für die sie sogar von bundesdeutschen Spitzenrichtern als „kriminelle Kanzlerin“ bezeichnet wurde.

Nur ein Aufstieg der Afd zur einer Größenordnung wie der FPÖ kann in Deutschland noch das Ruder herumreißen.

Diese AfD muss dann koalieren. Auch das geht: Und zwar mit der CDU, deren Kind sie ist, was die ehemaligen Werte dieser Verräterpartei anbetrifft.

Die AfD erhält zwar stimmen aus allen andern Parteien, selbst der Linkspartei, der SPD und den Grünen. Doch das Gros der Stimmen erhält sie fraglos von CDU-wähler, die verstanden haben , dass ihre ehemalige christliche Partei durch die SED- und Stasi-Agentin Merkel zu einer neo-bolschewistischen Partei pervertiert worden ist.

Wie also kann es dennoch zu einer Koalition AfD-CDU kommen?

  • Der erste Schritt muss die Lösung der CDU von Merkel sein – ein Rausschmiss dieser kommunistischen Agentin in hohem Bogen aus dieser Partei und mit Schimpf und Schande.

  • Diesem Rausschmiss muss eine riesige parteiinterne Säuberungswelle folgen: alle ihre Adlaten und Wasserträger, alle jene, die ihre desaströse Politik mitgetragen haben und jenen einen Maulkorb verpassten, die Kritik an Merkels Kurs brachten, sind sofort in einem Sonder-Treffen der CDU aus der Partei zu entfernen.

  • Die gesamte politische Spitze aller hierarchischen Ebenen der CDU müssen mit neuen, politisch unbelasteten Köpfen ersetzt werden.

  • Denn man darf gewiss sein, dass jeder, der heute ein Spitzenamt in dieser Partei innehat, von Merkel persönlich protegiert wurde

  • Es ist dann Aufgabe einer neuen CDU, sich ein neues Programm zu geben, in welchem sie die undichten Stellen stopft

  • und in welcher sie sich klar und deutlich vom Islam distanziert

  • und diese Gewalt- und Kriegsreligion für alle Zukunft von der Religionsfreiheit in Deutschland ausschließt.

  • Dann wird es eine Aufgabe sein, all jene ehemaligen CDUler, die eindeutig gegen geltendes Recht verstoßen haben, vor ein Sondertribunal zu bringen und sie nach ihrer individuellen Schuld abzuurteilen

  • Für Merkel kann das Urteil nur lebenslang bedeuten (was in Deutschland nach wie vor nur 15 Jahre ist) mit anschließender dann wirklich lebenslangen Unterbringung in einer Anstalt für besonders gefährliche Verbrecher – so wie dies heute längst bei nicht resozialisierbaren Schwerverbrechern und Serienmördern der Fall ist.

Nach diesem Reinigungsprozess ist es möglich und sogar sehr wahrscheinlich, die CDU und AfD die Regierung stellt, wobei bereits im Vorvertag ausgehandelt werden muss, dass der zukünftige Kanzler a) keine Frau sein darf und b) aus der AfD zu stammen hat.

Österreich zeigt, wie eine Reconquista geht. Und zwar auch gegen EU-Bestimmungen.

Österreich hat, zusammen mit den Visegradstaaten, die EU schon heute deutlich geschwächt. Diese von niemandem gewählte Superbehörde, die über 550 mio Europäer nach autokratischen Muster herrscht, hat keine weitere Existenzberechtigung. Brüssel hat die Nachfolge Moskaus angetreten: Es wimmelt dort nur so von Linken und Bolschewisten auf hohen Ämtern. Und die EU hat damit fraglos die Nachfolge der Sowjetunion angetreten.

Noch ist es nicht  so weit, dass dieser Prozess nicht unumkehrbar ist. Visegrad, Österreich, der Brexit Englands, der drohende Frexit Frankreichs, wenn Le Pen die nächste Staatspräsidentin stellen sollte, der ebenfalls drohende Nexit, wenn Geert Wilders in Holland an die Macht kommt: das alles zeigt, dass die EU längst auf den letzten Tönen pfeift.

Soros: die EU droht auseinanderfallen

Niemand hat dies besser und klarer ausgedrückt als der Gottvater der NWO, der nimmermüde Staatenzerstörer George Soros: Mitte Januar 2018 warnte dieser politische Teufel vor dem Zusammenbruch der EU –  während er gleichzeitig, man fasst es nicht  (und kein westliches Medien, die allesamt mit diesem Mann sympathisieren, fand dies auch nur eine Zeile wert), schwärmte er „von den Jahren unter der Herrschaft der National-Sozialisten“ (Quelle). Dazu muss wohl nicht mehr gesagt werden: Linke sind heute die Nazis. Das wussten wir schon immer.

Das selbstentlarvende George Soros Interview – Deutsche Untertitel

https://www.4shared.com/video/RDfHX58Pei/Das_selbstentlarvende_George_S.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/RDfHX58Pei
.

.
glG

Veröffentlicht 17. Februar 2018 von sabnsn in EURABIA, NWO, Politik

Getaggt mit , , , , ,

im einstigen Land der Dichte und Denker . . .   1 comment


http://www.anonymousnews.ru/2018/02/09/korrupt-kriminell-und-kohle-bis-zum-abwinken-martin-schulz-der-reichste-politiker-deutschlands/

Ich gehe einmal davon aus, dass die Fakten stimmen, die bei Anonymos, vom Autor  Jürgen Fritz genannt werden.

Ich will das auch gar nicht wiederholen, da das jeder selber lesen kann.

Viel interessanter finde ich die Kommentare dazu. Von denen kein einziger auch nur ansatzweise das Problem erfasst.

Mit dem DENKEN ist das schon so ein Ding – was man den Deutschen, wie man hier  wieder  sehen kann, schon sehr erfolgreich aberzogen hat.  Man blökt mit – wie Schaf in einer Herde und man fühlt sich wohl dabei – blöken doch alle das Gleiche.  Ein Dummer unter Gleichgesinnten merkt nicht, dass er dumm ist  – eine Binsenweisheit.

Ich sage es mal mit Oscar Wilde:
„Gesegnet seien jene die nichts zu sagen haben – und den Mund halten.“

Ich mag Schulz aus einem ganz anderen Grund nicht – sein Charakter seine Ansichten,

Was seine Einkommen betrifft . . .  Schulz hat sich das ja nicht illegal angeeignet !!!  

Die, die ihm das zugestanden haben – die, die die Rahmenbedingungen, die Vorschritte und Richtlinien für Derartiges ersonnen und abgenickt haben, das sind die Täter, denen jegliche Moral abhanden gekommen ist. Und die man zur Rechenschaft ziehen muss.

Wenn ich in die Lage versetzt wäre und man mir das zugestehen würde, wäre ich ja blöd, das abzulehnen.

Maßlosigkeit was Gehälter betrifft, mag in der EU / Brüssel besonders ausgeprägt sein. Wo ein Fahrstuhlführer, Pförtner oder Platzanweiser  mehr verdient als in Deutschland ein Ingeneur.

Aber auch bei uns in Deutschland – der Bundestag ist von diesem Virus infiziert – abgesehen von allen zusätzlichen Vergünstigungen bis hin zu einer sorgenfreien Altersversorgung . . . Wo ein normalsterblicher Bürger nur davon träumen kann.

Man genehmigt sich da (quer durch alle Fraktionen) schon mal eine Diätenerhöhung. Auch außer der Reihe.

Aber nicht nur um 5 Euro wie beim Kindergeld (was vom Regelsatz Hartz4,  gleich wieder abgezogen wird – da es ja ein zusätzliches Einkommen ist) – sondern gleich um 600 Euro. Mehr als manch ein Bürger zum Bestreiten seines Lebensunterhaltes zur Verfügung hat. Und wenn man dann noch die leeren Ränge bei Plenarsitzungen im Bundestag sieht, und 30 Abgeordnete Gesetze verabschieden – (mehr sind von ca. 700 nicht anwesend) – fagt man sich, wofür die das Geld bekommen.


https://www.4shared.com/video/5WGbUx2jei/Bundestagswahl_2017_Der_neue_B.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/5WGbUx2jei

Ähnlich ungerecht empfinde ich Tarifverträge. Egal in welcher Höhe es zum Abschluss kommt.  Der, der schon wenig verdient, bekommt dann auch noch weniger als einer der viel verdient. (3% mehr Lohn z. B., sind für den einen 20 € Netto – und für den anderen die halbe Miete) Womit die Schere ARM / REICH über die Gewerkschaften noch vergrößert wird.

Statt einen absoluten Betrag auszuhandeln z.B. 100 €, der dann allen zusteht. Dafür kann sich dann jeder das Gleiche mehr leisten. Wer eine höherwertige Tätigei ausübt, wird ja schon durch ein höheres Etgeld / Gehalt / Lohn dafür honoriert.

Es gab auch einmal einen Ethikgrundsatz, wonach das Höchste Einkommen in diesem Land, das 30-Fache eine Durchschnittseinkommen nicht übersteigen darf. Lang ist´s her. Ich glaube in den 60iger Jahren. Heute ist das 3000-Fache überschritten. Es gibt Leute in diesem Land die an einem Tag mehr verdienen als ich in meinem Leben.

Und auch hier muss man wieder sagen, die stehlen das ja nicht. Es wird ihnen zugestanden – und zwar von Menschen. WARUM TUN DIE DAS ?  

Es wird in Deutschland noch lustig werden, mit- und ohne GroKo . . .

Widerstand braucht Führung!

Ich sehe da aber keine Persönlichkeit, Institution, Partei oder sonstige Organisation, die das was auf uns zukommt noch abwenden kann – ohne Gefahr zu laufen umgebracht zu werden. Sowohl medial, in der Existenz aber auch real.

Nicht vom äußeren Feind – dem ISLAM, sondern von den vermeidlich GUTEN, den ROTEN, GRÜNEN und BUNTEN. Die es nicht erwaten können, alles was Deutsch ist, zu beseitigen.  

* * *

real

.

.
glG

Veröffentlicht 12. Februar 2018 von sabnsn in NWO, Politik, Uncategorized

Getaggt mit , , ,

Kommentar eines Russen über Deutschland . . .   Leave a comment

„Deutschland ist Zensurweltmeister. Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit?“

Ein offener, geradezu befreiender Brief eines Russen zur Situation in Deutschland. Dieser Russe bestätigt alles, was wir Islamkritiker bislang zur Islamisierung und zur Vernichtung der weißen Rasse durch eine politischen Verbrecheclique in Brüssel, Paris und Berlin geschrieben haben.

Deutschland, so dieser Russe, ist Zensurweltmeister. Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit? Ständig werden Videos gelöscht, wenn man sich kritisch zu der Asylpolitik äußert. Ist das Meinungsfreiheit? Weiter sagt er:

„Deutschland ist NICHT das demokratische Land, in dem ich leben wollte. Ich bin überzeugter Demokrat und werde hier von Faschisten als Nazi bezeichnet. Mein Großvater hat sein Leben gelassen im Kampf gegen Nazis. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Demokraten nenne. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Antifa nennen, oder CDU/CSU oder Grüne oder Linke oder SPD oder FDP.“

Selbst in Ruanda gibt es laut internationaler Studien mehr Meinungsfreiheit als in Deutschland.

Diese Situation um Deutschland wird von der zweiten kriminellen Verbrecherclique, den Medien, schöngeschrieben. Beim normalen, dummgehaltenen Volk tut das seine Wirkung: AfD ist Nazi, Islamkritiker sind Nazi, Merkelkritiker sind Nazi, Immigrationskritiker ebenfalls. So denkt immer noch die Mehrheit der Deutschen – vor allem aber sog. Akademiker. Die stehen zu 90 Prozent treu an der Seite der Volksverräterin Merkel.

Demokratie ist die Herrschaft der Dummen. Und wo Dumme herrschen, ist die Katastrophe vorprogrammiert.

„Nicht ein einziges Unternehmen würde funktionieren, wenn es demokratisch anstatt aristokratisch wäre. Aristokratie ist das naturgesetzliche Prinzip, das immer und überall erfolgreich wirkt, weshalb es auch nie eine echte Demokratie gegeben hat, es waren immer nur Scheindemokratien der Oligarchen. Vor 80 Jahren konnte man sein Misstrauen gegenüber Demokraten zum Ausdruck bringen, ohne dass eine Armee hirngewaschener Gutmenschen zum Lynchmob wird.“ (Quelle)

Deutsche wählen nun seit 12 Jahren immer wieder dieselben Parteien, die sie in den Untergang führen. Die den Islam und mit ihm den islamischen Terror, islamische Vergewaltigungen und massenhaft Morde von Moslems an Europäern an Deutschen importiert haben. Und mit den Parteien wählen sie, ob sie wollen oder nicht, auch immer dieselben Spitzenpolitiker. Das hängt mit der Parteiliste zusammen: gewählt ist automatisch jener Politiker, der auf einem der vorderen Plätze der Liste steht.

Was das bedeutet, das ist den wenigsten Deutschen bewusst. Spitzenpolitiker wie Merkel, Schäuble oder Maas können faktisch nicht abgewählt werden. Selbst dann, wenn sie in ihrem eigenen Wahlkreis auf null Stimmen gekommen sein sollten, rücken sie dank der undemokratischen Wahlliste immer wieder in den Bundestag – und können dort ihr unheilvolles Wirken fortführen.

Selbst das Terrorjahr 2016 hat es nicht vermocht, die Deutschen von einer Wahl der obersten Terror-Importeurin, der Kommunistin Merkel, abzuhalten.

«Das beste Argument gegen die Demokratie ist ein fünfminütiges Gespräch mit einem durchschnittlichen Wähler.», meinte Winston S. Churchill, britischer Staatsmann.

Es gibt zahlreiche Philosophen und Denker der Weltgeschichte, die in der Demokratie keine Lösung sehen. Demokratie mag funktionieren, wenn es keine existentiellen politischen oder sozialen Herausforderungen gibt.

Niemand wusste das besser als die Römer. Es wurden jährlich jeweils zwei Konsuln vom römischen Volk gewählt. Seit 153 v. Chr. traten sie ihr Amt am 1. Januar an, der seither als Jahresanfang galt.

Die Konsulen waren die höchsten  Beamten in der römischen Republik bis zum Beginn der Kaiserzeit und die obersten Mitglieder der Regierung. Des Weiteren war ein Konsul ein militärischer Amtsinhaber, er hielt das Imperium inne und damit waren beide Konsuln die obersten Befehlshaber über das römische Heer. Es gab immer zwei Konsuln, die sich gegenseitig kontrollierten.

Im Falle eines Kriegs erhielt jedoch der gerade amtierende Konsul diktatorische Vollmachten. Denn die Römer wussten genau, dass Kriege und deren Folge-Entscheidungen nicht demokratisch lösbar waren.

Demokratie funktioniert, wenn überhaupt, nur in kleinen überschaubaren Staaten:

Obergrenze ist die Schweiz. Dies sagte Prof.Dr. Schachtschneider, einer der besten Verfassungsexperten Deutschlands, auf einem Vortrag in Frankfurt am Main. Riesenstaaten wie China, Europa oder die USA können nicht mehr zentral demokratisch regiert werden. Ein Sizilianer weiß nicht, was für einen Norweger gut ist – und umgekehrt.

Isaac Asimov, russisch-amerikanischer Science-Fiction-Autor, meinte zur Demokratie:

«Der Anti-Intellektualismus zieht sich wie ein roter Faden durch unser politisches und kulturelles Leben, genährt von der falschen Vorstellung von Demokratie, wonach ‹meine Ignoranz ebenso gut ist wie dein Wissen›.»

Und Bismarck, der einiger Deutschlands, meinte:

«Nicht durch Reden und Majoritätsbeschlüsse werden die grossen Fragen der Zeit entschieden, (…) sondern durch Eisen und Blut.»

So wird es in Europa kommen. Alles Reden, alle Majoritätsbeschlüsse, haben an der Islamisierung und Abschaffungspolitik der europäischen Verbrecherclique in den Medien und der Politik nichts geändert. Im Gegenteil: Sie haben deren  Genozid an den Europäern nur noch beschleunigt.

Die Nachwelt wird, sollte Europa überleben, davon lesen, dass in Europa ein gigantischer Krieg ausgebrochen war, in welchem sich die Völker Europas gegen ihre Regierungen, Justiz, Gewerkschaften , Kirchen und Medien  erhoben und diese samt dem Islam aus Europa warfen. Sollten sie das allerdings nicht lesen, wird Europa ein islamischer Kontinent geworden sein.

Europa nach der Reconquista wird nicht mehr das alte Europa vor der Islamisierung sein.

  • Asylgesetze werden komplett abgeschafft werde

  • Europa wird seine Grenzen hermetisch abriegeln

  • Islam und Sozialismus werden verboten

  • Alle Moslems werden Europa verlassen haben

  • Religionsfreiheit wird direkt an die grundsätzliche Friedlichkeit der Religion gekoppelt werden

  • Alle nichtfriedlichen Religionen werden verboten

  • Die Kirchensteuer wird ersatzlos gestrichen sein.

  • GEZ ebenfalls

  • Religion wird per Gesetz zur „causa privata“ gemacht. Zu einer rein privaten Angelegenheit ohne jedes Recht, sich in die Politik einzumischen (so war es im übrigen im alten Rom)

  • Den Medien wird bei nachweislich und gewollter falscher Berichterstattung ihre Lizenz entzogen (das gilt de jure bereits heute schon laut Art 18 GG)

  • Journalisten wie Deniz Yücel, der den Genozid an den deutschen als „Völkermord von seiner schönsten Seite“ bejubelt, kommen lebenslang in Haft.

  • Die Demokratie wird neu erfunden werden: Sie wird entweder an die nachweislich demokratische Gesinnung des Wählers gebunden sein – oder es wird, wie im alten Athen, eine plutokratische Demokratie werden. Auch andere Lösungen sind vorstellbar.

  • Die Amtsperioden von Kanzler, Bundespräsident oder Ministerpräsidenten werden auf eine, maximal 2 Regierungs-Perioden beschränkt sein.

Diese Liste ist im Prinzip beliebig fortsetzbar.

Nur Träumer und Phantasten glauben noch an den Erfolg eines gewaltfreien Widerstands

Es gibt nur noch einen Weg, in letzter Sekunde Deutschland und Europa zu retten. Das ist entweder ein Aufstand des Volkes – oder ein Militärputsch. Also Gewalt. Denn der gewaltlose Widerstand, die tausenden gewaltfreien Demonstrationen besorgter Deutscher, die zigtausenden gewaltfreien Artikel, haben die Verbrecher an der Spitze Deutschlands und Europas nicht zur Besinnung gebracht. Sie ließen demonstrieren – und machten mit ihren Genozid an der europäischen Bevölkerung unberührt weiter.

Der deutsche Widerstandsartikel 20 Abs4 GG hat Gewalt nicht explizit  ausgeschlossen, was bedeutet, dass Gewalt als Mittel des Widerstands ausdrücklich unter dem Schutz des Grundgesetzes steht.

Doch ob mit oder ohne Widerstandsartikel: Widerstand gegen eine Unrechtssystem ist ein Naturrecht – und bedarf keiner verfassungsmäßigen Erlaubnis.

Das weiß auch der russische Autor des folgenden Artikels, den er wie folgt abschließt:

„Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien, investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen mit mir, da bin ich mir sicher!“

Alarmierender Kommentar eines Russen zur Situation in Deutschland

Bitte lesen. Der Artikel des Russen ist jede Zeile wert!

Ich habe mir Deutschland als Wahlheimat ausgesucht. Ja, auch wegen der wirtschaftlichen Perspektiven. Noch während meines Studiums habe ich Deutsch gelernt, Kontakt zu deutschen Firmen aufgenommen, und in der Firma, die mir damals einen Job angeboten hat, arbeite ich noch heute. In Deutschland habe ich selbstfinanziert weiter Deutsch gelernt, bis DSH2, so dass ich wissenschaftlichen Vorlesungen folgen könnte.

Ich habe monatelang auf ein Arbeitsvisum gewartet und musste alles mögliche nachweisen: Wohnung, Deutschkenntnisse, Job. Ich habe noch nie Sozialleistungen bezogen, immer Steuern bezahlt, und ich verdiene nicht schlecht. Doch jetzt sehe ich, wie Millionen ungebildeter, teils analphabetischer, gewaltbereiter, fundamentalistischer Moslems nach Deutschland gelassen werden. Einfach so! Und nicht nur das: Die dürfen sogar ihre Familien nachholen. Ich nicht! Aber ich muss mit meiner Arbeit und meinen Steuern die alle mitbezahlen. Ich will niemanden nachholen. Es geht mir um´s Prinzip!

Als ich nach Deutschland kam, hatte ich gewisse Vorstellungen: die Demokratie, Strebsamkeit … eben die üblichen Klischees. Hier angekommen war das erste, was mir auffiel, wie asozial, aggressiv und respektlos sich die Muslime, hauptsächlich Türken, benehmen. Ich bin aufgewachsen in einer Gesellschaft, wo Kinder über schlechte Schüler gelacht haben. In der deutschen Gesellschaft bekommen gute Schüler Prügel von asozialem, größtenteils muslimischem Pack! Und die Deutschen finden das gut so. What the fuck ist hier los?

Ich stelle fest: Demokratie gibt es hier nicht.

Aber über Russland wird gehetzt. Deutsche Medien nennen Putin einen Diktator. Orban wird ein Antidemokrat genannt, obwohl er seine Politik demokratisch in einem Referendum vom Volk hat absegnen lassen. Was in Deutschland undenkbar wäre. Die Deutschen hatten einen Gauck, der den Schweizern, der Vorzeige-Demokratie Europas, empfahl, dem Volk keine wichtigen Entscheidungen zu überlassen, weil es dumm sei. Das muss man sich mal vorstellen.

Das ist hier schlimmer als Istanbul.

Sogar die Türken dort sind europäischer und gebildeter als das Pack, was sich Deutschland in den letzten 60 Jahren importiert und herangezüchtet hat. Und jetzt werden Analphabeten importiert. Die Moslems haben die Macht auf den Straßen und üben einen stetigen Gewaltdruck aus. Frauen und auch Männer wechseln die Straßenseite, um ja keinen Streit zu bekommen. Oder Schlimmeres.

Wer kommt denn aus Syrien nach Deutschland? Assad baut jede Menge Wohnungen in Damaskus für Flüchtlinge, mit Geldern aus Russland. Selbstverständlich können die islamischen Terroristen und ihre Familien, die das Land mit Krieg überzogen haben, dort nicht wohnen. Und Assad ist mit Hilfe von Russland dabei, diese Terroristen zwar langsam, aber sicher zu besiegen. Also WER kommt nach Deutschland? Ja richtig!

Nicht die gebildeten, studierten, weltoffenen Menschen aus Damaskus und anderen Großstädten, die arbeiten und das Bruttosozialprodukt Syriens am Laufen halten, damit das Land nicht komplett den Bach runtergeht. Nein, es kommen die Terroristen und ihre Familien nach Deutschland, die vor Assad und den Russen fliehen müssen, weil sie den Krieg verlieren.

Über russische Medien wird gemotzt. Aber ich sehe hier, wie die Medien eine verlogene Propaganda fahren, dass mir übel wird. Und Ihr Deutschen müsst für einen Großteil dieser Medien sogar Abgaben bezahlen. Ihr werdet gezwungen, für Eure Gehirnwäsche zu bezahlen. Gehirnwäsche ist Folter am Volk!

Putin beantwortet zwei Mal im Jahr mehrere Stunden lang Fragen aus dem Volk; das wird live im Fernsehen übertragen. Er erklärt damit den Menschen seine Politik, und die Menschen verstehen das. Die Zustimmungswerte für Putin sind keine Hexerei! Putin ist volksnah!

Was macht Merkel? NICHTS! Sie regiert, und das deutsche Volk hat seine Fresse zu halten und keine Fragen zu stellen. Ist das Demokratie? Es wurden Wahlfälschungen aufgedeckt und passierte den Verantwortlichen irgendwas? Nein, die sitzen immer noch in ihren Ämtern. Ist das ein Rechtsstaat?

Deutschland ist Zensurweltmeister.

Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit? Ständig werden Videos gelöscht, wenn man sich kritisch zu der Asylpolitik äußert. Ist das Meinungsfreiheit?

Deutschland ist NICHT das demokratische Land, in dem ich leben wollte. Ich bin überzeugter Demokrat und werde hier von Faschisten als Nazi bezeichnet. Mein Großvater hat sein Leben gelassen im Kampf gegen Nazis. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Demokraten nenne. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Antifa nennen, oder CDU/CSU oder Grüne oder Linke oder SPD oder FDP.

Wieder sehe ich, wie in Deutschland die Meinung unterdrückt wird, Bücher aus den Regalen genommen werden.

Videos zu löschen ist das Gleiche wie die Bücherverbrennung in der Reichskristallnacht. Der Antisemitismus hat wieder Hochkonjunktur, und es werden Millionen Judenhasser importiert.

Ich bin Demokrat! Ich liebe Deutschland und wünsche den Deutschen, dass die ihr eigenes Land haben, denn ich wollte nach Deutschland kommen und nicht nach Mekka. Aber ich hasse die Moslems: Eine terroristische, faschistische, gewaltverherrlichende, fundamentale Kultur, geschaffen von Mohammed, einem Kriegstreiber, Massenmörder, Folterer, Erpresser, Sklavenhalter, Polygamist, Erbschleicher und perversen Kinderf…, der im Koran zum Mord an Ungläubigen aufruft, also auch zum Mord an mich. Und dessen Aufruf viele Moslems weltweit Folge leisten. Es gibt keinen einzigen toleranten islamischen Staat auf der Welt. Es gibt keinen toleranten Islam.

Wieder findet in Deutschland ein Völkermord statt. Nur sind die Opfer diesmal weiße Europäer. Und warum? Weil die zu gebildet sind. Wer gebildet ist, stellt Fragen, hat eigene Meinungen.

Billige Arbeitssklaven, die an ein Paradies nach dem Tod glauben und die Unterdrückung und Ausbeutung im Diesseits für eine von Allah gegebene Prüfung halten, bitten Allah um ein besseres Leben nach dem Tod; deshalb stellen sie keine Fragen bei den verantwortlichen Wirtschaftsfaschisten.

Wer an Gott glaubt, ist leicht beherrschbar und genügsam. So bleibt den Mächtigen mehr übrig. Das ist der Grund, warum der weiße Europäer unbequem geworden ist und (schleichend kann man das schon nicht mehr nennen, es geht in den Endspurt) mit gezieltem Terror ausgerottet wird. Ihm wird aberzogen, Kinder zu machen, ihm wird die Lust genommen, noch Kinder in eine islamisierte Welt zu setzen.

Der Genozid an den weißen Europäern findet statt: an den Deutschen. Und jeder, der sich dagegen wehrt wie die Polen und Ungarn, wird als Antidemokrat bezeichnet. Auch wenn sie Volksabstimmungen abhalten.

Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien, investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen mit mir, da bin ich mir sicher!

.

.
glG.

Veröffentlicht 1. Februar 2018 von sabnsn in EURABIA, Islam, NWO, Politik

Getaggt mit , , ,

Alles Lüge   3 comments

Deutschland braucht null Zuwanderung.

Deutschland hat nicht zuwenige, sondern viel zu viele Menschen auf engstem Raum. Unser Land ist eines der dichtestbesiedelsten Länder der Welt – und nirgendwo steht in Stein gehauen, dass die Bevölkerung Deutschlands bei 82 Millionen gehalten werden muss.

Im Gegenteil: Wie ich mehrfach schrieb, bedeuten 82 Mio Menschen in Deutschland, dass es viel zu wenig bezahlbaren Wohnraum gibt, so dass sich ein Durchschnitts-Deutscher weder Grund noch Boden, geschweige denn eine Immobilie leisten kann. Im OECD-Durchschnitt ist Deutschland am unteren ende jener Länder, die privates Wohneigentum besitzen.

Der Rückgang der Geburten Europa ist weder eine Katastrophe noch eine Krankheit, sondern eine gesunde Reaktion einer völlig überbevölkerten Region

All diese Dinge sind bekannte soziale Stressfaktoren, die den Wunsch von Partnern nach Kindern gegen null sinken lassen. Besonders der Bevölkerungsdichte-Streß ist einer der bekanntesten Auslöser für das Versiegen der Geburtenrate. Er ist so alt wie die moderne Geschichte selbst.

Das antike Rom etwa, gebaut für 100.000 Menschen, war auf seinem Höhepunkt derart überbesiedelt (es lebten damals etwa 1 Millionen Menschen innerhalb der Stadtmauern Roms), dass auch dort die Geburtenquote gegen null ging:

Das alles sind natürliche biologische Regularismen zur Kontrolle einer Überpopulation, wie man sie selbst im Tierreich (Ratten etwa) beobachtet.

Deutschland hatte im Mittelalter etwa 7 Millionen Menschen – und es ist nicht untergegangen. 

1450 n. Chr. gab es in Europa ganze 51 Millionen Menschen. Und – ist es untergegangen?

Quelle

Deutschland wird auch nicht untergehen, wenn es – ohne die Zufuhr fremder Völker, die im Falle des Islam sogar die Absicht haben, unser Land zu erobern und es der islamischen Ummah einzuverleiben – auf etwa 40 Millionen Menschen schrumpfen sollte.

Dies ist in etwa die Bevölkerung, die der weltberühmte Bevölkerungswissenschaftler Herwig Birg als die ideale, weil nachhaltige Zahl für Deutschland sieht – in welcher die oben genannten Hemmnisse für den Kauf einer Immobilie (Wohneigentum und damit soziale Sicherheit ist eines der wesentlichen Voraussetzung für eine Familienplanung) entfallen würden.

All das wird natürlich verschwiegen – und man verkauft uns den Mangel an Kindern immer noch wahrheitswidrig als das größte Problem für die Rentenzahlung.

Das auf Bismarck zurückgehende Modell des „Generationenvertrags“ hat sich längst überholt. Es wäre ein leichtes, die Renten per Steuern zu zahlen – besonders bei einer solch florierenden Wirtschaft wie der unsrigen.
Japan ist etwa dazu übergegangen, Lohnsteuern auf Industrieroboter zu erheben. Diese arbeiten 24 Stunden am Tag, ersetzen damit mindestens drei menschliche Arbeitskräfte – weil sie wesentlich effektiver sind als eine menschliche Arbeitskraft, nie Urlaub haben und so gut wie nie „krank“ werden.

Allein mit solchen Maßnahmen könnte man die Rente der zukünftigen Generationen problemlos absichern. Doch das ist nicht die politische Agenda.

Diese ist – ich will mich hier nicht erneut im Detail  wiederholen – die Zerstörung des abendländischen Europa, die Zerstörung seiner drei Säulen: Abendländische Werte, Christentum und Familie – um dann auf den Trümmern des ehemaligen Europa einen Mulikulti-Kontinent zu errichten, in welchem die Bio-Europäer dem Aussterben ausgesetzt sind.

Das ist zum einen die geradezu psychotische Wahnvorstellung der Linken, die auf die Forderung nach einem „neuen Menschen“ ihres Urvaters Marx zurückgeht und in einer Geheimkonferenz der europäischen Linken in London unter Tony Blair beschlossen und zur Chefsache der EU gemacht wurde.

Europa braucht keinen einzigen Nicht-Euopäer, und schon gar keine moslemischen Immigranten.

Letztere haben in aller Regel eine Null-Qualifikation – womit das Argument, dass zukünftige Generationen von deren Arbeitskraft ihre Rente erhalten, ins Leere läuft. De facto ist es so, dass in allen europäischen Ländern die dortigen Moslems zu 50-80 Prozent zeitlebens im sozialen Netz hängenbelieben und es sich dort bequem eingerichtet haben.

Also alles Lügen, was man seitens der Medien und Politik zur angeblichen Notwendigkeit der Zuwanderung für Europa vernimmt.

Europa könnte seine demografische Rückentwicklung zu einer gesunden Bevölkerungsgröße lässig allein stemmen, wenn der politische Wille dazu existierte. Der von den Linken seit Jahrzehnten mit allen Mitteln forcierte Bevölkerungsrückgang, den sie heute unter Krokodilstränen beklagen, ist das willkommene, von eben diesen Linken geschaffene trojanische Pferd zum Bevölkerungsaustausch der ihnen so verhassten weißen europäischen Rasse mittels Bevölkerungen aus dem nahen Osten und aus Afrika. Auch dazu habe ich so viel geschrieben (mit validen, unwiderlegbaren Beweisen), dass ich mir an dieser Stelle eine Wiederholung der Aussagen europäischer Spitzenpolitiker erspare.

Wer 1 Billion Euro für fremde Invasoren ausgeben kann, der hat auch das Geld, für  eine höhere Geburtenquote deutscher Kinder zu sorgen

Mit diesem Geld könnte die deutsche Politik problemlos das nicht existente, aber dennoch als Hauptargument gebrachte „Aussterben der Deutschen“ gelöst werden:

Wenn auch nur ein Bruchteil dieses Geldes in die Förderung von deutschen Familien gesteckt würde, wenn Frauen wieder zu Hause bleiben könnte, ihre Kinder aufziehen könnten, wenn die Löhne eines Ehepartners (wir früher) ausreichen würden, die Familie zu ernähren, wenn der Staat kostenlose Zuschüsse für Privateigentum an Immobilien für deutsche Familien anbieten würde, wenn er also entsprechende familienfreundliche Programme aufstellen würde – dann würden deutsche auch wieder mehr Kinder bekommen.

.

.

 

Veröffentlicht 13. Januar 2018 von sabnsn in Flüchtlinge, NWO, Politik

Getaggt mit , , , ,

staatliche KiKa Zuchtpropaganda zwischen deutschen Mädchen und muslemischen Männern*   2 comments

eingestellt von Babette

Ärger über KIKA-Beziehungsfilm: Hier wird „kritiklos falsche Toleranz propagiert“


https://www.4shared.com/video/hhqm_ZCvca/rger_ber_KIKA-Beziehungsfilm_H.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/hhqm_ZCvca

Das 16-jährige deutsche Mädchen Malvine wird exakt da enden, wo nahezu alle Frauen enden, die sich mit einem Moslem einlassen: entweder als verheiratete und – unter leichtem oder stärkeren Druck zum Islam konvertierte Deutsche – oder, sollte sie sich aus der Beziehung lösen wollen, auf der Intensivstation (wenn sie Glück hat) oder auf dem Friedhof (wenn sie Pech hat). Nicht alle, aber ein großer Prozentsatz moslemischer Männer erträgt die Beendigung einer Beziehung seitens seiner nichtmoslemischen Partnerin nicht, , die in doppelter Hinsicht unter ihm steht: einmal als Frau, ein weiteres Mal als „Ungläubige“. (Im Koran steht klar geschrieben, dass der Mann über den Frauen steht und sich letztere seinem willen zu fügen haben (etwa Sure 4:34).)

Nicht gewohnt, Widerspruch seitens der ihm untergeordneten Frau zu erhalten, greifen dann viele Moslems in Deutschland zur ultimativen Reaktion – und töten ihre Ex-Partnerin auf alle erdenkliche Weise: Mit einem Revolver, mit einem Messer, oder indem sie sie ans Auto mit einem Strick binden und sie zu Tode schleifen.

Niemand möge sagen, das sei Hetze. Denn all dies ist schon zahllose Male passiert in Deutschland.

Diejenigen, die den Islam zu uns importiert haben, haben auch den schlimmsten Machismus importiert – und Sitten, die  man nicht mittelalterlich nennen kann, weil sie weitaus rückständiger sind als es die Sitten im Mittelalter waren.

Kriminelle Kuppelei zwischen deutschen Mädchen und islamischen Männern auf dem Kinderkanal von ARD&ZDF

Nun kam auf KiKA (vormalige Eigenschreibweise: KI.KA), einem öffentlich-rechtlichen Fernsehkanal von ARD und ZDF für Kinder und Jugendliche, ein Film, der einen aus den Schuhen haut: Ganz ungeniert und begründet mit den üblichen linken Phrasen („Integration“, „Völkerverständigung“, „Abbau von Vorurteilen“) wurde eine Sendung gezeigt, in welcher deutsche Mädchen mit Moslems verkuppelt werden.

Es wurde alles in den besten Tönen und Farben glorifiziert – während gleichzeitig verschwiegen wird, dass der Islam eine Religion der Frauen-apartheid ist: Frauen haben im Islam nahezu null Rechte, dürfen von den Männern geschlagen werden, müssen sich bedingungslos ihren Männern unterordnen.

Diese Sendung war so faschistisch wie Faschismus nur sein kann: Sie verschwieg zudem, dass die Frauen, die einen Moslem heiraten, zum Islam konvertieren müssen. Ein Fakt, der so wesentlich ist, als verschwiege man einem fiktiven Auslands-Juden, der 1936 nach Deutschland zu ziehen beabsichtigte, dass in Deutschland die Nürnberger Rassengesetze herrschten:

Das staatlich verordnete Kuppelei-Programm auf dem Kinderkanal KiKa  ist die neomarxistische Variante der Nürnberger Rassengesetze.

Merkel leitete Phase zwei der Vernichtung des alten Europa und dessen Umgestaltung zu einem Multikult-Kontinent islamischer Vorherrschaft ein.

Was nun auf deutschen Sendern wie KiKa gemacht wird, ist der Schritt zwei des Bevölkerungsaustausches der kriminellen Merkel-Regierung – und ebenfalls Schritt zwei des NWO-Projejts der USA und EU: die Durchmischung der Rassen.

Was nicht freiwillig passiert, dem wird staatlich nachgeholfen. Es ist ein Rassenprogramm, das sich von dem des Rassenzuchtprogamms der Nazis qualitativ nur dadurch unterscheidet, dass es unter umgekehrten Vorzeichen abläuft:

Die Neo-Marxisten wollen den neuen Europäer schaffen, Dieser soll eine Endmischung aus allen Rassen dieser Welt sein. Bei gleichzeitiger Eliminierung der weißen Rasse.

 „Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück“

Andrew Nether, früherer Berater des ehemaligen sozialistischen Londoner Premierministers Tony Blair, hat diese Pläne der europäischen Sozialdemokraten inzwischen in der Londoner Zeitung Evening Standard in einem von ihm verfassten Bericht offiziell bestätigt. Er schreibt darin, Ziel sei es gewesen, aus Europa unter sozialdemokratischer Herrschaft “a truly multicultural country” (“ein absolut multikulturelles Land”) zu machen.

Wenn sie darüber kein Wort in unseren Systemmedien gelesen haben, so ist das nicht ihre Schuld. Es wird schlichtweg nicht darüber berichtet. Denn unsere Medien sind Teil dieses teuflischen Plans – und werden einen Teufel tun, diesen öffentlich zu machen.

Das Heilsziel eines “Neuen Menschen” ist den sozialistischen Diktaturen des 20. und 21. Jahrhunderts gemein. Es hat religiöse Wurzeln und zeitigt totalitäre Konsequenzen.

Bei den Roten hatte die Leitidee vom sozialistischen “Neuen Menschen” , dem Hass, Neid und Rassismus fremd sein soll, das Erziehungswesen der UdSSR maßgeblich bestimmt. Nun kam ein britischer Geheimbericht an die Öffentlichkeit, der beweist, dass europäische Sozialisten an ihrem Traum eines neuen, multikulturellen Menschen arbeiten.

Dieser soll sich aus der Vermischung aller Rassen ergeben, die man über eine massive Massenimmigration nach Europa erschaffen wollte: Das Ziel ist ein europäischer Einheitsmensch, der weder nach Rasse noch nach Herkunft, Sprache oder Hautfarbe unterschieden werden könne – so dass kein Mensch in einem anderen mehr einen Konkurrenten oder Gegner sehen könne.

Wie alle diese Menschenexperimente sind auch die jetzigen auf dem Kinderkanal KiKa sozialistischen Ursprungs

Denn der Sozialismus ist in Wahrheit eine Religion – die sich als politische Ideologe tarnt (im Islam ist es genau umgekehrt). Der Sozialismus hat Gott abgeschafft, um den sozialistischen Menschen an dessen Stelle zu setzen. Die Rassen- und Umerziehungsmaßmen der Sozialisten sind einmalig in der Weltgeschichte – und haben ihren Ursprung in der Forderung von Marx nach der Schaffung eines „neuen Menschen“:

„Ein Beispiel für den Neuen Menschen ist der Sowjetmensch, der nach der kommunistischen Propaganda der frühen Sowjetunion eine Art Übermensch werden sollte: Wenn erst die “Ausbeuterordnung” abgeschafft ist, werde in einer sozialistischen Gesellschaft ein “neuer Mensch” aufwachsen, frei von Lüge, Betrug, Grausamkeit, Diebstahl, Faulheit, Trunksucht.

1916 prophezeite der revolutionäre Dichter Majakowski: “Und er, der Freie, nach dem ich schreie, der Mensch, er kommt, ich bürge dafür.”

Leo Trotzki schrieb 1923: “Der Mensch wird unvergleichlich stärker, klüger, feiner werden (…) der menschliche Durchschnitt wird sich bis zum Niveau eines Aristoteles, Goethe, Marx erheben.”

Quelle:
Leo Trotzki: Literatur und Revolution. Arbeiterpresseverlag, Essen 1994, S. 252. Zitiert nach Klaus-Georg Riegel: Der Marxismus als “politische Religion”. In: Gerhard Besier und Hermann Lübbe (Hrsg.): Politische Religion und Religionspolitik. Zwischen Totalitarismus und Bürgerfreiheit. Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen 2005, S. 33

***

KikA – Malvina_ Diaa und die Liebe


https://www.4shared.com/video/t81trP-Pca/KikA_gAte_Schau_in_meine_Welt_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/t81trP-Pca

 „So ganz nebenbei fließt ein, dass der angebliche Märchenprinz schon nachgefragt hat, ob sie nicht ein Kopftuch überziehen wolle. Kurze Kleider solle sie auch nicht mehr tragen, höchstens bis zum Knie. Umarmungen mit anderen Männern mag er auch gar nicht, will ihr sogar vorschreiben, mit wem sie sich unterhalten darf. Und dann möchte er sie so schnell wie möglich heiraten. Arabisch bringt er ihr auch bereits bei. Und ob sie sich vorstellen könne, eine Moslemin zu werden, hat er ihr auch schon aufgetischt.

Da es KIKA sträflicherweise unterlässt, müssen wir jetzt Malvina und alle anderen deutschen Mädchen eindringlich warnen, worauf sie sich einlassen, damit sie nicht bald ein bitterböses Erwachen erleben. Denn die Regeln des Islams bezüglich Frauen sind knallhart: Sobald sie mit dem Moslem verheiratet ist, steht er über ihr. Wenn er nur ihre Widerspenstigkeit befürchtet, soll er sie schlagen (Sure 4, Vers 34). Sexuell muss sie ihm jederzeit zu Willen sein (Sure 2, Vers 223).

Und an Trennung braucht sie erst gar nicht zu denken, dann kann ihr das Gleiche geschehen wie der 15-jährigen Mia Valentin in Kandel oder dem 17-jährige Mädchen aus Darmstadt, deren afghanischer Ex-Freund mindestens zehn mal auf sie einstach.

In einigen meiner Beiträge wies ich auf den „Betreuungswahn“ vorzugsweise deutscher Frauen hin, die aus der Position der herrenmenschlichen Überlegenheit immer was zum Kümmern brauchen, um sich die eigene moralische Erhabenheit bestätigen zu können. Dieses Zur-Schau-Stellen des „Sich Kümmerns“ ist eine perfekte Tarnung für neurotische Defekte, gilt doch diese vorgeblich altruistische Handlungsweise als bunt-gesellschaftlich hoch anerkannt und lobenswert.

Hintergründig geht es jedoch um das Stopfen des eigenen, seelischen Hungers, des eigenen Bestätigungsmangels. Dabei gehen diese Leute skrupellos vor: Selbst das eigene Kind wird für die Nährung der eigenen, neurotischen Bedürfnisse benutzt. Oder, wie im Fall von Merkel, eben ein ganzes Volk missbraucht und abgeschafft.

Ein besonderes Exemplar haben wir hier grade vor der Nase: Die Mutter der nun 16-Jährigen Malvine, die im öffentlich-rechtlichen KiKa-Kanal mit ihrem angeblich 17-Jährigen Aleppo-„Flüchtling“ Diaa eine islamische Mann-Frau-Beziehung aufbaut.

So eine Kümmer-Sucht fällt ja nicht einfach vom Himmel, sondern wurde auch schon vor der großen Refugee-Welcome-Besoffenheit an anderen Objekten ausgelebt. Man kann zudem davon ausgehen, dass bei dieser Mutter eine symbiotische Beziehung zu ihrer Tochter vorliegt, denn sie trat bereits 2013 öffentlichkeitswirksam mit der Tochter an der Seite bei einem Kümmer-Projekt auf:

Nachdem Malvine nun in 2017 auf kurze Röcke und den Verzehr von Schweinefleisch verzichtet, verschwindet sie demnächst wohl unterm Kopftuch, wie die übrigen weiblichen Mitglieder dieser per Familienzusammenführung nach Deutschland verpflanzten muslimischen Familie. Deren bekopftuchte Tochter alles andere als glücklich wirkt. Mal abgesehen davon, dürften deutsche Jungs richtig neidisch sein auf die Brustbehaarung und den Salafisten-Bartwuchs eines 17-Jährigen, was?

LINKE IDEOLOGIE
wie es in der „taz“ zu lesen wa:
„Deutsche Frauen und Mädchen die sich nicht von Muslemen ficken lassen – sind rassistisch!“

Wo rennt sie hin die kleine Sklavin? – Hat doch keine Chance zu entkommen.
Sie muss sich benutzen lassen – das ist ihre Aufgabe.
Nun wird man sie bestrafen – die kleine Sau, . . .


https://sabnsn.wordpress.com/2017/11/15/deutschland-im-multi-kulti-wahn-selbstislamisierung/
.


glG Babette

Veröffentlicht 9. Januar 2018 von sabnsn in Islam, NWO, Politik

Getaggt mit , , , ,

jetzt wird es ugemütlich in Deutschland   Leave a comment

Wo sind denn die angekündigten Klagen der AfD gegen das Gesetz ? Von sämmtlichen anderen Parteien war da ja sowieso nichts zu erwarten. Die finden das alle toll. Zumal das einmalig in der Welt ist. Worauf sie besonders stolz sind.

Das ist aber nur der Anfang.
Dem werden Konzentrationslager / Umerziehungslager für Andersdenkende folgen.
So sieht das eine EU-Verordnung namens ECTR vor.
Schaut EUCH das nachstehende Video an – mehrmals:


http://www.4shared.com/video/hA6pM8MLba/ECTR_-_Toleranz_frisst_Freihei.html
http://www.4shared.com/web/embed/file/hA6pM8MLba
.

http://www.4shared.com/video/6QA3eWaDba/ECTR_die_perverseste_aller_EU-.html
http://www.4shared.com/web/embed/file/6QA3eWaDba

Von der Öffenlichkeit unbemerkt –  wurde das Gesetz bereits 2016 von der EU in Kraft gesetzt – und man ist in Deutschland dabei das jetz umzusetzen.


.

.

ab 01.01.2018 haben Netzwerkbetreiber
das Maassche Zensur- und Denunziations-Aufforderungsgesetz anzuwenden.

.

.

TOLERANZ – Willkommen liebe Mörder (YXY)


http://www.4shared.com/video/MhrB6l8vba/TOLERANZ_-_Willkommen_liebe_Mr.html
http://www.4shared.com/web/embed/file/MhrB6l8vba
.

Überall in der Welt gehen die Menschen in Massen auf die Straße wenn die Regierungen gegen das Volk regieren. NUR NICHT IN DEUTSCHLAND.

.

.

.

 .
glG aus Shanghai

Veröffentlicht 2. Januar 2018 von sabnsn in Islam, NWO, Politik

Getaggt mit , , , , ,

2018   4 comments

Absage an einen Vielvölkerstaat auf Deutschem Boden (SB)


https://www.4shared.com/video/U1WpTg7cei/Absage_an_einen_Vielvlkerstaat.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/U1WpTg7cei


https://www.4shared.com/video/gZdw-cnhei/Deuschland_und_die_Einwanderer.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/gZdw-cnhei

Ein Aufstand, aber doch nicht bei dem Volk und dann gleich Millionen.
Darum holt man ja die ganzen Neger, Araber, Afghanen / Muslime uns Land.
Um jeden nationalen Zusammenhalt zu zerstören.
Und es funktioniert.

Die Deutschen WOLLEN Sklave sein, statt ein freier Bürger in einem freien Land.

Die Deutschen sind dermaßen mit ihrem Schuld-Kult-Komplex beschäftigt den letzten Holocaust nachträglich verhindern zu wollen, dass sie den nächsten an ihrem eigenen Volk gar nicht mitbekommen.

Ich finde der Zug ist abgefahren. Zu lange hat der Michel geschlafen. Man kann ein Volk in wenigen Jahrzehnten total verblöden. Während ein gebildetes, selbstbewusstes Volk Generationen braucht um sich herauszubilden. Die, die noch denken können, sterben aus, resignieren oder werden mundtot gemacht (medial öffentlich  hingerischtet) . Die Überwachung wird immer perfekter! Seit heute ist das Maassche Zensurgesetz in Kraft. Hat da jemand einen Protest vernommen? Ich nicht.

Wo sind die angekündigten Klagen vor dem Verfassungsgericht, dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte oder der UNO?

Dieses Gesetz wird maßgeblich mit dazu beitragen jeden Protest im Keime zu ersticken um gar nicht erst einen Widerstand entstehen zu lassen. Widerstand braucht Führung . . . Und genau das tut man damit unterbinden.  Jeder und alles was da auch nur ansatzweise in Frage kommen könnte wird beizeiten kalt gesellt – oder umprogrammiert.

Ich hab keine Lösung. Ich wüsste zwar was zu machen wäre – aber NULL Chancen das umzusetzen.
Aus diesem Grund werde ich mein Engagement bei WP 2018 auch zurückfahren.

Nichts hat sich in Deutschland, seit ich hier schreibe,  zum Guten geändert.
Zuvor bei Blog.de, dann hier,  dass ich sagen könnte, einen ganz kleinen Teil dazu beigetragen zu haben.

Wandert aus, wer es kann!
In Deutschland ist der Zug abgefahren.
Und um als Märtyrer in einem Bürgerkrieg mein Leben zu lassen, habe ich NULL Bock – von LINKEN oder von Moslems abschlachten zu lassen.

.

.
glG

Veröffentlicht 1. Januar 2018 von sabnsn in Islam, NWO, Politik, Uncategorized

Getaggt mit , , ,