Archiv für Juni 2017

es ist vollbracht . . .   2 comments


https://www.tagesschau.de/inland/gesetz-gegen-hasskommentare-beschlossen-101.html
.

https://www.tagesschau.de/inland/facebook-maas-103~_origin-5459dec9-7970-4640-b94c-d6c7be6dff4b.html
.

.

.

.

.

.

.

.

.

https://sabnsn.wordpress.com/2017/06/22/exekution-der-freiheit-schreitet-voran/
.

https://sabnsn.wordpress.com/2017/06/16/ein-deutsches-maedche-und-der-deutsche-schaut-zu/
.

.
Und das Volk schaut zu
.

.

glG Sabine

.
.

Veröffentlicht 30. Juni 2017 von sabnsn in Politik

Getaggt mit , , ,

man hat es eilig mit dem „Freie Meinung – Verhinderunsgesetz“   1 comment

Jetzt soll es vor der Wahl ganz schnell gehen. Die zweite und dritte Beratung des von den Fraktionen der CDU/CSU und SPD eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken (Netzwerkdurchsetzungsgesetz – NetzDG) soll am heutigen Freitag gleich morgens um 8 Uhr stattfinden.


http://www.bundestag.de/tagesordnung


https://www.4shared.com/web/preview/pdf/7of-_8veei

Netzwerkdurchsetzung Gesetz_ Berlin_ 28. Juni 2017


https://www.4shared.com/video/bsC-_QvKca/Netzwerkdurchsetzung_Gesetz__B.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/bsC-_QvKca

Die Gedanken mögen frei bleiben, sobald sie aber irgendwie digital geäußert werden, sind sie von einer Art neu zu schaffendem Gesinnungsministerium zu prüfen. Besser gesagt: Dieses versteht sich als Ober-Prüfer, die eigentliche konkrete Prüfung soll von privat von den sozialen Netzwerken eingeführten Instanzen innerhalb von 24 Stunden durchgeführt werden.

Warum soll es nun so schnell gehen? Der Entwurf, den CDU/CSU und SPD nun jetzt ganz schnell durchboxen wollen (Deutscher Bundestag Drucksache 18/12356), ist erstaunlich ehrlich.

Der Schock sitzt noch immer tief angesichts des Wahlausgangs in den USA. Und des Wissens, dass die von Clinton, Obama & Co weithin gleichgeschalteten Medien nicht mehr gegen die in den sozialen Netzwerken veröffentlichte Meinung der Menschen ankam. So heißt es in der Einleitung zum Gesetzentwurf dann auch:

„Nach den Erfahrungen im US-Wahlkampf hat überdies auch in der Bundesrepublik Deutschland die Bekämpfung von strafbaren Falschnachrichten („FakeNews“) in sozialen Netzwerken hohe Priorität gewonnen.“

Der öffentliche Frieden sei nämlich nachhaltig gestört, wenn etwa über Straftaten berichtet würde, die nie stattgefunden haben (sollten). Im Gesetzentwurf heißt das „Störung des öffentlichen Friedens durch Vortäuschen von Straftaten“.

Wer entscheidet nun darüber, was „strafbar“ ist? Offensichtlich bleibt es bei der Idee einer Parallel-Justiz, wenn die von Heiko Maas ins Leben gerufene Task-Force, der wir die Facebooksperrungen und Shadowbans der letzten Jahre zu verdanken haben, hoch gelobt wird:

„Die Unternehmen haben sich verpflichtet, anwenderfreundliche Mechanismen zur Meldung kritischer Beiträge einzurichten und die Mehrzahl der gemeldeten Beiträge mit sprachlich und juristisch qualifizierten Teams innerhalb von 24 Stunden zu prüfen und zu löschen, falls diese rechtswidrig sind. Maßstab der Prüfung ist deutsches Recht.“

Wie dieser Umgang mit deutschem Recht im Hinblick auf Löschungen und Sperrungen aussieht, dokumentiert dieser Blog nun schon seit mehr als einem Jahr.

Doch noch immer werde zu wenig gelöscht, sagt der Gesetzentwurf. Es müsse viel mehr gelöscht und gesperrt werden.

.


glG. Sabine

Veröffentlicht 29. Juni 2017 von sabnsn in Politik

Getaggt mit , , , ,

Die Welt . . . Ein Deutsches Mädchen   Leave a comment

eingestellt von Babette

Ich beginne mal mit 3 Videos die ich für wichtig ansehe um die Welt zu erkennen in der wir leben.

Das Denken kann ich niemanden abnehmen – aber in die Lage versetzen im Rahme des Erkenntnisprozesses zu eigenen Schlussfolgerungen zu kommen.

Was aber voraussetzt – (in diesem Fall die Videos)  zur Kenntnis zu nehmen. Das heißt sich anzusehen, auch bis zum Schluss und ggf. auch mehrmals, falls man nicht in der Lage ist den Inhalt zu erfassen.

Die „Magische Zahl“

Die Zahl 6 Millionen – Wie Zionisten sich ihren Leidensweg ausdenken


https://www.4shared.com/video/CwnANguEca/Die_Zahl_6_Millionen_-_Wie_Zio.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/CwnANguEca

Hitler vs Rothschild


https://www.4shared.com/video/MQPZ7EAJei/Hitler_vs_Rothschild-1_xvid.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/MQPZ7EAJei

Die Rede, die John F. Kennedy 1963 das Leben kostete


https://www.4shared.com/video/QILLJ9wnca/Die_Rede__die_John_F_Kennedy_1.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/QILLJ9wnca

Die Welt, so wie wir sie kennen, ist also voller „unergründlicher“ Magie, Flüche und Wunder!

Ich habe einen sehr guten Freund, dessen größtes Hobby es ist „Zaubertricks“ vorzuführen. Am liebsten arbeitet er mit Karten. Sie kennen das sicher. Da muss man sich eine Karte aussuchen und der „Magier“ mischt alle Karten und schafft es zum Schluss tatsächlich genau jene zu ziehen, die Sie sich gewählt haben! Und meinem guten Freund gelingt es durchaus, auch dann die richtigen Karten zu ziehen, wenn vier Menschen zur gleichen Zeit sich jeweils eine Karte wählen!

Wann immer er seine Tricks vorführt, erzählt er uns dabei eine passende Geschichte. Um genau zu sein, verbindet er die Geschichte mit dem Zaubertrick. Er spricht dann sehr leise, so dass man sich weit vor beugen muss, um ihn überhaupt verstehen zu können. Und seine Geschichten sind so spannend, dass man ihnen einfach lauschen muss! Obgleich mir immer klar war, dass irgendein „Trick“ dahinter stecken muss und ich versucht habe, mich während der Geschichten auf seine Hände zu konzentrieren, ist es mir noch nie gelungen ihn zu durchschauen.

Bis zum heutigen Tage weiß ich nicht, wie er das macht, aber es ist immer wieder eine Freude ihm zusehen zu dürfen! Doch alles Bitten und Betteln hat leider nicht geholfen, er behält seine „Kunst“ für sich und wird sie vermutlich auch mit ins Grab nehmen!

Was hier eine sehr nette Anekdote über eine besondere Begabung, die Menschen zu täuschen ist, spielt sich auch im weit größeren Rahmen ab! In Wirklichkeit sitzen wir alle in einem riesigen Zirkuszelt und bewundern Gaukler, Jongleure, Clowns und Magier! Der Fernseher ist die Manege und die „Politiker“ sind die Statisten. Den Zirkusdirektor hingegen bekommen wir selten, wenn überhaupt jemals, zu sehen! Und man kann sagen, was man will, doch „die Show“ ist grandios!

Ich weiß nicht ob Sie den Film „Prestige“ kennen:

Prestige Meister der Magie (Trailer Deutsch/German)


https://www.4shared.com/video/OeKJICg9ei/Prestige_Meister_der_Magie__Tr.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/OeKJICg9ei

Doch wenn Sie ihn gesehen haben, dann werden Sie feststellen, dass „der ganze Trick“ und das was dahinter steckt, von Anfang an „offensichtlich“ war. Und obwohl es direkt vor Ihren Augen passierte, haben Sie es nicht wahr genommen! Sehen Sie sich den Film nun ein zweites mal an, so werden Sie sich darüber wundern, wie sie das Offensichtliche haben übersehen können! Leider habe ich keine entsprechende Videosequenz gefunden, doch in der Schlussrede sagt ein sehr netter älterer Mann:

„Der Grund dafür warum Sie den Trick nicht erkennen ist, dass Sie sich täuschen lassen WOLLEN!“

Und genauso ist es: Die meisten Menschen ziehen die Täuschung der Realität vor! Vielleicht weil es „schöner“ ist an Magie zu glauben! Oder auch weil es „leichter“ ist. Denn wenn man davon ausgehen muss, dass das Gegenüber magische Kräfte besitzt, so wird man von jeglicher Verantwortung befreit, aktiv zu werden. Denn wahrer Magie ist ein gewöhnlicher Mensch wohl kaum gewachsen. So ziehen wir es vor an Flüche zu glauben, die zufällig zwei der beliebtesten amerikanischen Politiker dahin raffen, die sich ernsthaft für ihr Volk interessiert haben. Und wir ziehen es vor, die logische Konsequenz einer auf das Volk ausgerichteten Politik, die eigentlich überhaupt nichts magisches an sich hatte (zumindest nicht im herkömmlichen Sinne) für „ein Wunder“ zu halten. Und wir lassen uns einreden, dass eine bestimmte Zahl, so etwas abgrundtief Böses an sich hat, dass es uns selbst dann nicht wundert, wenn sie in der Geschichte schon an die 20 mal genannt wurde!

Diese, unsere, ja man könnte schon beinahe sagen „kindliche Sichtweise“, ist kein Zufall, sondern von „höheren Mächten“ durchaus so gewollt. Diese Denkweise soll uns in dem Glauben halten, dass alles was passiert reiner Zufall ist, oder aber „Höhere Gewalt“. Also etwas, gegen das wir nichts tun können. Wir sind sozusagen „machtlos“ dagegen! Und wenn wir von vornherein machtlos sind, dann brauchen wir uns auch gar nicht erst anstrengen, den Dingen auf den Grund zu gehen oder sogar etwas gegen sie zu unternehmen!

Verstehen Sie mich nicht falsch: Es ist Gauklermagie… doch es ist Magie! Magie ist nämlich nichts anderes als konzentrierte Energie! In der Psychologie sagt man dazu auch gerne „Suggestion“ oder „Gehirnwäsche“. Wenn man weiß, wie der menschliche Geist funktioniert, dann ist es nicht schwierig ihn zu beeinflussen! Vor allem dann nicht, wenn man die Medien komplett beherrscht. Es ist wie ein Virus, der sich im Geiste der Menschen festgesetzt hat! Und da Gedanken tatsächlich Realität erschaffen (selbst dies ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen) werden wir dadurch benutzt, um aktiv daran mitzuwirken, dass alles so kommt wie „Jene“ es wollen! Es verwirklicht sich sozusagen „durch uns“!

Sie können nur von dem wissen, von dem Sie gehört haben. Was Ihnen noch niemals jemand gesagt hat, können Sie ja auch schlecht wissen! An dieser Stelle möchte ich nochmals eine kurze Videosequenz einfügen:

Matrix – Die Wahrheit – Blaue oder rote Pille ?


https://www.4shared.com/video/3SSomqH3ei/Matrix_-_Die_Wahrheit_-_Blaue_.html
https://www.4shared.com/web/embed/file/3SSomqH3ei

In dieser kurzen Szene steckt mehr Wahrheit als Sie es sich selbst je vorstellen können! Sie beschreibt das Hamsterrad, in dem wir leben, mehr als deutlich und ich bin sicher, wenn Sie aufmerksam lauschen, dann werden Sie sich darin wieder erkennen! Dieses Rad (oder anders: Die Matrix) wurde von einer kleinen Gruppe geschaffen, die sehr wohl weiß, was sie tut und die sich sehr gut mit den Mechanismen des menschlichen Geistes auskennt. „Ihre Magie“ wirkt vor allem deshalb umso besser, weil sie die Medien beherrscht!

„Wissen ist Macht“

Nur muss es „das richtige Wissen“ sein. Sie können nicht erwarten, dass diese Gruppe Ihnen auch nur „irgend etwas“ zuspielt, was Sie auch nur „in die Nähe“ wahrer Macht kommen lassen könnte. Im Gegenteil: Sie wird alles tun um Sie dumm zu halten, damit sie selbst das Zepter niemals aus der Hand geben muss. So macht sie aus zwei kaltblütigen Morden „einen Fluch“, aus den Ergebnissen einer vernünftigen Politik „ein Wunder“, aus einer einfachen Zahl „eine Drohung“ und aus jedem klugen Kopf, der ihre Machenschaften durchschaut, „einen Verschwörungstheoretiker“! Und anstatt, wie der unbestechliche Analytiker, zu der These zu gelangen, dass all dies u. U zusammen gehören könnte, sehen wir in den Katastrophen dieser Welt nichts weiter als das Ergebnis, zusammenhangsloser Unglücke!

Ihre Macht ist so groß, dass selbst aus Atheisten, die sich für rationale Menschen halten „Abergläubige“ werden und aus Idealisten, deren Intention es ist, in allem etwas Gutes zu sehen, „intolerante Narren“! Sie macht aus Opfern Täter und aus Tätern Opfer! Sie kontrolliert diese Welt, indem Sie Ihre persönlichen Gedanken kontrolliert. Und Sie treibt Sie in ihre Fänge, ganz einfach indem Sie den Teufel Gott nennt!

Es ist so simpel, dass es schon wieder schwer zu begreifen ist. Wir alle wissen eigentlich, dass der Teufel nicht mit Hirschhörnern und Pferdefuß auftaucht, sondern immer charmant und mit einem wohlwollenden Lächeln im Gesicht. Deshalb sagte Jesus auch:

An ihren Taten sollst du sie erkennen!“ 

Also was nutzen all die schönen Worte? All die niedlichen Bezeichnungen? All die großartigen Versprechen? Demokratie, humanitäre Intervention, Tierschutz, Umweltschutz, Flüchtlingshilfe, Nächstenliebe, Selbstlosigkeit, Schuld, Pflicht, Recht, Sicherheit, etc… während alles was wir auf der Welt sehen nur Krieg, Hass, Terror, Kontrolle, Strafe, Verfolgung, Armut, Unrecht, Gefahr, Intoleranz, Umweltverschmutzung, Tierquälerei und Leid ist!

Der Fehler, den wir machen ist, dass wir uns von ihren schönen oder besser „verschönenden“ Worten blenden lassen und dabei ihre Taten völlig aus den Augen verlieren! Wir lassen uns von etwas blenden, dass glänzt wie Gold und dabei so substanzlos ist wie Luft! Wir lassen uns hetzen von Worten wie Nazi, Reichsbürger, Rechter, Terrorist, Moslem, etc. und werfen dabei noch nicht einmal einen genaueren Blick auf die Verleumdeten und das was sie wirklich machen! Wir lassen uns abschrecken von Beleidigungen wie Scheinwissenschaftler, Revisionist und Verschwörungstheoretiker, anstatt selbst einmal zu versuchen unseren eigenen Kopf zu benutzen und den Dingen auf den Grund zu gehen!

Wir sind die perfekten Sklaven: Geködert, verblendet, vergiftet, verwöhnt, faul und egoistisch! Wir sind eine Horde Schafe, die sich für Wölfe halten, aus dem einfachen Grund, weil wir es nicht schaffen, aus der Matrix aus zusteigen. Denn der Moment, in dem nur der „100ste Affe“ es schafft, wird auch jener sein, in dem die Welt sich zum wirklich Positiven verändern wird. Die wahre Magie liegt nicht im Schein, sondern im Sein. Oder anders:

„Du kriegst, was du BIST und nicht, was du WILLST!“

Das Böse existiert, in welcher Form auch immer. Es hilft nicht, es zu ignorieren oder gar seinem hübschen Antlitz zu verfallen, welches sich lediglich immer und immer wieder selbst als eine leere Maske enttarnt. Man muss sich auf das Gute und Richtige konzentrieren, das stimmt. Doch man muss auch das Schlechte und Unrechte als eine unwiederufliche Wahrheit akzeptieren. Das Leben ist Gleichgewicht und insofern hat alles zwei Seiten. Nur wer dies wirklich verstanden hat kann wählen und wirklich etwas verändern!

Zitat:

Nur so können wir wirklich etwas zum Guten verändern und ernsthaft zu einer besseren Welt beitragen!

Ein deutsches Mädchen


glG Babette

Veröffentlicht 28. Juni 2017 von sabnsn in Anstand / Moral / Politik, Aufklärung, Politik

Getaggt mit , , ,

Mutter und Tochter . . .   11 comments


https://sabnsn.wordpress.com/2017/06/15/wie-alles-begann/


https://sabnsn.wordpress.com/2017/06/23/intuition/#comment-5188


https://sabnsn.wordpress.com/2017/05/27/biergarten-oder-sulky-das-ist-die-frage/

.

.
glG Sabine und Babette

Veröffentlicht 28. Juni 2017 von sabnsn in Uncategorized

stilvoll untergehen . . .   Leave a comment

Auch die CDU ist bereit, Geschlechtern aller Art das Recht auf Ehe zuzugestehen. Merkel will eben, daß die Deutschen keine Kinder mehr bekommen, dafür importiert sie Zudringlinge und sonstige Moslems. Ich nehme an, sie hat schon genug Geld auf die Seite gebracht, um auf eine Pension aus Deutschland nicht angewiesen zu sein.

Da die Wähler unbeirrt jene Parteien ankreuzen, die den Karren in den Dreck gefahren haben, dürfen wir für nach den Wahlen noch mehr Dreck und noch weniger Karren erwarten. Italien lagert zur Zeit Massen an Zudringlingen, und in Ankara stehen weitere Horden bereit. Merkel wird nach den Wahlen wieder alle Flutventile öffnen. Uns bleibt nur noch der Untergang – begehen wir ihn stilvoll.

Die Union hat kein Wahlprogramm? Und Merkel sabotiert mit ihrer Ambivalenz die Demokratie? Da jaulen sie auf, die getroffenen Hunde, respektive Unionsgranden. Argumente gegen diese Aussage haben sie nicht, da ihnen Merkel erst am nächsten Wochenende sagen wird, was sie denken dürfen.

Noch nicht einmal ein überzeugtes fedidwgugl haben sie Martin Schulz entgegen gehalten, nur ein paar wohlfeile Beschimpfungen. CDU und CSU sind intellektuell ausgelaugt, präziser ausgemerkelt. Nach „Mitte“ und „Ain’t she“ fällt ihnen eben nichts mehr ein. Zum Glück gibt es bereits ein SPD-Wahlprogramm, aus dem die Union abkupfern kann.

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/kruzifix-verbot-lehrerin-provoziert-erneut-mit-christlicher-symbolik-26907226

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-04/neutralitaetsgesetz-berlin-kopftuch-urteil-kreuz-lehrer-religioese-symbole

http://www.focus.de/politik/deutschland/benachteiligung-christlicher-symbole-kirchenrechtler-sauer-ueber-urteil-kreuz-hat-zu-weichen-aber-kopftuch-nicht_id_4559202.html

Eine muslimische Lehrerin, die ein Kopftuch trägt und bei der Bewerbung in Berlin abgelehnt wurde, bekommt Geld vom Land. Zwei Monatsgehälter, 8.680 Euro, muß der Steuerzahler für die Unfähigkeit der Landesbehörden berappen. Da wäre der Staatsanwaltschaft Würzburg ganz bestimmt eine bessere Begründung eingefallen als das Kopftuch, um eine Bewerberin abzulehnen. Beispielsweise das „negative seit“, das es zwar nicht gibt, aber als Ablehnung für eine Bewerberin mindestens so gut ist wie als Urteilsbegründung.

Die Dame wollte Mathematik und Informatik an Berliner Gymnasien unterrichten, als Quereinsteigerin ohne pädagogische Ausbildung.

Und die Schulbehörde gesteht, daß die Bewerbung am Kopftuch gescheitert ist … Ich glaube nicht, daß die Berliner Schulverwaltung mit Vollidioten besetzt ist. Wenn so etwas passiert, dann ist das volle Absicht.

Den Bürgern wird auf diese Weise eine gewisse Diskriminierung des Islam vorgeführt, die natürlich mit Geldzahlungen ausgeglichen wird. So entsteht ein Präzedenzfall, der uns für die Zukunft Lehrerinnen mit Kopftuch einbringt, die korantreuen Unterricht halten, gerne auch in Mathematik und Informatik.

Wenn diese Dame vom Islam derart überzeugt ist, daß sie Kopftuch tragen will, dann ist sie auch vom Koran überzeugt. Vom ganzen Koran, einschließlich des Kampfes gegen die Ungläubigen und einschließlich der Ansicht, daß alles, was nicht mit dem Koran vereinbar ist, nur falsch und schädlich sein kann.

Die Bewerbung wäre an einer einzigen Frage gescheitert: Was hat Vorrang? Der Koran oder das Grundgesetz? Lautet die Antwort: das Grundgesetz, so hat sie das Kopftuch abzulegen, da eine offen ausgedrückte Weltanschauung nicht die Grundlage der Lehre sein darf. Lautet die Antwort: der Koran, so wird die Bewerbung abgelehnt, weil die Freiheit der Lehre nicht von der Treue zur Verfassung entbindet (GG Art. 5, Abs. 3). Was uns da vorgeführt wird, ist also eine Schmierenkomödie.

Bemerkun von mir:

Ich würde meine Tochter niemals von einer Person unterrichten lassen, die sich demonstrativ zum Islam bekennt. Eine verbrecherische Ideologie die ich vehement ablehne.

Man kann darauf wetten, dass sich Merkel nach der Bundestagswahl damit einverstanden erklären wird, von Italien eine Masse Flüchtlinge aufzunehmen, um im Zuge einer “gemeinsamen europäischen Flüchtlingspolitik” den Druck von Italien zu nehmen. Dann haben wir neben dem Familiennachzug und neben den “normalen” Flüchtlingen, die in 2017 gekommen sind, auch noch die Bootsflüchtlinge aus Italien hier. Und warum? Weil die Leute im September Merkel für weitere 4 Jahre zur Kanzlerin wählen werden, damit sie mit dem ehemaligen Rothschild – Investmentbanker Macron, der jetzt französischer Präsident ist, Europa zu einem Zentralstaat mit ständig wachsender muslimischer Bevölkerung machen kann.

.


glG Sabine

Veröffentlicht 28. Juni 2017 von sabnsn in EURABIA, Islam, Politik

Getaggt mit , , ,

Der Wag zum MenschSEIN   Leave a comment

 

Was zählt ist nicht,
wo wir uns befinden,
sondern die Richtung,
in die wir uns bewegen.

Eine gute Idee die nicht umgesetzt wird,
ist unnütz.

Wer auf perfekte Bedingungen wartet,
wird nie etwas tun.

Ich kann die Menschen nicht ändern,
aber ich kann sie führen und inspirieren.

Meine Entwicklung beginnt da,
wo meine Bequemlichkeit aufhört.

So wie ich die Dinge sehe und werte,
so ist meine Wirklichkeit.

Ich kann etwas nicht ändern,
indem ich mich weigere,
es zur Kenntnis zu nehmen.

Wir können nicht immer alles Kontrollieren,
aber wir können darüber bestimmen,
wie wir auf die Dinge außerhalb unserer Kontrolle reagieren.

Versuchen und versagen ist viel wichtiger
als es gar nicht zu versuchen.

Viele Dinge um die ich mich sorge
Werden nie geschehen.

 

.

.
Sabine und Babette

Veröffentlicht 27. Juni 2017 von sabnsn in Anstand / Moral / Politik, Aufklärung

Getaggt mit , , , ,

demnächst in diesem Theate . . .   Leave a comment

.

.
Sabine und Babette

Veröffentlicht 26. Juni 2017 von sabnsn in EURABIA, Islam, Politik

Getaggt mit , , ,